Vox-Koch Henssler

Jetzt bewerben: TV-Show „Grill den Henssler“ sucht Hobbyköche

  • Anika Zuschke
    VonAnika Zuschke
    schließen

Für ein „Grill den Henssler“-Special sucht TV-Koch Steffen Henssler nach neuen Hobbyköchen. Bewerbungen für die Vox-Show werden nur von „Normalos“ angenommen.

Köln – Steffen Henssler selbst hat es auf seinem Facebook-Kanal bekannt gegeben: Es wird ein neues „Grill den Henssler“-Special* geben, bei dem der Vox-Koch ein zweites Mal gegen nicht-prominente Hobbyköche antritt. Nach dem Ansturm von Bewerbungen auf das Special im April 2021 gibt es für alle Hobbyköche nun eine zweite Chance, sich anzumelden.

Grill den Henssler:Koch-Show auf Vox
Erstausstrahlung:29. September 2013
Länge:140 bis 170 Minuten
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany

Die Bewerbung der „normalen“ Hobbyköche kann ab sofort eingeschickt werden – als einzige Voraussetzung gilt, dass alle Herausforderer über 16 Jahre alt sein müssen. Dabei kann eine Teilnahme allein oder in Zweier-Teams erfolgen. In dem letzten Serien-Special haben die nicht-prominenten Hobbyköche den Vox-Koch Steffen Henssler geschlagen. Wie wird es dieses Mal ausgehen?

„Grill den Henssler“-Koch wird von Hobbyköchen bei TV-Show gegrillt

Zum ersten Mal in der Geschichte von „Grill den Henssler“ trat der Hamburger Profikoch im April 2021 gegen nicht-prominente Hobbyköche an – und wurde tatsächlich gegrillt. Drei Einzelkämpfer und ein Vater-Tochter-Duo kämpften sich unter Anleitung von Koch-Coach Alexander Herrmann durch die vier Gänge. Drei Rezepte der Hobbyköche wurden von der Jury tatsächlich als schmackhafter eingestuft als die von Steffen Henssler. Damit gewannen die Amateure das Serien-Special mit 97 zu 92 Punkten.

Vox-Koch Steffen Henssler ist auf der Suche nach Hobbyköchen für seine TV-Show.

Sternekoch und Restauranttester Christian Rach war von der Premiere begeistert: „Ich muss den Hut ziehen vor der Leistung, die erbracht wurde. Hier wurde heute Abend auf einem unfassbaren Niveau gekocht.“ Neben ihm setzte sich die altbekannte Jury auch in dieser Ausgabe aus Reiner Calmund und Mirja Boes zusammen. Laura Wontorra stellte den Köchen als Moderatorin wie immer persönliche Fragen.

„Grill den Henssler“-Teilnehmer können sich für Serien-Special bei Vox mit Kochvideo bewerben

Die Entscheidung einer Kochshow mit „normalen“ Menschen rührte Henssler zufolge von den Fans her: „Es gab so viele Fans, die in der Vergangenheit immer wieder auf uns zugekommen sind und gesagt haben: Koch doch auch mal gegen uns ‚Normalos‘, also gegen Nicht-Promis.“ Der Wunsch wurde ihnen erfüllt. Die Teilnehmer konnten sich anhand von Kochvideos bewerben, anschließend wurden die Besten ausgewählt.

„[...] ich glaube, der Unterschied zwischen den prominenten Gästen und den Nicht-Promis ist, dass die ‚Normalos‘ viel mehr üben, noch motivierter sind und den Wettkampf sehr ernst nehmen – also ich schätze, gegen sie zu gewinnen, wird noch schwieriger als gegen die Promis“, äußert Steffen Henssler – damit hat er recht behalten. Vielleicht sollte der Profikoch das nächste Mal sein Geheimrezept für das perfekte Frühstücksei präsentieren.

Steffen Henssler duelliert sich in Zukunft auch mit Tim Mälzer hinter dem Herd

Die neue Staffel von „Grill den Henssler“ aus dem Jahr 2021 ist bereits im Mai dieses Jahres ausgelaufen, Sendetermine für das zweite Serien-Special stehen noch nicht fest. Aber alle Henssler-Fans können sich auf ein zusätzliches Sommer-Special freuen: Im Juni 2021 lud der Profikoch in insgesamt vier Folgen zum Barbecue-Wettbewerb nach Magdeburg ein. Bei dem Event konnte sogar endlich wieder Publikum unter freiem Himmel empfangen werden. Außerdem duelliert sich der Vox-Koch bald mit seinem Hamburger Konkurrenten Tim Mälzer vor laufender Kamera. * 24hamburg.de und nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Christian Schroedter/Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare