Nachhaltigkeit

Das perfekte Dinner (Vox): Die erste Nachhaltigkeitsfolge mit Barbara vom 04. Oktober in 90 Sekunden

  • Tomasz Gralla
    VonTomasz Gralla
    schließen

Diese Woche geht es bei „Das perfekte Dinner“ um das Thema Nachhaltigkeit und Wasser. Barbara beginnt und will mit einem vegan-orientalischen Menü punkten.

Berlin – Diese Woche ist eine ganz andere bei „Das perfekte Dinner“. Alles steht diesmal im Zeichen der Nachhaltigkeitswoche und speziell des Themas Wasser. Die fünf Hobbyköche müssen Ressourcen sparend kochen und dafür Lebensmittel einkaufen, die keinen hohen Wasserverbrauch haben und nicht von weither eingeflogen werden müssen. Dennoch dürfen der Geschmack und gute Service nicht vernachlässigt werden, denn schließlich will jeder den Wochensieg für sich einheimsen.

Name:Barbara
Alter:30
Beruf:Modedesignerin
Wohnort:Berlin

Den Startschuss macht am Montag Barbara Becker. Die 30-Jährige achtet nicht nur beim Essen auf Nachhaltigkeit, sondern auch bei ihrer Kleidung – auch der, die sie als Modedesignerin selbst entwirft. Die Berliner Hundemama hat sich zwar recht spontan entschieden, bei der VOX-Kochshow mitzumachen, ist aber umso motivierter, nicht zuletzt wegen dem Motto Nachhaltigkeit.

Die goldene Locke: Das Buch von „Das perfekte Dinner“-Kandidatin Barbara Becker

Barbara Becker ist aber nicht nur leidenschaftliche Hobby-Köchin und Modedesignerin, sondern auch noch Buchautorin. „Die goldene Locke“ heißt ihr Buch und ist eine Neuinterpretation der Geschichten vom Räuber Schinderhannes und der Nixe Loreley.

Der Schinderhannes in Barbara Beckers Buch „Die goldene Locke“ verliebt sich über beide Ohren in die Loreley und nimmt sich, ehrgeizig und selbstsüchtig, wie er ist, alles, was er will. So wird er reicher, mächtiger und gewalttätiger. Immer mehr verliert er sich in einen unaufhaltsamen Machtrausch, der nur einen Weg kennt ...

Zum Glück geht Barbara beim Kochen weniger skrupellos vor als ihr Schinderhannes.

Das perfekte Dinner (Vox): Vegane Nachhaltigkeit aus 1001 Nacht

  • Motto: „Veganer, orientalischer Abend aus 1001“.
  • Vorspeise: Kokos-Brokkoli-Suppe, verfeinert mit Granatapfel und orientalischen Gewürzen.
  • Hauptspeise: Zimt-Möhren auf einem Erdnuss-Humus-Bett, mit einem Feigen-Minz-Couscous-Salat.
  • Nachspeise: Schoko-Tartelette mit Salzkaramell.
Barbara starte diese Woche mit „Das perfekte Dinner“, die im Zeichen der Nachhaltigkeitswoche steht. (24hamburg.de-Montage)

Nachhaltigkeit ist nicht zwangsläufig mit Veganismus gleichzusetzen, aber die Begrifflichkeiten gehen zumindest Hand in Hand. Das denkt sich auch „Das perfekte Dinner“-Teilnehmerin Barbara, die ihre Gäste mit einem veganen, orientalischen Abend aus 1001 Nacht überzeugen will.

Eine orientlisch verfeinerte Kokos-Brokkoli-Suppe macht dabei den Anfang und wird gefolgt von Zimt-Möhren sowie einem erfrischenden Feigen-Minz-Couscous-Salat. Süßer Abschluss des heutigen Menüs bildet eine Schoko-Tartelette. Ob Barbara mit ihren Dinner-Rezepten überzeugen kann?

Das perfekte Dinner: Die Woche der Nachhaltigkeit startet verhalten

Die Gäste kommen hungrig bei Barbara an, eine gute Voraussetzung, denn hungrigen Menschen sind bekannt weniger wählerisch. Auf dieser Annahme sollte sich die heutige „Das perfekte Dinner“-Gastgeberin allerdings nicht ausruhen, denn immerhin ist sie Teil einer Kochshow, in der es auf kulinarische Performance ankommt.

Und in Barbaras Menü-Performance gibt es kleine Abzüge in der B-Note. Zwar macht sich allgemeines Lob breit, doch den Gästen fehlt es einerseits an der nötigen Würze, die so ein orientalischer Abend verspricht, und letztlich auch am Geschmack. Weswegen die Punktevergabe zurückhaltend ausfällt.

Chris, Phoebe und Ralf vergeben jeweils sieben Punkte, Fiona war das heutige Menü acht Punkte wert. Das beutetet, dass Barbara Becker die Nachhaltigkeitswoche bei „Das perfekte Dinner“ mit 29 Punkten beginnt.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Sendetermine auf Vox und im TVNow-Stream – wann und wo können Sie „Das perfekte Dinner“ Umgebung sehen?

Die neue Folge von „Das perfekte Dinner“, bei der sich alles um Nachhaltigkeit und das Thema Wasser handelt, sehen Sie am 04. Oktober 2021 um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit im Online-Stream von TVNow. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTL/ITV Studios

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare