1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Christin Okpara: Zickenalarm im Dschungelcamp 2022

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Christin Okpara, besser bekannt als Queenie, sucht nach „Are you the one“ und „Couple Challenge“ im RTL-Dschungelcamp 2022 eine neue Herausforderung.

Pretoria/Südafrika – Mit Christin Okpara zieht 2022 ein weiteres Reality-TV-Sternchen ins Dschungelcamp – so zumindest war es geplant. Doch dann wurde Okpara wegen „Unstimmigkeiten beim Impfpass“ von RTL gefeuert und nach Hause geschickt. Dort muss sie sich auch mit der Bundespolizei auseinandersetzen, denn auch die hat ein Auge auf ihren Impfausweis geworfen. Freuen dürfte all das Jasmin Herren, die für die Gefallene ins Camp nachzieht.

Name:Christin Okpara
Geburtsdatum:1. Dezember 1996
Geburtsort:Harsewinkel
Beruf:Sozialarbeiterin, Reality-TV-Teilnehmerin
Bekannt aus:Are you the One?, RTL+ Couple Challenge, RTL Dschungelcamp

Okpara wurde 1996 in Harsewinkel bei Bielefeld geboren und ist beim Start der 2022-Ausgabe von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ (IBES) 25 Jahre alt. Nach der Schule absolvierte Christin Okpara ein Studium und ist seitdem hauptberuflich als Sozialarbeiterin tätig. Im Jahr 2020 wurde sie durch das TV-Format „Die Sexklinik“ einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Im Jahr darauf war Christin Okpara in der Kuppelshow „Are you the one?“ und in „Couple-Challenge“ zu sehen. Dort trat sie vornehmlich unter ihrem Spitznamen Queenie auf. 2022 zieht sie gemeinsam mit zwölf anderen Kandidaten in das RTL-Dschungelcamp nach Südafrika.

Christin Okpara sorgt bei „Couple Challenge“ für Furore

Gemeinsam mit Walentina Doronina nahm Christin Okpara 2021 an der „Couple Challenge“ teil. In der Reality-TV-Show treten insgesamt sieben Paare gegeneinander an. Das Besondere dabei: Vier der Paare sind Liebespaare, die drei weiteren Paare hingegen Freundschaftspaare. Wie bei vielen anderen Reality-Show-Formaten lebt die „Couple Challenge“ von den unterschiedlichsten Charakteren. Gemeinsam mit ihrer Freundin Walentina Doronina bildete Christin Okpara alias Queenie eines dieser Paare.

Christin Okpara posiert im Urwald für ihren Auftriff beim Dschungelcamp 2022, bei dem sie sicherlich für viel Ärger sorgen wird.
Christin Okpara könnte beim Dschungelcamp für den ein oder anderen Zoff sorgen. © RTL

Anfangs herrschte noch Harmonie zwischen den beiden Freundinnen, doch schon kurz darauf kam es zu erheblichen Differenzen zwischen Queenie und Walentina. Auch die anderen Teilnehmer der Show waren nicht gut auf Chrisitin Okpara zu sprechen. Zwar konnten beide gemeinsam den dritten Platz erreichen, jedoch kam es bereits in der Show zu erheblichen Auseinandersetzungen. Auch das freundschaftliche Verhältnis zwischen Queenie und Walentina ist nunmehr vollkommen verflogen.

Wird Christin Okpara auch das Dschungelcamp 2022 aufmischen?

Kurz nach der „Couple Challenge“ äußerte Walentina, dass Queenie öffentlich falsche Tatsachen und Behauptungen über sie verbreite. Zudem sei Christin Okpara eine empathielose und bösartige Person. Der Konflikt eskalierte dabei nicht nur in der Show, sondern auch hinter den Kameras. Mittlerweile ist sogar die Rede davon, dass Walentina rechtliche Schritte gegen ihre ehemalige Freundin Queenie prüfe. Aufgrund dieser Vorgeschichte ist stark damit zu rechnen, dass Christin Okpara auch bei IBES für mächtig Wirbel sorgen wird. Zuschauer können sich ab dem 21. Januar selbst davon überzeugen, dann nämlich startet das Dschungelcamp 2022 - alle Informationen zu den Sendetermine finden Sie hier.

Christin Okpara: Steckbrief

Dschungelcamp (RTL): 2022 erstmals in Südafrika zu Gast

Nachdem das RTL-Dschungelcamp 2021 aufgrund der Corona-Situation nicht in Australien stattfinden konnte, wurde als Ersatzprogramm „Die große RTL-Dschungelshow“ ausgestrahlt. 2022 ist es jedoch endlich wieder so weit, das RTL-Dschungelcamp kehrt in seiner ursprünglichen Form zurück. Zwar geht es auch diesmal nicht nach Australien, doch mit Südafrika wurde eine mehr als passende Alternative gefunden. Beständigkeit gibt es immerhin bei der Moderation, die auch dieses Mal wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich übernommen wird.

Geplant ist, dass die Show in der Nähe des bekannten Krüger-Nationalparks stattfindet. „Die große RTL-Dschungelshow“ wurde aufgrund von Corona in einem Studio in Deutschland gedreht. Anders als in den vergangenen Jahren wurde dort jedoch kein Dschungelkönig gekürt, jedoch erhielten alle Teilnehmer der Ersatzshow die Chance, sich ihre Teilnahme am Dschungelcamp 2022 zu sichern. Zum Ende der Show konnte sich schließlich der ehemalige „Bachelorette“–Kandidat Filip Pavlovic gegen seine Mitbewerber durchsetzen und das begehrte Ticket ergattern.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Weitere Teilnehmer des Dschungelcamps 2022v bekannt

Wenig später wurde bekannt, dass auch der Schlagersänger Lucas Cordalis, der noch vor seiner Abreise einen Maulkorb von seiner Frau Daniela Katzenberger auferlegt bekam, sowie Modegröße Harald Glööckner mit von der Partie sind. Weitere Kandidaten der 15. Staffel des RTL-Dschungelcamps sind zudem die Schauspielerin Tina Ruland sowie GZSZ-Star Eric Stehfest. Während es sich bei den hier genannten um echte Showgrößen handelt, ist Christin Okpara bisher deutlich unbekannter. Dennoch ist davon auszugehen, dass die 25-Jährige im Dschungelcamp für mächtig Ärger sorgen wird.

Nicht umsonst wird sie als „tickende Zeitbombe“ umschrieben. Für die TV-Zuschauer ist auf jeden Fall gute Unterhaltung vorprogrammiert. Ob sich die Reality-TV-Darstellerin Queenie jedoch wirklich gegen die deutlich bekannteren Kandidaten im Dschungelcamp 2022 erfolgreich durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare