Ein Rennen gegen die Zeit

Das perfekte Dinner (Vox): Die Folge vom 4. August in 90 Sekunden

  • Anika Zuschke
    VonAnika Zuschke
    schließen

Violetta möchte bei „Das perfekte Dinner“ mit Ansätzen der Molekularküche überzeugen. Doch darauf müssen die Gäste lange warten.

Mannheim – Inmitten von Mannheim-Seckenheim spielt sich am Mittwoch, 4. August 2021 bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox ein Rennen gegen die Zeit ab. Die jüngste Teilnehmerin der Woche Violetta serviert erst um 23 Uhr ihren Hauptgang – und auf dem Weg dahin läuft auch noch einiges schief. Kann die Azubine mit ihrem aufwändigen Menü trotzdem ein paar Punkte absahnen?

Kandidatin:Violetta
Alter:24
Wohnort:Mannheim-Seckenheim
Beruf:Ausbildung zur Erzieherin

Bereits die Speisekarte des 3-Gänge-Menüs von Violetta liest sich wie ein Roman. Ausgefallen und raffiniert klingende Zutaten reihen sich aneinander und lassen die Konkurrenz hinter den Kulissen von „Das perfekte Dinner“ mit offenen Mündern zurück. „Ich weiß nicht, ob man das in einen Tag reinbekommt“, zweifelt Mitstreiterin Sabrina in weiser Voraussicht.

Das perfekte Dinner auf Vox: Übernimmt sich Violetta am Mittwoch mit ihren Rezepten?

  • Motto: „Auf jeden Sommer folgt ein Herbst“
  • Aperitif: Wermut mit Beerentonic und Zitronensaft
  • Vorspeise: Tatar vom Lachs auf Gurken-Panna-Cotta | Forellenmousse auf Rote-Bete-Chips | Jakobsmuschel auf Süßkartoffel-Fenchel-Creme mit Apfelkaviar | Sepiabaguette
  • Hauptspeise: Rind getoppt mit Parmesanschaum an Variationen von Herbstgemüse | Spinatgnocchis und Rinderjus
  • Nachspeise: Himbeercremetörtchen mit Himbeer-Tonka-Kern | Pistazieneis und Birnenespuma auf Ganache

Übersicht zur bisherigen Woche bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox in Mannheim

Doch trotz ausgefallener Kombinationen finden sich auch einige Parallelen zu den vorherigen Dinner-Abenden in Violettas Menü. Genau wie sie servierten Maurizio und René ein Filet zur Hauptspeise. Außerdem tischte auch René eine Jus als dazugehörige Soße auf und Maurizio kommt das Pistazieneis extrem bekannt vor. Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen, und trotzdem ziehen die beiden Herren mit ihrer Gesamtpunktanzahl an der Auszubildenden vorbei.

  • Punkte für Maurizio am Montag: 31
  • Punkte für René am Dienstag: 32
  • Punkte für Violetta am Mittwoch: 30

Das liegt zu großen Teilen an Violettas Zeitmanagement. Die Hauptspeise wird erst um 23 Uhr serviert, der Nachtisch kommt um halb eins zu Tisch. „Jetzt ist es nicht mehr das perfekte Dinner, weil es einfach zu lange dauert“, lautet Sabrinas Fazit. Außerdem misslingt das Rinderfilet und die Molekular-Apfelkaviar-Tröpfchen wollen partout nichts werden – sodass sie kurzerhand aus dem Menü gestrichen werden.

Violetta verschätzt sich bei „Das perfekte Dinner“ in Mannheim extrem mit der Zeit. (24hamburg.de-Montage)

Im Endeffekt sehen die einzelnen Gänge dennoch toll aus, liebevollst und aufwändig werden sie auf den Tellern angerichtet. Besonders der an die russischen Wurzeln von Violetta angepasste Nachtisch in Zwiebelturm-Format stößt auf Begeisterung. Doch aufgrund der Verspätung und einzelner Patzer gibt es von René nur 6, Maurizio 7, Georgios 8 und Sabrina 9 Punkte – für sie war es trotz allem ein Sterne-Menü mit Molekular-Charakter.

Sendetermine auf Vox und im TVNow-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ sehen?

Die „Das perfekte Dinner“-Folge mit Violetta in Mannheim sehen Sie am 4. August um 19 Uhr auf Vox oder jederzeit über den Online-Stream TVNow. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © ITV Studios/TVNow

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare