1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Dschungelcamp (RTL): Fans zerreißen Anouschka Renzi nach IBES-Premiere

Erstellt:

Von: Tomasz Gralla

Kommentare

Kaum ist die neue Dschungelcamp-Staffel angelaufen, sind Fans sich einig: Anouschka Renzi ist die Zicke im Camp. Entertainment-Potenzial bieten aber auch andere Teilnehmer.

Südafrika – Das Dschungelcamp 2022 hat endlich begonnen. Nach Wochen der Gerüchte um die Kandidaten sind nun elf mehr oder wenige bekannte Prominente der deutschen TV-Landschaft ins Camp in Südafrika gezogen – Lucas Cordalis wurde positiv auf Corona getestet und muss erst einmal in Quarantäne verbleiben. Er hofft aber, nachzuziehen. Doch auch ohne den Schlagersänger und Sohn des allerersten Dschungelkönigs ging es von Anfang an unterhaltsam zur Sache.

Teil der ersten Streitereien und Zickereien war unter anderem Schauspielerin Anouschka Renzi, die bei den Fans nach der ersten Episode nicht gut wegkam. Nach wenigen Minuten der Show waren die Zuschauer genervt von RTL selbst.

Schauspielerin:Anouschka Renzi
Geboren:6. August 1964 (Alter 57 Jahre), Berlin
Filme und Fernsehsendungen:Dark Desires: Anna, Forsthaus Falkenau, Verbotene Liebe, Tal der Skorpione
Ehepartner:Stefan Schumann (verh. 2005), Jochen Horst (verh. 1995–2000)
Kinder:Chiara Moon Horst

Anouschka Renzi polarisiert nach Dschungecamp-Premiere

Wer ist überhaupt Anouschka Renzi, werden sich viele fragen. Und überhaupt: Woher kennt man die Dschungelcamp-Kandidaten? Sie ist Schauspielerin und war auch schon zweimal im Playboy zu sehen, genau wie viele andere Dschungelcamp-Ladys vor ihr. Und Anouschka Renzi ist beim Dschungelcamp des Geldes wegen, woraus sie auch kein Geheimnis macht. Sie ist gut mit Harald Glööckler befreundet, was bei ihrer Begegnung in der ersten Folge „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (IBES) zu funkelnden BBF-Vibes führte. Doch damit hat’s sich auch mit den positiven Aussagen um die 57-Jährigen, die sich schnell als besserwisserisch, eingebildet, uneinsichtig und schlicht zickig präsentierte.

Dschungelcamp-Kandidatin Anouschka Renzi zickt schon in der ersten Folge der RTL-Show rum. Fans haben eine klare Meinung.
Anouschka Renzi etabliert sich schon in der ersten Folge zur Zicke im Dschungelcamp. (24hamburg.de-Montage) © Stefan Menne/RTL

Dieses Verhalten führte bei den Zuschauern zu zweigeteilten Reaktionen. Auf der einen Seite wurden Anouschkas Renzis Star-Attitüden begrüßt, weil sie viel Reibungspotenzial unter den IBES-Teilnehmern garantieren und somit die Art von Entertainment versprechen, für die das Dschungelcamp bekannt und geliebt wird. Auf der anderen Seite aber kommt sie unsympathisch und unkollegial rüber, was die Fans wiederum auf die Palme bringt.

IBES-Fans lassen kein gutes Haar an Dschungelcamp-Kandidatin Anouschka Renzi

„Sie strahlt mit jeder Pore aus, dass sie nur wegen des Geldes da mitmacht und wie sehr sie die meisten anderen Teilnehmer verachtet“, beobachtet Simone auf Facebook und erntet für ihren Kommentar über Anouschka zahlreiche zustimmende Reaktionen Auch Hannelore ist der Meinung, dass die IBES-Teilnehmern „sehr, sehr unsympathisch“ sei. „Die Frau ist nur schlimm“, „sie ist furchtbar“ und „furchtbare Person. Arrogant“ sind nur drei von vielen wenig schmeichelhaften Beschreibungen auf Facebook über das Auftreten der Schauspielerin.

Und auch auf Instagram gibt es einen Aufschrei gegen Anouschka. Für Daniel ist klar, dass die „Jammertusse“ und „Madame Renzi“ nun täglich in die Prüfung muss. Die Teilnahme an einer Dschungel-Prüfung kann in den allermeisten Fällen als eine Art Bestrafung der Zuschauer gelten, denn sie entscheiden, welcher der Kandidaten sich der nächsten Challenge stellen muss.

Zicken-Trio beim Dschungelcamp: Anouschka, Tina und Linda werden von Fans zerrissen

Doch der vollen Transparenz wegen muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass nicht nur Anouschka Renzi einen negativen ersten Eindruck bei den Fans hinterlassen hat. Denn auch Tina Ruland bekommt ihr Fett weg. Für eine Insta-Userin ist die „Manta, Manta“-Schauspielerin die „nervigste“ Person der ersten Dschungelcamp-Episode. Empört zeigen sie die Zuschauer auch darüber, dass Tina die Essens-Prüfung nicht absolviert – weil sie Veganerin ist.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Auch Linda Nobat, die für den neuen Playboy blank gezogen hat, bekleckert sich nicht mit Ruhm. Es wird gemeckert am laufenden Band, alles sei ekelig, das Essen widerlich und weiß Gott, was noch so. Klar, dass solch zickiges Daherkommen bei den Zuschauern nicht gut ankommt und vermutlich schnell mit einer Dschungelprüfung bestraft wird. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare