René tischt in Mannheim auf

Das perfekte Dinner (Vox): Die Folge vom 3. August in 90 Sekunden

  • Anika Zuschke
    VonAnika Zuschke
    schließen

Am 3. August wird‘s bei „Das perfekte Dinner“ wieder international. René serviert Rezepte seiner Heimat – vergisst allerdings auf dem Weg dahin Einiges.

Mannheim – Der zweite Tag bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox in Mannheim steht an: Am 3. August 2021 ist es dem Halbtürken René überlassen, die Konkurrenz von seinen Fähigkeiten in der Küche zu überzeugen. Der Sizilianer Maurizio hat am Tag zuvor sein 3-Gänge-Menü bereits seiner Herkunft angepasst, gleiches hat René am Dienstag vor. Damit entwickelt sich die Woche in Mannheim bereits jetzt zu einem internationalen Gourmet-Erlebnis. Doch bei René läuft nicht alles rund.

Kandidat:René
Alter:28
Wohnort:Viernheim bei Mannheim
Beruf:Selbstständiger Kosmetiker

Der 28-jährige Kosmetiker kann nicht wie sein Vorgänger das Dinner in seinem Wohnzimmer abhalten. Dafür reicht die Größe der Wohnung nicht aus – schließlich musste irgendwo noch das eigene Kosmetikstudio hinpassen. Daher muss René in die coronakonforme Dinner Kitchen ausweichen. Was er am Anfang als schade empfand, stellt sich vor Ort als Segen heraus: Denn in einem so großen Raum mit riesiger Küche zu arbeiten, ist eigentlich ganz praktisch.

Das perfekte Dinner (Vox): Halbtürke René serviert am Dienstag in Mannheim Rezepte seiner Herkunft

  • Motto: „Schlemmer Menü im Freundeskreis“
  • Aperitif: Granatapfel-Gin-Tonic mit Rosmarin
  • Vorspeise: Gebratene Peperoni mit Knoblauchsoße, gefüllte Röllchen und Garnelen im Parmesankörbchen
  • Hauptspeise: Gebalztes Rinderfilet mit Kartoffel-Birnenröschen, dazu Gemüse und Rotweinsoße
  • Nachspeise: Selbstgemachtes Mango-Eis mit einem Himbeertraum

Eine Übersicht zu der bisherigen Woche bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox in Mannheim

Zwischen dem italienischen Menü von Maurizio am Montag und Renés Dinner gibt es einige Parallelen: Beide servieren Garnelen zur Vorspeise, Filet zur Hauptspeise und selbstgemachtes Eis zum Nachtisch. Dementsprechend fallen auch die Bewertungen sehr ähnlich aus: Mit einem Punkt Vorsprung und einer Gesamtpunktanzahl von 32 kann der stille René jedoch knapp in Führung gehen.

  • Punkte für Maurizio am Montag: 31
  • Punkte für René am Dienstag: 32

Das ist eine überraschende Wendung, eigentlich ist bei dem 28-Jährigen hinter den Kulissen von „Das perfekte Dinner“ nicht alles glattgelaufen: Angefangen bei dem gebarften, gebalzten oder gebeizten (da schien sich René nicht sicher zu sein) Rinderfilet vom Metzger, denn dazu hatte er eine simple Ansicht: „Was das bedeutet, weiß ich nicht. Ich hoffe, dass es irgendwas Besonderes ist.“ Das hat den Gästen nicht als Erklärung gereicht.

Gebarftes Rinderfilet Bedeutung

Weder der Duden noch die gängigen Online-Kochlexika wissen, was gebarftes Rinderfilet ist. Es liegt nahe, dass die Bedeutung von gebeiztem Rinderfilet gemeint ist.

Gebalzt wird meist im Tierreich, wenn sich beispielsweise Vögel durch Lockrufe annähern. Die Balz ist das Liebesspiel bestimmter Waldtiere.

Und gebeizt sind Fisch und Fleisch, wenn sie in saure Marinade eingelegt sind. Außerhalb der Küche ist Beize eine Chemikalie, mit der man Holz einfärbt und beizen das Beschmieren des Holzes mit ebendieser.

Kann René trotz Vergesslichkeit bei „Das perfekte Dinner“ in Mannheim abräumen? (24hamburg.de-Montage)

Außerdem hat der gelernte Raumausstatter vergessen, die Servietten, den Wein sowie die Birnen-Kartoffelröschen zu servieren. Das gibt von Maurizio Punkte Abzug. Besonders die beiden Damen der Runde sind trotzdem von den Gerichten begeistert. Sabrina hat die Hauptspeise extrem gut gefallen, sie vergibt insgesamt 9 Punkte. Georgios zufolge bleibt für das perfekte Dinner noch viel Luft nach oben, trotzdem schüttelt er 8 Punkte aus dem Ärmel, genau wie Violetta. Bei Maurizio reicht es nur für 7 Punkte.

Sendetermine auf Vox und im TVNow-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ sehen?

Zu sehen gibt es die Folge von „Das perfekte Dinner“ in Mannheim mit Gastgeber René am Dienstag um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit im Online-Stream bei TVNow. Premium-Kunden können außerdem die jeweils nächsten drei Folgen schon vor TV-Ausstrahlung beim Streaminganbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © ITV Studios/TVNow

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare