1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Das perfekte Dinner (Vox): Die Fenchel-Folge vom 28. Dezember in 90 Sekunden

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Beim gelernten Barkeeper Johannes Strake aus Verl wird das perfekte Dinner in der Wiederholungsfolge zur Weinprobe. Aber auch Fenchelsuppe und Lavendelhonig kommen gut an.

Verl – Kurz vor dem Jahreswechsel strahlt Vox keine neuen Folgen vom perfekten Dinner aus, sondern die Gütersloh-Episoden vom April 2021. Nachdem Fleischer Martin Engel mit Beef-Hammer und Apfeltarte in die Woche gestartet war, versucht der gelernte Hotelfachmann Johannes Strake Martins 21 Punkte am zweiten Tag zu knacken.

Kandidat:Johannes
Alter:38
Beruf:Betriebsleiter in einer Diskothek
Wohnort:Verl
Erstausstrahlung:07.04.21

Das perfekte Dinner (Vox): Reichen Fenchelsuppe, Longhorn-Rind, Kartoffelkrapfen und Lavendelhonig-Eis für den Wochensieg?

Das perfekte Dinner (Vox): Club-Betriebsleiter Johannes Strake kocht in der Küche seiner Freundin

Johannes Strake ist vom Fach. Der gelernte Hotelfachmann ließ sich zusätzlich zum Barkeeper ausbilden und veranstaltet nebenberuflich Weinseminare. Eigentlich ist er aber Betriebsleiter in der Diskothek Hermanns in Detmold. Gekocht wird bei „Das perfekte Dinner“ in der Wohnung von Johannes‘ vegan lebender Freundin Andrea, seine beachtliche Minibar hat der Dinner-Kandidat dort bereits aufgebaut.

„Das perfekte Dinner“-Kandidat Johannes Strake bereitet in der Küche seiner Freundin in Verl das Longhorn-Rind zu.
Longhorn-Rind vom Biobauern serviert „Das perfekte Dinner“-Kandidat seinen Mitstreitern zum Hauptgang. (24hamburg.de-Montage) © RTL/ITV Studios

Das perfekte Dinner (Vox): Fenchelsuppe, Longhorn-Rind und Thunfischpraline nicht schwierig genug?

Mit den Vorbereitungen für „Das perfekte Dinner“ ist Johannes Strake schon so früh fertig, dass er sich noch ganz entspannt einen Wein auf der Couch genehmigen kann. Und auch nach dem Eintreffen der Gäste bringt den Vater von zwei Töchtern nichts aus der Ruhe. Die Fenchelsuppe als Vorspeise kommt bei der Gütersloh-Runde gut an, auch wenn nicht alle das Knollengemüse mögen. „Das Positive an der Suppe war, man hat wirklich den Fenchel nicht geschmeckt“, freut sich Anja.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Punkte für Martin am Montag:21
Punkte für Johannes am Dienstag:26

Der Hauptgang sorgt vor allem bei Martin für Begeisterung, er verlangt sogar nach einem Nachschlag. Anja ist das Longhorn-Rindfleisch hingegen zu blutig. „In der Küche hätte ich das zurückgegeben.“ Alles in allem war es für die Mitstreiter auch am zweiten Tag der Gütersloh-Woche nicht das perfekte Dinner.

„Manche Sachen waren auch nicht ganz so schmackhaft, sind leider nicht ganz erfüllt die Erwartungen, die ich hatte“, so Jessica. Und Anja erklärt: „Ich hatte gedacht, Johannes macht was Schwierigeres.“ Trotzdem erhält der Weinliebhaber von Anja und Martin 9 Punkte, Jessica greift zu 8 Punkten. Mit 26 Punkten geht Johannes Strake zur Halbzeit in Führung.

Sendetermine auf Vox und im RTL+-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ sehen?

Die Wiederholung von „Das perfekte Dinner“ bei Johannes in Verl sehen Sie am 28. Dezember 2021 um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit im Online-Stream von RTL+. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare