1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Dschungelcamp (RTL): Nachschub – drei neue Kandidaten für Südafrika enthüllt

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Das Dschungelcamp in Südafrika füllt sich. Aber nicht alle Fans sind begeistert von den neuen RTL-Kandidaten Christin Okpara, Eric Stehfest und Manuel Flickinger.

Südafrika – Die Plätze werden langsam knapp! Mit Christin Okpara, Eric Stehfest und Manuel Flickinger hat RTL nun drei neue Kandidaten fürs Dschungelcamp 2022 verkündet. Fünf Promis standen bereits fest – Anouschka Renzi, die nach zehn Absagen aus Geldnot in den Dschungel zieht, Filip Pavlović, Harald Glööckler, Lucas Cordalis und Tina Ruland. Insgesamt zwölf mehr oder minder bekannte Promis werden dann ab dem 21. Januar 2022 in der Nähe des Krüger-Nationalparks um die Dschungelkrone der 15. Staffel kämpfen.

TV-SendungIch bin ein Star – Holt mich hier raus!
Jahr(e):2004, 2008–2009, seit 2011
Länge:60–175 Minuten
Episoden:219 in 14+ Staffeln
Moderation:Sonja Zietlow (seit 2004), Daniel Hartwich (seit 2013), Dirk Bach (2004–2012)
Sender:RTL

Dschungelcamp-Neuzugänge: Terrorteufel, FKK-Fan und Ex-GZSZ-Star

Der bekannteste unter den neuen Kandidaten, die laut RTL trotz Omikron ins Dschungelcamp in Südafrika einziehen werden, ist Eric Stehfest. Der Schauspieler wurde als Chris Lehmann in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt. Nach Auftritten bei „Let‘s Dance“ und „Dancing on Ice“ folgt Stehfest nun in guter alter „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“-Tradition den GZSZ-Stars Jörn Schlönvoigt, Felix van Deventer und Raúl Richter in den Dschungel.

IBES: die neuesten Dschungelcamp-Kandidaten Manuel Flickinger, Christin Okpara und Eric Stehfest
IBES: Manuel Flickinger (l.), Christin Okpara und Eric Stehfest ziehen ins Dschungelcamp ein. (24hamburg.de-Montage) © Stefan Menne/dpa/Gartner/imago

Manuel Flickinger konnte zwar 2019 in der ersten Staffel von „Prince Charming“ nicht bei Nicolas Puschmann landen, dafür ergatterte der FKK-Fan nun einen Platz im Dschungelcamp. Ein Campbewohner sollte schon mal in Deckung gehen, Flickinger ist nämlich glühender Fan von Harald Glööckler. „Ich freue mich mega-sehr auf Harald Glööckler, ich habe ja auch sogar mein Esszimmer in einer pompöösen Tapete tapeziert“, jubelt der ehemalige „Prince Charming“-Kandidat im RTL-Video. Gesellt er sich bald zu den schrillsten Dschungelcamp-Kandidaten aller Zeiten?

Christin Okpara im Dschungelcamp: „Eine, die von Show zu Show hoppelt und immer noch keinen blauen Haken hat“

Diese Dschungelcamp-Kandidatin polarisiert bereits, bevor die neue Staffel am 21. Januar 2022 überhaupt auf Sendung geht: Christin Okpara. Für alle TV-Zuschauer, die sonst die Trash-Untiefen meiden, vermutlich ein unbekannter Name. Ihre Auftritte bei „Are You the One?“ und „#CoupleChallenge“ waren bei RTL+, ehemals TVNOW, zu sehen. Als neue Dschungelzicke will sich Okpara nicht abstempeln lassen, sie bezeichnet sich als „kleinen Terrorteufel“. Warum sie beim Dschungelcamp mitmacht? Im RTL-Interview erklärt das Reality-TV-Sternchen, sie wolle „irgendwie Aufmerksamkeit erzeugen.“ Alles klar.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Und genau das stößt vielen Dschungelcamp-Fans wohl sauer auf. Bei Instagram häufen sich nach der Verkündung von RTL auf jeden Fall die negativen Kommentare. „Diese Person braucht wirklich keiner! Null Anstand und Respekt! In anderen Formaten hat sie ja nur mit Mobbing geglänzt. Wirklich traurig, dass solchen Menschen überhaupt noch eine Plattform geboten wird“, beschwert sich eine Userin. „Eine, die auch von Show zu Show hoppelt und immer noch keinen blauen Haken hat ... Deswegen eben das Dschungelcamp“, „Wer soll das sein? Mein Bäcker um die Ecke ist bekannter“, „Nicht euer Ernst“, „Das ist doch kein Star“ – so das Fan-Echo bei Instagram.

Dschungelcamp (RTL): Welche Kandidaten kommen bei den Fans gut an?

Es wäre nicht das Dschungelcamp, wenn die Promi-Enthüllungen nicht jedes Jahr wieder für negative Fan-Reaktionen sorgen würden. Gnädiger als bei Christin Okpara fallen die Kommentare bei Manuel Flickinger aus, auch wenn viele User ihn nicht zu kennen scheinen. „Kenne ich persönlich nicht, aber finde ich auf Anhieb sehr sympathisch“, schreibt eine Nutzerin bei Instagram. Andere haben direkt ihren Favoriten gefunden: „Wenn Manuel noch genauso lieb und bunt ist wie bei Prince Charming, dann wünsche ich ihm jetzt schon die Dschungelkrone.“

Viel Zuspruch gibt‘s für die Dschungelcamp-Teilnahme von Eric Stehfest, manche Fans sehen in ihm bereits einen potenziellen Dschungelcamp-Gewinner. „Mega, ich freu mich, dass er mitmacht“, „Cool, schon seinetwegen muss man schauen“, „Potenzieller Sieger“, so einige der Postings. Mal sehen, wie sich die drei neuen Kandidaten im Dschungelcamp 2022 behaupten können. Aber die IBES-Vergangenheit hat gezeigt, dass nicht immer die bekanntesten Promis am Ende auf dem Dschungelthron landen.

Sendetermine Dschungelcamp 2022: Wann und wo können Sie die neue Staffel der RTL-Show sehen?

Die Jubiläumsstaffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet am 21. Januar 2022 bei RTL und im Online-Stream von RTL+, dem Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe. Moderiert wird das Trash-Spektakel natürlich wie immer von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Das sind alle Sendetermine vom Dschungelcamp 2022 auf RTL. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare