Neuanfang

Dschungelcamp 2022: TV-Hammer bestätigt – aus Australien wird Südafrika

  • Tomasz Gralla
    VonTomasz Gralla
    schließen

Das Dschungelcamp 2022 ist zwar beschlossene Sache, aber dennoch wird alles ganz anders, als die Jahre zuvor. Wir haben die neuesten IBES-News.

Köln/Südafrika – Für Freunde der gepflegten Trash-TV-Unterhaltung ist das Dschungelcamp jedes Jahr ein Highlight, Love Island kann dagegen einpacken. Umso schmerzhafter war es Anfang 2021, als „Ich bin ein Star– Holt mich hier raus!“ (IBES), wie die Show offiziell heißt, wegen der Coronapandemie ausfallen musste und durch eine Alibi-Sendung ersetzt wurde.

Doch 2022 geht es wieder los. Die mittlerweile 15. Staffel Dschungelcamp startet, so viel ist sicher. Auch wenn Fans zwischendurch befürchten mussten, dass IBES schon wieder ins Wasser fällt. Fans müssen sich allerdings auch dieses Mal auf einige Veränderungen gefasst machen, denn Australien, wo die Show normalerweise aufgezeichnet wurde, gehört der Vergangenheit an.

Fernsehsendung:Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!
Jahr(e):2004, 2008–2009, seit 2011
Länge:60–175 Minuten
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Besetzung:Sonja Zietlow, Daniel Hartwich, Bob McCarron

Dschungelcamp 2022 findet nicht in Australien statt, sondern Südafrika

Hardcore-Fans haben es kommen sehen und befürchteten das Schlimmste: Australien als Drehort der neuen Staffel Dschungelcamp ist nicht mehr. Die Coronasituation lässt es nicht zu. Lange Zeit stand die Frage im Raum, wie die Produzenten der RTL-Show vorgehen. Ihre nun offiziell bestätigte Lösung: Dschungelcamp wird in Südafrika gedreht.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren auch 2022 das Dschungelcamp – alles beim Alten also? Nicht ganz.

Die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ wird in der Nähe des Kruger-Nationalparks in Südafrika produziert und wie gewohnt von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich vor Ort moderiert. Mit von der Partie ist diesmal wieder IBES-Favorit Dr. Bob, von dem sich RTL für das Dschungelcamp 2021 getrennt hatte.

Im Camp in Südafrika wird schon seit Jahren das australische Pendant zum Dschungelcamp produziert. Weil aber die Australier wegen Corona ihre aktuelle Staffel bei sich zu Hause auf die Beine stellen, ist das Camp in Südafrika für die deutschen Promis frei. Glück im Unglück, könnte man meinen.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Dschungelcamp 2022: Macher versprechen „TV-Highlight des Jahres“

Was sich nach der Location-Änderung für die Fans ändert? Nicht viel. Wie gewohnt wird es unappetitliche Dschungelprüfungen geben und unter den Kandidaten viel Schweiß, Tränen und mit Sicherheit wieder Streitereien. Der perfekte Trash-Cocktail für lange Januarnächte.

Die Sternchen unter den deutschen TV-Entertainern könnte der Camp-Umzug allerdings einiges abverlangen, das deutet zumindest RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner an. „Natürlich bietet uns der neue Kontinent mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zur Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen.“ Das wiederum ist eine gute Nachricht für die Zuschauer, die sich auf eine Show freuen dürfen, die laut Küttner „zu den TV-Highlights im nächsten Jahr zählen wird“.

Die Kandidaten beim Dschungelcamp 2022

Die Dschungelprüfungen mögen noch so ekelig sein, doch ohne die richtigen Promi-Kandidaten ist das Dschungelcamp nur eine Trash-Show unter vielen. Deswegen soll auch 2022 wieder die richtige Mischung an Individuen für die richtige Stimmung sorgen. Die Dschungelcamp-Gerüchteküche um die Kandidaten brodelt mächtig.

Unsere Wunschkandidaten wären unter anderem Tim Mälzer oder Steffen Henssler, dann wäre wenigstens für ein bisschen Kulinarik gesorgt. Nach seinem DSDS-Aus ist auch Dieter Bohlen verfügbar, aber seine Dschungelcamp-Teilnahme bleibt wohl Wunschdenken.

Erst drei Teilnehmer wurden bisher bestätigt – die aber versprechen Unterhaltung auf höchstem IBES-Niveau. Neben Filip Pavlovic, der sich in der Dschungelshow 2021 das goldene Ticket sichern konnte, ziehen auch Lucas Cordalis, der Mann von Daniele Katzenberger, und Harald Glööckler in das Camp. Ob es einem dieser drei gelingt, sich die Dschungel-Krone aufzusetzen und sich König zu nennen, verrät RTL im Januar 2022. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/RTL

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare