Halbzeit im Ruhrgebiet

Das perfekte Dinner (Vox): Die Folge vom 13. Oktober in 90 Sekunden

  • Anika Zuschke
    VonAnika Zuschke
    schließen

Wiebke möchte bei „Das perfekte Dinner“ nicht nur ihren Mann von sich überzeugen – sondern auch ihre Gäste für Rehrücken und frittierten Kartoffelbrei begeistern.

Dortmund – Am Mittwoch lädt Wiebke die Ruhrgebiet-Gruppe von „Das perfekte Dinner“ zu sich nach Hause ein. Die etwas zerstreute Altenpflegerin wird von Freunden eigenen Angaben zufolge nur „Wibbel“ genannt, „weil ich immer sehr zappelig bin“, gibt die 41-Jährige zu. Ist sie dafür in der Küche die Ruhe weg? Nicht wirklich: Tatsächlich kommt es beim Kochen in Dortmund zu einem schusseligen Fehlgriff, der sich im Nachtisch niederschlägt.

Kandidatin:Wiebke
Alter:41
Beruf:Altenpflegerin
Wohnort:Dortmund

Hinter den Kulissen von „Das perfekte Dinner“ kommt raus: Wiebke ist nicht die erste in ihrer Familie, die an der Vox-Show teilnimmt. Ihren Ehemann Hendrik hat Moderator Daniel sofort wiedererkannt. Hendrik ist 2017 bei „Das perfekte Dinner“ mit 32 Punkten Zweiter geworden. „Das was mein Mann kann, kann ich auch“, statuiert Wiebke selbstbewusst. Das wird sich im Laufe des Abends zeigen.

Das perfekte Dinner auf Vox: Bei Wiebke stehen am Mittwoch Rehrücken, frittierter Kartoffelbrei und Erdbeer-Tiramisu auf der Speisekarte

  • Motto: „Datt Beste der Familie“
  • Aperitif: Prosecco, Weißwein und Limette mit Melonen und Erdbeeren
  • Vorspeise: Ravioli mit Ziegenfrischkäse und Parmesanschaum
  • Hauptspeise: Rehrücken mit Pommes Williams, Holunder Birne, Jus, Romanesco
  • Nachspeise: Erdbeer-Tiramisu und Erdbeerpraline
Wiebke passiert am Mittwoch bei „Das perfekte Dinner“ ein kleiner Fauxpas mit den Vorspeisen-Ravioli. (24hamburg.de-Montage)

Mitten in der Vorbereitung der Vorspeisen-Ravioli findet Wiebke jedoch den Ricotta für den Ziegenfrischkäse nicht mehr – stellt sich heraus, der wurde statt des geplanten Frischkäses bereits im Tiramisu für den Nachtisch fehlplatziert. Jetzt muss improvisiert und auf den fehlenden Geschmackssinn der Gäste gehofft werden.

Die Mitstreiter der Ruhrgebiet-Gruppe sind am Mittwoch aber recht kritisch aufgelegt: Die Kräuterbutter zum Aperitif sei zu knoblauchlastig, der Ravioli-Rand ist Sebastian und Michael zu dick und der frittierte Kartoffelteig in Birnenform in Christinas Augen zu fad. Außerdem sei der Schwierigkeitsgrad vom Nachtisch nicht besonders hoch gewesen – und der Fauxpas wurde aufgedeckt. Trotzdem erhält Wiebke am Ende des Abends überraschende 29 Punkte und landet damit voerst auf Platz zwei.

Punkte für Sebastian am Montag:34
Punkte für Michael am Dienstag:28
Punkte für Wiebke am Mittwoch:29

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und unterhaltsamen TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de – einfach kostenlos anmelden.

Sendetermine auf Vox und im TVNow-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ im Ruhrgebiet sehen?

Die neue Folge von „Das perfekte Dinner“ bei Wiebke in Dortmund sehen Sie am Mittwoch, 13. Oktober 2021 um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit im Online-Stream von TVNow. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTL/ITV Studios

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare