Nachhaltigkeit

Das perfekte Dinner (Vox): Die 2. Nachhaltigkeitsfolge mit Phoebe vom 5. Oktober in 90 Sekunden

  • Tomasz Gralla
    VonTomasz Gralla
    schließen

Heute lädt Phoebe bei der Koch-Show „Das perfekte Dinner“ zu Tisch, die diese Woche im Zeichen von Nachhaltigkeit und dem schonenden Umgang mit Ressourcen steht.

Guben – Heute zeigt Phoebe bei „Das perfekte Dinner“, wie nachhaltiges und Ressourcen schonendes Kochen geht. Das ist nämlich das Motto diese Woche – Nachhaltigkeit – und die fünf Kandidaten und Kandidatinnen der beliebten Vox-Koch-Show müssen bei ihren Menüs darauf achten, nur Lebensmittel zu kaufen und zu verwenden, die keinen hohen Wasserverbrauch haben. Dennoch sollte der Geschmack nicht vernachlässigt werden, denn schließlich will auch jeder den Wochensieg für sich verbuchen.

Name:Phoebe
Alter:25
Beruf:Influencerin
Wohnort:Guben

Diese Woche ist auch insofern eine andere, da „Das perfekte Dinner“ nicht wie üblich in einer Stadt gastiert, sondern jeden Tag in einer anderen. Nachdem es gestern nach Berlin gegangen war, wo Modedesignerin und Autorin Barbara Becker mit einem vegan-orientalischen Menü nicht vollends überzeugen konnte, will es Pheobe in Guben, einer Kleinstadt direkt an der deutsch-polnischen Grenze, besser machen.

Das perfekte Dinner (Vox): Das heutige Menü von Phoebe mit Baumstriezel und die Angst vor wütenden Italienern

  • Vorspeise: Herzhafte Rote Bete-Kaltschale mit Gartenkräutern.
  • Hauptspeise: Linsenpuffer mit Kartoffelgnocchi und zweierlei Butter, dazu frittierte grünen Bohnen
    und ein süßer Senf-Dip.
  • Nachspeise: Zimt & Zucker-Baumstriezel-Cups mit Beerenmus.
Pheobe will bei der Koch-Show „Das perfekte Dinner“ punkten, die diese Woche im Zeichen der Nachhaltigkeitswoche steht. (24hamburg.de-Montage)

Phoebes großer Traumberuf, wie sie bereits gestern verraten hat, ist Ketchup Sommelier. Kein Scherz. Phoebe, die vor Kurzem ihr Masterstudium abgeschlossen hat und nun ausgebildete Nachhaltigkeitswissenschaftlerin ist, möchte den Menschen Ketchup empfehlen und sie für die rote Soße begeistern. Wer nun auf ein Ketchup-haltiges „Das perfekte Dinner“-Rezept hofft, der wird allerdings enttäuscht.

Auch Pheobe tischt diesmal bei „Das perfekte Dinner“ vegan auf, was bei dem Wochenmotto Nachhaltigkeit zwar nicht zwangsläufig sein muss, aber dann doch ganz naheliegend ist. Wenig überraschend ist auch, dass Phoebe die Gnocchi selbst macht, was sie ein bisschen in Angst versetzt. Nicht nur, weil sie „für eine so große Runde kocht“ und auch keine Gnocchi-Expertin ist, wie sie zugibt, sondern weil sie das im Fernsehen machen muss und fürchtet, wütende Nachrichten von erzürnten Italienern zu bekommen. Zum Glück ist keiner von Phoebes Gästen Italiener, was sie aber nicht vor Kritik schützt.

„Das perfekte Dinner“ eiskalt: Nicht nur die Gnocchi von Phoebe sorgen bei den Gästen für Unmut

Für Chris sind die Gnocchi „nichts sagend“, ein bisschen wenig gewürzt. Barbara ist überrascht und kontert sofort, dass die Gnocchi das Beste am Hauptgericht seien. Für reichlich negative Meinungen sorgt allerdings die Tatsache, dass das Essen viel zu kalt ist.

Phoebe ist mit ihrer heutigen Leistung bei „Das perfekte Dinner“ zufrieden, und das kann sie auch sein. Ihre vier Gäste wissen die Gastfreundlichkeit der 25-Jährigen zu schätzen und müssen neidlos anerkennen, dass das Motto Nachhaltigkeit sehr gut umgesetzt wurde. Größere Punktabzüge bei der finalen Bewertung gibt es dann leider aufgrund der Kulinarik.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

„Es hat gut geschmeckt, aber es hat mich nicht vom Hocker gehauen“, so das Fazit von Chris, der dann auch nur sechs Punkte vergibt. Auch Barbara hält die Sechser-Karte in die Höhe, Ralf ist das heutige Menü immerhin sieben Punkte wert. Fiona zieht den Schnitt mit ihren acht Punkten dann auch nur minimal nach oben. Phoebe kommt somit auf wenig nachhaltige 27 Punkte. Hinter den Kulissen von „Das perfekte Dinner“ wurde dennoch gelacht und herumgealbert.

Punkte für Barbara am Montag:29
Punkte für Phoebe am Dienstag:27

Sendetermine auf Vox und im TVNow-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ sehen?

Die neue Folge von „Das perfekte Dinner“, bei der sich alles um Nachhaltigkeit und das Thema Wasser handelt, sehen Sie am 05. Oktober 2021 um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit im Online-Stream von TVNow. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTL/ITV Studios

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare