1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Dittsche kehrt 2022 zurück: Neue Kurz-Folgen zur besten Sendezeit in der ARD

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

„Dittsche – Das wirklich wahre Leben“ lief zuletzt vor eineinhalb Jahren. 2022 kehrt der Kult-Charakter von Olli Dittrich zurück – nur anders. Alles über das Comeback.

Hamburg – Seit 2004 sinniert die arbeitslose Kunstfigur „Dittsche“ in der nach ihr benannten Impro-Comedy-Show nun schon in seiner ganz eigenen Art am Tresen einer Imissbude (Eppendorfer Grillstation in Hoheluft) über das wahre Leben und aktuelle Ereignisse. Mehr als 260 Folgen in 30 Staffeln um Hauptdarsteller Olli Dittrich (Dittsche), Wirt Ingo ( Jon Fleeming Olsen) und bis 2017 Stammgast Schildkröte, der nach dem Tod des Darstellers Franz Jarnach (†73) durch dessen Seriensohn (Schildkrötensohn) ersetzt wurde, liefen bisher im WDR. 2021 wurde die bisher letzte Folge ausgestrahlt. 2022 gibt es zwar keine klassischen neuen Folgen, trotzdem kommt es zu einem Kurz-Comeback des Kult-Formats.

Lesen Sie auch: Mälzer und Henssler liefern ab: Wie Dittsche auf Speed

Name:Dittsche - Das wirklich wahre Leben
Erstaustrahlung:29. Februar 2004 im WDR
Anzahl Folgen:261
Anzahl Staffeln:30

Dittsche kehrt 2022 zurück: Neue Folgen zur besten Sendezeit in der ARD

Im Rahmen der kommenden ARD-Themenwoche „Wir gesucht! Was hält uns zusammen?“ wird sich Olli Dittrich Alias Dittsche wieder den gestreiften Bademantel überstreifen und „erkenntnisreich Alltagserlebnisse und Begegnungen“ reflektiere, wie es in der Meldung der ARD heißt. Das berichtet unter anderem der Mediendienst DWDL.

Dittsche, Nacht der Legenden, Hamburg, Olli Dittrich alias Dittsche
Komiker Olli Dittrich in der Rolle seiner Figur Dittsche bei der „Nacht der Legenden.“ Am 07. November gibt Dittsche ein Kurz-Comeback im TV, wie die ARD mitteilte. © Eventpress MP / Imago

Die dreiminütigen Clips des Dittsche XXS-Comebacks werden vom 07. bis zum 10. November 2022 in der ARD jeweils vor der Tagesschau zu sehen sein. Auch Wirt Ingo ist nach Senderangaben wieder mit von der Partie und wird zusammen mit Dittsche laut ARD über Themen wie falsche und richtige Vorbilder, Nächstenliebe, Energie, frische Luft, Instagram, Nachbarschaftshilfe oder positive Streitkultur philosophieren.

Lesen Sie auch: Ina Müller und Olli Dittrich: Emotionaler HSV-Talk im Schellfischposten

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Dittsche Comeback 2022: Gaststars und neue Staffel – das ist bisher bekannt

Zahlreiche Prominente waren in der unter anderem mit dem Adolf-Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten Comedyshow, die ohne Drehbuch auskommt, in der Vergangenheit zu Gast und beteiligten sich an den Debatten am Tresen der Eppendorfer Grillstation, dem Drehort der Serie.

Die Eppendorfer Grill-Station, Drehort der preisgekrönten TV-Improvisationskomiksendung Dittsche.
Seit 2004 Drehort der preisgekrönten TV-Comedy „Dittsche“: Die Eppendorfer Grillstation im Hamburger Stadtteil Hoheluft. © Hanno Bode / Imago

Unter den Gästen waren unter anderem schon thomas Gottschalk, Marius Müller Westernhagen, Jan Delay, Oli Schulz, Jan Böhmermann, H.P. Baxxter, Sylvie Meis, Wladimir Klitschko, günther Jauch, Anke Engelke oder Tim Mälzer. Ob der ein oder andere Promi auch in den Folgen des Dittsche-Kurzcomebacks zu sehen sein wird, ist nicht bekannt. Auch über eine mögliche 31. Staffel des Kult-Formats gibt es aktuell keine Neuigkeiten.

Auch interessant

Kommentare