1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Das perfekte Dinner (Vox): Die Mousse-au-Chocolat-Folge vom 6. Januar in 90 Sekunden

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Der von seinen „Das perfekte Dinner“-Mitstreitern zum Favoriten erklärte Stefan im Stress: Vegetarierin Nina und Wild-Verweigerer Chris bekommen Extrawürste.

Offenbach – Immobilienmakler Stefan aus Offenbach bezeichnet sich selbst als jemanden, der „schnell hektisch und nervös“ wird. Das kann ja heiter werden, denn der 55-Jährige hat sich für seinen „Das perfekte Dinner“-Tag viel vorgenommen. Da Stefan zum Hauptgang Rehrücken serviert, bereitet er neben Mousse au Chocolat für Vegetarierin Nina und Wild-Hasser Chris zwei Extra-Gerichte vor.

Kandidat:Stefan
Alter:55
Beruf:Immobilienmakler
Wohnort:Offenbach

Das perfekte Dinner (Vox) bei Stefan: Vier Gäste – drei verschiedene Gerichte

Das perfekte Dinner (Vox): Wird Stefan mit Mousse au Chocolat und Gnocchi seiner Favoritenrolle gerecht?

Für Chris, der für seine Performance bei „Das perfekte Dinner“ am Montag 31 Punkte kassierte, ist Stefan der Geheimfavorit. „Ich habe so diese Vorahnung, dass der Stefan tatsächlich so ein 10er-Kandidat sein könnte.“ Viel Druck für den bescheidenen Donnerstags-Gastgeber. „Das stresst auch so ein bisschen, muss ich sagen.“ Ein angekündigter vormittäglicher Stromausfall in Stefans Straße trägt auch nicht gerade zu dessen Entspannung bei.

„Das perfekte Dinner“-Gastgeber Stefan aus Frankfurt bereitet sein Menü vor.
Stefan will sich heute den Wochensieg sichern. (24hamburg.de-Montage) © RTL/ITV Studios

Unterstützt wird Stefan bei seinem „Das perfekte Dinner“-Auftritt von Tochter Johanna, die Papa tatkräftig beim Thunfisch-Schnippeln hilft. Auch bei der Deko greift die 17-Jährige ihrem Vater Stefan unter die Arme. Trotzdem gerät der Immobilienmakler bei der Zubereitung seiner Rezepte ganz schön ins Schwitzen.

Das perfekte Dinner: „Das Reh war zehnmal geiler als das Rindfleisch“

Panierter Butternut-Kürbis für Vegetarierin Nina und Rinderfilet für Chris, der auch von Joannas Hirsch in Marzipan-Kruste nicht zum Wild-Fan bekehrt werden konnte – alles landet fast pünktlich auf den Tellern. Vom sous vide gegarten Rind ist Chris alles andere als begeistert, als Nachschlag probiert er doch noch das Reh. Und Überraschung: „Tatsächlich war das Reh ums Hundertfache besser als das Rinderfilet, das er sous vide gegart hat. Es war butterzart, es war medium, es war extrem leckeres Fleisch.“

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Punkte für Chris am Montag:31
Punkte für Joanna am Dienstag:30
Punkte für Nina am Mittwoch:23
Punkte für Stefan am Donnerstag:35

Auch das Mousse au Chocolat mit Orangenkompott bringt die Frankfurt-Runde vom perfekten Dinner zum Schwärmen. „Also das Dessert ist für mich eine Zehn, ich finde das unfassbar gut“, so Joanna begeistert. Sie belohnt Stefans Drei-Gänge-Menü mit 8 Punkten, genau wie Chris. Von Nina gibt es 9 Punkte, und Wera zückt sogar mit 10 Punkten die Höchstnote. So geht Stefan am vorletzten Tag bei „Das perfekte Dinner“ mit 35 Punkten tatsächlich in Führung.

Sendetermine auf Vox und im RTL+-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ sehen?

Sendung verpasst? Die neue Folge von „Das perfekte Dinner“ bei Stefan in Offenbach sehen Sie am 6. Januar 2022 um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit im Online-Stream von RTL+, ehemals TVNOW. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare