Bloggerin in Mönchengladbach

Das perfekte Dinner (Vox): Die Folge mit Foodbloggerin Sarah in 90 Sekunden

  • Anika Zuschke
    VonAnika Zuschke
    schließen

Wieder ein neuer Anfang bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox: Am Montag startet Foodbloggerin Sarah aus Mönchengladbach in die Woche – mit einem vegetarischen Menü.

Mönchengladbach – Bei den neuen Folgen von „Das perfekte Dinner“ auf Vox geht es am Montag, 9. August 2021 nach Mönchengladbach aufs Land. In Viersen lebt die 22-jährige Food- und Fitness-Bloggerin Sarah – sie eröffnet die Woche etwas nervös mit einem vegetarischen Menü. Ob das bei der Konkurrenz gut ankommt?

Kandidatin:Sarah
Alter:22
Beruf:Food- und Fitness-Bloggerin
Wohnort: Viersen bei Mönchengladbach

Die junge, hübsche Blondine hat nach ihrem Abitur damit angefangen, ihre Ess- und Sportgewohnheiten öffentlich zu teilen. Um in ihr Abiball-Kleid zu passen, habe sie sich intensiv mit gesunder Ernährung auseinandergesetzt. Inspiriert von ihrem Freund, der einen Bodybuilding-Kanal auf YouTube betreibt, machte sie ihre Passion anschließend zum Beruf. Vielleicht hätte sie sich als Influencerin sogar bei „Das perfekte Promi-Dinner“ bewerben können.

Das perfekte Dinner auf Vox: Kann Foodbloggerin Sarah am Montag in Mönchengladbach mit einem vegetarischen Menü überzeugen?

  • Aperitif: Mojito
  • Vorspeise: Quinoa trifft auf süß und herzhaft (Quinoa-Salat mit Guacamole und Mango-Balsamico)
  • Hauptspeise: Fleischloser Genuss an Kürbismus (Sellerie-Schnitzel mit Kürbismus, Spargel und Kürbiskernöl)
  • Nachspeise: Harte Schale, weicher Kern (In Kokosflocken gewälztes Vanilleeis, gefüllt mit gefriergetrockneten Erdbeeren und umrundet von einer Blätterteig-Schale)

Wer sind die Konkurrenten, die Foodbloggerin Sarah am Montag bei „Das perfekte Dinner“ bekochen wird?

Die ersten Reaktionen zu der vegetarischen Speisekarte sehen aufseiten der Konkurrenz gemischt aus: „Quinoa hört sich schon esoterisch an“, so Robertos leicht skeptische Meinung. Rainer stellt eine Vermutung zu seiner unbekannten Mitstreiterin auf: „Ich bleibe bei meiner Variante: Circa 32, vor zehn Jahren vom richtigen Weg abgekommen. Fleischprodukten und sonstigen Leckereien den Rücken zugewandt.“ Eine steile These, die sich als falsch herausstellen wird. Für wen genau kocht Sarah denn am Montag?

  • Roberto ist 49 Jahre alt, von Beruf Feuerwehrmann und kocht am Dienstag bei „Das perfekte Dinner“.
  • Die 37-jährige Jeanette ist Ausbildungsreferentin bei einer Online-Bank und empfängt die Konkurrenz am Mittwoch.
  • Landwirt Jörg ist 42 Jahre alt und schwingt am Donnerstag den Kochlöffel.
  • Der 56-jährige Golfmanager Rainer wird am Freitag seine Gäste bewirten.

Die Bloggerin kann dank großzügiger Wohnung ihre Gäste im trauten Heim empfangen. Kurz vor deren Ankunft wird Sarah hinter den Kulissen von „Das perfekte Dinner“ nervös: „Ich weiß gar nicht, was ich überhaupt tue“, äußert sie aufgeregt. Doch Jeanette ist von ihrer einzigen weiblichen Mitstreiterin sofort begeistert. Die drei Gänge werden Blogger-mäßig natürlich sehr liebevoll und hübsch angerichtet.

In der Folge vom 9. August von „Das perfekte Dinner“ kommt unter anderem ein Quinoa-Salat auf den Tisch. (24hamburg.de-Montage)

Von der Vorspeise ist Rainer angetan, Roberto und Quinoa werden jedoch eigenen Angaben zufolge keine Freunde mehr. Jörg schmeckt Vor- und Hauptspeise sehr gut, Jeanette fehlt beim zweiten Gang etwas Würze. Doch der Nachtisch sorgt bei allen Konkurrenten für Begeisterung. Insgesamt kann Sarah sich über 29 Punkte freuen.

  • Roberto vergibt für Sarahs Kochkünste 7 Punkte.
  • Jeanette hat ebenfalls 7 Punkte für die „Das perfekte Dinner“-Rezepte von Sarah übrig.
  • Jörg war das 3-Gänge-Menü 8 Punkte wert.
  • Auch Rainer reiht sich bei der Mehrheit mit 7 Punkten ein.

Sendetermine auf Vox und im TVNow-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ in Mönchengladbach sehen?

Ob die Bloggerin mit ihrem Menü den Sieg einholen kann, wird sich im Laufe der Woche zeigen. Die Folge „Das perfekte Dinner“ mit Sarah in Mönchengladbach sehen Sie am Montag, 9. August um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit auf der Streaming-Plattform TVNow. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © ITV Studios/TVNow & Westend61/Imago Images

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare