1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Dinner for one: Hier läuft der Klassiker im TV und im Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andree Wächter

Kommentare

Silvester ohne mit Sekt anzustoßen ist genauso undenkbar wie Silvester ohne „Dinner for one“. 18 Mal hat man die Chance, es in der ARD zu sehen.

Hamburg – Rund um Weihnachten und Silvester ist das Fernsehprogramm voll mit Klassikern. Vor Weihnachten gehört „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ fast zum Pflichtprogramm. Rund um Silvester flimmert „Ekel Alfred“ aus „Ein Herz und eine Seele“ durch die Stuben. In der Folge der „Sylvesterpunsch“ (wird im Original tatsächlich mit y geschrieben) setzt er eine Punsch an, der gut wirkt. Der unangefochtene Klassiker Nummer 1 ist aber „Dinner for one“. Rund um den Jahreswechsel kann man 18-mal den 18-minütige Sketch sehen.

Dinner for One: Sendetermine 2021 Originalfassung (englisch, mit deutscher Einführung)

Silvester/Neujahr:

15:40 Uhr, 17:40, 19:40 und 23:35 Uhr im NDR

16:45 Uhr und 05:10 Uhr (Neujahr) im Ersten (Das Erste, ARD)

17:35 Uhr im WDR

18:45 Uhr und 0:05 Uhr im BR

19:00 Uhr im MDR

19:00 Uhr und 3:45 Uhr im RBB

19:10 Uhr im HR

19:25 Uhr im SWR

„Dinner for One“ im Dialekt

11:50 Uhr up Platt im NDR

16:45 Uhr Hessische Version im HR

17:10 Uhr Dinner op Kölsch im WDR

18:40 Uhr Hessische Version im HR

Zu sehen ist in der ARD eine Aufzeichnung aus dem Jahr 1963 im Theater am Besenbinderhof in Hamburg. Im selben Jahr zeigte der NDR den Sketch. Das deutlich hörbare Lachen gehört Sonja Götz. Ihr Mann war bei der Aufzeichnung Beleuchter. Bereits zwei Jahre zuvor wurde der Sketch in Deutschland aufgeführt. Und zwar in der Sendung „Lassen Sie sich unterhalten“. Diese wurde aber nicht aufgezeichnet. Seit 1972 wird der Schwarz-Weiß-Klassiker zu Silvester gesendet. An Silvester gibt es bei ProSieben eine neue Version des Klassikers „Dinner for One“ mit Joko und Klaas*.

Worum geht es bei Dinner for one?

In „Dinner for One“ feiert Miss Sophie ihren 90. Geburtstag. Wie jedes Jahr lädt sie dazu ihre dicksten Freunde ein: Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom. Leider sind die Herren alle seit Jahren tot, und Butler James muss in ihre Rollen schlüpfen: und das jedes Jahr aufs Neue. Dabei wird er immer betrunkener – er muss ja auch für die vier imaginären Freunde immer wieder auf das Wohl der Gastgeberin anstoßen. Dabei kommen ihm ein am Boden liegendes Tigerfell und verschiedene andere Hindernisse in die Quere.

Und da James schon ahnt, was auf ihn zukommt – er macht das nicht zum ersten Mal – erkundigt er sich immer wieder bei Miss Sophie: „The same procedure as last year, Miss Sophie?“ (deutsch: „Der gleiche Ablauf wie im vergangenen Jahr, Miss Sophie?“). Miss Sophie antwortet: „The same procedure as every year, James.“ (deutsch: „Der gleiche Ablauf wie in jedem Jahr, James.“) Es entsteht im Laufe des Sketches ein beachtlicher Schaden, wie eine Versicherung ausgerechnet hat.

Dinner for one: Die Geschichte hinter dem Sketch

Das Komikerpaar Freddie Frinton und May Warden brachte seit 1948 den „Dinner for One“-Sketch landesweit in Großbritannien auf die Bühnen. Über die genaue Entstehungsgeschichte ranken sich verschiedene Erzählungen. So soll Frinton den Sketch schon 1945 aufgeführt haben. Richtig berühmt wurde er aber erst in Deutschland. Miss Sophies 90. Geburtstag ist in England beinahe unbekannt, erst 2018 lief „Dinner for One“ in Großbritannien.

In der Butlerschule wäre Freddie Frinton (Dinner for one) glatt durchgefallen. Dabei ist er der berühmteste Hausdiener aller Zeiten. Und sicher der trinkfesteste.
In der Butlerschule wäre Freddie Frinton (Dinner for one) glatt durchgefallen. Dabei ist er der berühmteste Hausdiener aller Zeiten. Und sicher der trinkfesteste. © Imago

Anders sieht es beispielsweise in Schweden, Südafrika, Belgien, Dänemark und der Schweiz aus. Dort gehört der Sketch zu den Klassikern an Silvester. Die englische Originalversion ist überall Pflicht, es gibt also keine Übersetzung – außer die Versionen mit Dialekt. Zugegeben: Der Dialog ist nicht allzu schwer und sollten für jeden zu verstehen sein. Der Sketch ist außerdem in voller Länge in der ARD Mediathek zu finden. 

Wo läuft Dinner for One 2021 jederzeit kostenlos im Stream?

Die Originalversion des Sketches Dinner for One läuft auch 2021 auf keinem der großen Streamingdienste, weder bei Netflix noch bei Disney+ oder bei Sky. Bei Amazon kann man sich das gute Stück immerhin gegen den Preis von 2,49 Euro kauf, wahlweise schwarz-weiß oder nachkoloriert. Kostenfrei läuft der 90. Geburtstag allerdings wie immer online in der ARD Mediathek jederzeit im Stream.

Wer keinen Bock auf einen alten Schwarz-Weiß-Fernsehklassiker hat, kann sich auch eine Neuverfilmung ansehen. Der Streamingdienst Netflix hat eine Neufassung von „Dinner for One“ produziert. Doch diesmal diniert Miss Sophie nicht mit ihrem Kult-Gefährten Butler James, sondern mit US-Präsident Frank Underwood, Saul Goodman, Pablo Escobar und Crazy Eyes - also den populärsten Serienfiguren aus Netflix Originals. Ein bisschen Nostalgie haben die Macher dann doch bewahrt. Die Produktion ist in schwarz-weiß.

Wer selber aktiv werden möchte, der sollte sich das Brettspiel „Dinner for one“ kaufen. Im Kern geht darum, den Sketch nachzuspielen. Das Setup ist der Tisch. Jeder Spieler schlüpft in die unterschiedlichen Rollen und darf keine Fehler machen. Die Kenner haben einen klaren Vorteil. *24hamburg.de und wa.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare