Musiker in Pöbel-Laune

Farid Bang: Pöbel gegen Schölermann – Rapper rächt sich

  • Yannick Hanke
    VonYannick Hanke
    schließen

Deutschrapper Farid Bang schießt auf Instagram gegen ProSieben-Moderator Thore Schölermann. Es geht um eine Tanzeinlage.

  • Farid Bang pöbelt gegen ProSieben-Star Thore Schölermann.
  • The Voice of Germany*“-Moderator Thore Schölermann wurde bestohlen.
  • Deutschrap-Star Farid Bang nimmt ProSieben-Star via Instagram hoch.

Update vom Montag, 21. Dezember 2020, 7:59 Uhr: Düsseldorf/Köln – Der Konflikt zwischen Deutschrapper Farid Bang und ProSieben-Moderator Thore Schölermann will kein Ende nehmen. Nachdem sich der Düsseldorfer Musiker über die seiner Ansicht nach fehlenden Muskeln von Schölermann lustig gemacht hatte, setzt der 34-Jährige nun einen drauf. Via Instagram rechnet Farid Bang mit seinem Widersacher ab.

Rapper:Farid Bang
Geboren:4. Juni 1986 (Alter 34 Jahre), Melilla, Spanien
Vollständiger Name:Farid Hamed El Abdellaoui
Eltern:Hassan Hamed Ismael
Alben:Jung, brutal, gutaussehend 3, Jung, brutal, gutaussehend u.v.m.
Musiklabels:Banger Musik, Alles oder Nix Records u.v.m.

Instagram-Diss: Farid Bang nimmt ProSieben-Moderator Thore Schölermann hoch – Rapper in Pöbel-Laune

Nach mehreren Wochen, in denen weder von der einen noch von der anderen Seite eine Aktion ausging, hat Farid Bang quasi die Initiative ergriffen und wartet auf dem Social-Media-Dienst mit einem Diss auf. Zu sehen ist ein Video, in dem sich Thore Schölermann im Rahmen der Castingshow „The Voice of Germany“ auf dem Boden der Bühne befindet und verrenkt.

Deutschrapper Farid Bang rechnet via Instagram mit ProSieben-Moderator Thore Schölermann ab. (24hamburg.de-Montage)

Dieses Instagram-Video ist mit den Aufnahmen eines neuen Songs von Farid Bang unterlegt, der Deutschrapper schreibt, dass der ProSieben-Moderator „eine Tanzchallenge zum Song“ absolvieren würde. Das thematisierte Musikstück hört auf den Namen „3xno“ und kann als Generalabrechnung mit diversen Personen der Öffentlichkeit verstanden werden. In diesem schießt der Düsseldorfer Musiker unter anderem gegen Schlagersängerin Andrea Berg und Rapper Bausa.

Farid Bang: Deutschrapper pöbelt auf Instagram

Erstmeldung vom Dienstag, 3. November 2020, 11:27 Uhr: Düsseldorf/KölnFarid Bang ist mal wieder in bester Pöbel-Laune. Der Deutschrapper hat sich Thore Schölermann als Opfer ausgesucht. Via Instagram wird der Moderator der Sat.1- und ProSieben-CastingshowThe Voice of Germany“ hochgenommen. Der Düsseldorfer Musiker stört sich vor allem an der fehlenden Muskelmasse von Schölermann.

Abseits der Musik bietet Deutschrapper Farid Bang seinen Fans via Instagram immer wieder beste Unterhaltung. Der selbsternannte „Banger“ bleibt auf diesem Wege permanent im Gespräch und kann sich so neuer Follower sicher sein. Das Patentrezept des 34-Jährigen: Pöbeln bis der Arzt kommt. Seine Opfer: Personen der Öffentlichkeit, die ihm zuwider sind. Hierzu zählt auch Moderator Thore Schölermann.

Deutschrapper Farid Bang gilt als Muskelpaket. Mit der Statur von ProSieben-Moderator Thore Schölermann geht der „Banger“ hart ins Gericht. (24hamburg.de-Montage)

Der 36-Jährige konnte sich vor allem als Host des ProSieben-Boulevardmagazinstaff“ einen Namen machen, durch das Schölermann seit dem Jahr 2012 führt. In jenem Jahr begann auch seine Zeit als Moderator der populären CastingshowThe Voice of Germany“, die im Wechsel auf Sat.1 und ProSieben ausgestrahlt wird. Eine bis dato beachtliche Karriere, die Farid Bang jedoch völlig kaltlässt. Vorhang auf für eine Instagram-Ansage der Extraklasse vom vermeintlichen Corona-Helden aus Düsseldorf*.

Farid Bang: Deutschrapper macht sich über „The Voice of Germany“-Moderator lustig

Zunächst einmal lässt der Deutschrapper verlauten, mitbekommen zu haben, dass „bei meinem guten Freund Thore Schölermann eingebrochen wurde [...] Bei ihm wurden einige Sachen entwendet, darunter auch ein Anzug. Er bietet 150 Euro für Hinweise auf den Anzug. Ich biete euch aber sogar 1.000 Euro, wenn ihr mir den Anzug verkauft, damit ich ihn in meinem nächsten Video tragen kann“, zeigt sich der Düsseldorfer ziemlich großzügig. Wohl dem, der in zwei Minuten 35.000 Euro Umsatz* macht.

Farid Bang schwört, niemanden verraten zu wollen, sondern lediglich in den Besitz des feinen Zwirns gelangen zu wollen. Zudem würde sich der Deutschrapper darüber freuen, wenn auf diesem Wege „der Thore Schölermann ein wenig geärgert“ werden könnte. In einem weiteren Clip, der ursprünglich in der Instagram-Story des Musikers zu sehen war, spricht der 34-Jährige erneut über den besagten Anzug – und teilt Seitenhiebe gegen den TV-Moderator aus.

Farid Bang: Deutschrapper bemängelt fehlende Muskeln von ProSieben-Star Thore Schölermann

„Natürlich ist mir klar, dass mir der Anzug vom Thore Schölermann nicht passt. Vor allem nicht an den Oberarmen. Wir wissen doch alle, dass der Thore Schölermann nicht die Statur vom klassischen Bodybuilder hat. Er ähnelt vielmehr der Hantelstange“, lautet die Spitze vom muskelbepackten Deutschrapper in Richtung des „The Voice of Germany“-Moderators. Doch hätte der Musiker „dafür auch eine besondere Idee“ und bezieht sich auf das Tragen des Anzugs. Übrigens: Für hochwertige Fashion-Bilder gibt Farid Bang enorme Summen aus*.

Doch woher kommt eigentlich die Aversion gegen Thore Schölermann? Diese resultiert nicht zuletzt aus der „Echo“-Verleihung 2018, im Rahmen dessen Farid Bang und Deutschrap-Kumpel Kollegah mit einem Preis für ihr KollaboalbumJung, brutal, gutaussehend 3“ ausgezeichnet wurden. Im Vorfeld des mittlerweile abgeschafften Musikpreises wurde hitzig über die Nominierung des Duos diskutiert, eine antisemitische Textzeile sorgte für viel Kopfschütteln. Und das auch bei Schölermann.

Farid Bang: Deutschrapper provoziert mit antisemitischer Aussagen – und entschuldigt sich

Der Toten Hosen-Frontmann Campino sprach sich öffentlich gegen Farid Bang und Kollegah aus, viele Prominente stellten sich auf die Seite vom Sänger. Darunter auch Thore Schölermann, der sich in seiner Instagram-Story klar gegen einen Preis für das „JBG3“-Duo aussprach. Spätestens seit diesem Zeitpunkt ist das Tischtuch zwischen Farid Bang und Thore Schölermann vollends zerschnitten. Immerhin: Mittlerweile hat sich der „Banger“ für seine Textzeile entschuldigt*. Kumpel Kollegah hat übrigens Ärger mit der Frankfurter Polizei*.

Das heißt im Umkehrschluss aber nicht, dass der Deutschrapper sich die Lust an der Provokation nehmen lässt. Ein Beispiel? RTL2-Star Robert Geiss ist wegen einer vermeintlichen Fake-Uhr ebenfalls zum Opfer von Farid Bang geworden*. Und auch eine ehemalige „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin (RTL) musste sich dem Spott vom Deutschrapper hingeben*. Doch vielleicht wendet sich in absehbarer Zeit das Blatt – und Farid Bang wird als neuer Stern am Trash-TV-Himmel mit Kritik konfrontiert*. *24hamburg.de und nordbuzz.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Torsten Gadegast/imago images & Anita Bugge/imago images & Kyodo News/imago images

Kommentare