1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Das perfekte Dinner (Vox): Die Dry-Aged-Folge vom 2. Dezember in 90 Sekunden

Erstellt:

Von: Tomasz Gralla

Kommentare

Daniel aus Münster kocht nicht oft, aber wenn, dann auf ganz hohem Niveau. „Das perfekte Dinner“ könnte diese Woche doch noch spannend werden.

Münster – Seit Dienstag scheint der Sieger der „Das perfekte Dinner“-Woche aus Münster festzustehen, könnte man meinen. Als Alexander sein geniales Menü kredenzte, hätte die Gäste am liebsten jeweils 20 Punkte vergeben. Doch das letzte Dinner ist noch nicht serviert und wider Erwarten ist Alex’ Sieg noch gar nicht sicher. Denn Daniel hat es richtig drauf und hat das Gewinner-Preisgeld von 3000 Euro fest im Blick.

Name:Daniel
Alter:44
Beruf:Personalberater und Unternehmer
Wohnort:Münster

Nicht in Münster, sondern Senden, südwestlich der NRW-Stadt, lebt Unternehmer Daniel mit Frau und zwei Töchtern in einem auffallend geschmackvoll eingerichteten Haus. Inklusive schickem Garten und einer Außenküchen, die selbstverständlich zum Einsatz kommt. Doch weil das nicht MTV Cribs ist, sondern „Das perfekte Dinner“, muss der 44-Jährige mit seinen Kochkünsten und nicht seinem Geschmack für Inneneinrichtung punkten.

Daniel aus Münster steht in der Küche und bereitet „Das perfekte Dinner“ vor. Alle zur neuen Folge in 90 Sekunden lesen.
Daniel aus Münster ist der heutige Gastgeber bei „Das perfekte Dinner“. (24hamburg.de-Montage) © RTL/ITV Studios

Das perfekte Dinner (Vox): Ravioli, Kräutersaiblinge und zwei Wochen altes Dry-Aged-Fleisch

Erst einmal geht es in den Wald, wo Daniel Pilze und insbesondere Steinpilze zu finden hofft. Doch der Waldspaziergang bleibt erfolglos. Zum Glück hat der Koch vorgesorgt und Backup-Pilze gekauft, die nun notgedrungen zubereitet werden. Als Vorspeise gibt es Ravioli mit Kürbisfüllung und Kräutersaiblingen. Zum Hauptgang gibt es zwei Wochen lang getrocknetes Schweinefleisch. Getrocknet hat es Daniel in seinem eigenen Dry-Aged-Schrank, der dem Fleisch die Feuchtigkeit entzieht und es dadurch geschmacksintensiver macht. Zum Dinner-Abschluss gibt es Pflaumentörtchen mit Parfait und Pflaumenkompott.

„Das Menü von Daniel war für mich das perfekte Dinner“, resümiert Rainer, der gestern seinen Gästen die Küche Schottlands nahe gebracht hat, und vergibt dann auch die volle Punktzahl. Von Alex, Katharina und Christiane, die am Montag ein Tour-de-France-Menü servierte, gibt es jeweils neun Punkte, womit Daniel auf sehr gut 37 Punkte kommt.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Sendetermine auf Vox und im TVNow-Stream – wann und wo können Sie die „Das perfekte Dinner“-Folgen sehen?

Die neue Folge von „Das perfekte Dinner“ mit Daniel aus Münster sehen Sie am Donnerstag, 2. Dezember 2021 um 19:00 Uhr auf Vox oder jederzeit im Online-Stream von TVNow. Premium-Kunden können die jeweils nächsten drei Folgen bereits vor TV-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe sehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare