Rap-Festival in Deutschland

Deutschrap live: Sido, Rin und A$AP Rocky – Splash-Festival nach Coronavirus-Pause mit Doppel-Überraschung

  • Enno Eidens
    vonEnno Eidens
    schließen

Das Splash-Festival kommt zurück – doppelt so heftig. An zwei Terminen können Deutschrap-Fans in Ferropolis zu deutschen und internationalen Rappern abfeiern.

  • Splash-Festival kommt mit zwei Terminen im September 2021.
  • 8. bis 10. Juli und 15. bis 17. Juli wird in Ferrorpolis gefeiert.
  • Sido, Yung Hurn, A$AP Rocky und viele weitere Rapper angekündigt.

Dessau/Ferropolis – Das beliebte Deutschrap-Festival „splash!“ sollte eigentlich im Juli 2020 stattfinden. Wegen der Coronavirus Pandemie wurde das Mega-Event in der Eisenstadt Ferropolis allerdings abgesagt. Nun gibt es doppelt gute News vom Veranstalter. Das Splash!-Festival wird stattfinden – an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden.

MusikfestivalSplash! Festival
Ort:FERROPOLIS – Stadt aus Eisen
Zeitraum:8.-10. Juli und 15.-17. Juli 2021
Genres:Hip-Hop, Reggae, Dancehall, Drum and Bass

Deutschrap-Festival: Das Splash kommt zurück – mit Doppel-Show nach Coronavirus-Pause

Diese News werden Deutschrap-Fans entzücken. Vor allem die, die 2020 auf das „splash!“ verzichten müssen. Das beliebte Rap-Festival in Ferropolis bei Dessau musste vom Veranstalter wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt werden. Ursprünglich war das Mega-Event vom 9. bis 11. Juli 2020 geplant – der Termin fiel (wie das Splash selbst so häufig auch) ins Wasser. Dann kam auch schnell die Ansage: 2020 wird es kein Splash-Festival geben, berichtet musikexpress.de. Die Veranstalter konzentrierten sich stattdessen direkt auf das nächste Jahr. Nun gehen sie mit richtig fetten Splash-News an die Öffentlichkeit: Das „splash!“-Festival wird im Juli 2021 gleich zweimal stattfinden.

Splash-Festival

Das „splash!“ ist ein seit 1998 veranstaltetes Hip-Hop-Festival. Von 1999 bis 2006 fand es am Stausee Oberrabenstein bei Chemnitz statt. In den Jahren 2007 und 2008 fand das splash! infolge der starken Regenfälle in den Vorjahren und der damit verbundenen finanziellen Krise auf der Halbinsel Pouch bei Bitterfeld statt.

Die frohe Kunde kommt am 26. August direkt vom Veranstalter. Dabei sind ein paar herzliche Grüße an alle Fans, die dem Rap-Festival so treu die Stange gehalten haben. „splash! Fam, zu aller erst wollen wir Euch für Euren Support der letzten Monate danken! Trotz einer weltweiten Pandemie habt Ihr das splash! Festival 2021 ein Jahr im Voraus ausverkauft“, heißt es auf splash-festival.de – das sind wahrhaft treue Fans. Deshalb wollen die Veranstalter im Jahr 2021 „noch einen drauflegen“ und holen das „!splash“ direkt doppelt zurück. Zusätzlich zum Wochenende vom 8. bis 10. Juli wird es ein zweites Splash-Wochenende vom 15. bis 17. Juli 2021 geben. Mega-News für Rap-Fans!

In 2021 gibt es die doppelte Packung splash!-Festival. (24hamburg.de-Montage)

Deutschrap-Festival: Tickets für Splash 2021 ab September im Vorverkauf

Ab dem 2. September 2020 können sich Deutschrap-Fans Tickets für die zweite Splash-Woche im Jahr 2021 kaufen – der erste Termin ist schon seit langem ausverkauft. Die Tickets fangen bei 139,95 Euro an. Dazu gibt es Camping-Angebote, Premium-Tickets und einen Green Pass. Auch über das Line-up vom splash!-Festival 2021 ist schon einiges bekannt. An den beiden Wochenende werden Sido, YungHurn, A$AP Rocky, Haftbefehl, Kitschkrieg, Kool Savas, Pashanim und viele weitere Rapper aus Deutschland und der ganzen Welt auftreten. Ob der Deutschrapper Sido den The-Voice-Rauswurf thematisieren oder einfach eine geile Show abliefern wird? Nicht alle Künstler werden allerdings an beiden Wochenenden auftreten. Einige sind nur beim ersten, andere nur beim zweiten am Start.

Splash-Festival 2021 Line-up: Diese internationalen und deutschen Rapper kommen zum „splash!“

News zum Line-up vom Splash-Festival 2021 finden Deutschrap-Fans auf der Website des Veranstalters. Es wird definitiv noch ein paar heiße Ankündigungen geben. 24hamburg.de hat sich das aktuelle Line-up vom Splash-2021 angesehen. Dabei sind die Künstler auf die beiden Wochenenden aufgeteilt. Wie bereits erwähnt, werden viele an zwei Wochenenden spielen, einige jedoch nur an einem der beiden Termine. Hier sind einige Highlights aus dem aktuellen Line-up:

  • A$AP Ferg
  • A$AP Rocky
  • Antifuchs
  • Dexter
  • Estikay
  • Eunique
  • Haftbefehl
  • Haiyiti
  • Kitschkrieg
  • Kool Savas (nur Wochenende 1)
  • Megaloh
  • Migos
  • Nura
  • OG Keemo
  • Pashanim (nur Wochenende 1)
  • Rin
  • Sido (nur Wochenende 1)
  • Skepta
  • Yung Hurn
  • Zugezogen Maskulin
  • Trettmann (nur Wochenende 2)

Es ist fraglich, wie die Coronavirus-Regeln in Deutschland in einem Jahr aussehen. Sollte alles gut laufen und ein effektiver Impfstoff auf den Markt kommen, könnten große Festivals kein Problem sein. Denn auf einem Festival wie dem „splash!“ werden sich nicht viele effektive Coronavirus-Maßnahmen durchsetzen lassen – außer man reduziert die Zahl der Besucher extrem. Dann würden sich die vielen Künstler allerdings kaum Lohnen. Das „splash!“-2021 plant offensichtlich mit einem Sommer 2021 ohne Coronavirus-Regeln. Hoffen wir das beste für Deutschrap-Fans! * 24hamburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Alexander Prautzsch/dpa/zb/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare