„Collect moments, not things“

Das perfekte Dinner (Vox): Die Folge vom 28. September in 90 Sekunden

  • Susanne Kröber
    VonSusanne Kröber
    schließen

Deutsch-Niederländerin Chérine setzt heute bei „Das perfekte Dinner“ auf Genuss ohne Fleisch. Verhilft ihr der Xanthan-Tipp eines Sternekochs zur Höchstpunktzahl?

Köln – Essen ist das große Hobby von „Das perfekte Dinner“-Kandidatin Chérine aus Köln. Das geht sogar so weit, dass sie mit ihrem Ehemann ganze Reisen plant, nur um ein bestimmtes Restaurant besuchen zu können. „Wir suchen uns ganz gezielt zu besonderen Anlässen ein Restaurant irgendwo in der Welt und reisen dann dahin“, so Chérine. Zuletzt stand ein Dessert-Lokal auf Bali auf dem Programm.

Kandidatin:Chérine
Alter:35
Beruf:Unternehmerin
Wohnort:Köln

Nachdem Serkan aus Leverkusen am Montag mit Künefe und Börek punkten konnte, setzt Chérine am Dienstag auf ein vegetarisches Naturmenü. Und die Unternehmerin aus Köln hat noch ein Ass im Ärmel. Von Sternekoch Christian Sturm-Willms, Küchenchef des Restaurants „Yunico“ in Bonn, ließ sie sich im Vorfeld beraten, er empfahl ihr das glutenfreie Bindemittel Xanthan zur Wasserbindung für das Rote-Beet-Carpaccio.

Das perfekte Dinner (Vox): Telefonjoker Christian Sturm-Willms empfiehlt Xanthan fürs Carpaccio

  • Motto: „Collect moments, not things“
  • Aperitif: Gin Tonic mit Rosmarin
  • Vorspeise: „Wurzelgefühl“ - Rote Beete, Pekannuss, Salat
  • Hauptspeise: „Waldsteg“ - Kräuterseitling, Kartoffel, Spitzkohl
  • Nachspeise: „Beerenwiese“ - Schokolade, Beeren, Blumen
Chérine tischt unter dem Motto „Collect moments, not things“ bei „Das perfekte Dinner“ auf. (24hamburg.de-Montage)

Kräuterseitlinge als vegetarische Jakobsmuscheln, Spitzkohl und Kartoffeltürmchen sorgen für Begeisterung bei Chérines „Das perfekte Dinner“-Gästen. Um die Schokoladencreme fürs Dessert steif zu kriegen, greift die Hobbyköchin aus Köln zum Telefonjoker und fragt Sternekoch Christian Sturm-Willms um Rat. So gelingt auch das Dinner-Rezept für den Beeren-Nachtisch, nur die großen Portionen bereiten der Rheinland-Runde Probleme.

Das perfekte Dinner (Vox): Für ihr Naturmenü erhält Chérine fast die Höchstpunktzahl

„Ich bin mal gespannt, ob da dieses perfekte Gefühl aufkommt, wenn man nur Gemüse isst“, orakelte Chérine bei der Vorbereitung ihres perfekten Dinners. Bei Claudia und Thibaut auf jeden Fall, beide vergeben jeweils 10 Punkte. 9 Punkte ist Chérines Drei-Gänge-Menü Paul und Serkan wert. Damit setzt sich Chérine an die Spitze, mal sehen, ob 38 Punkte am Ende sogar für den Wochensieg reichen.

Punkte für Serkan am Montag:33
Punkte für Chérine am Dienstag:38

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Sendetermine auf Vox und im TVNow-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ aus Köln sehen?

Die neue Folge von „Das perfekte Dinner“ in Köln mit Chérine sehen Sie am 28. September 2021 um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit im Online-Stream von TVNow. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTL/ITV Studios

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare