1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Daniel Hartwich: Alle Infos zum Dschungelcamp-Moderator

Erstellt:

Von: Leonard von Steuber

Kommentare

Daniel Hartwich ist schon lange beim Fernsehen dabei. Einer großen Masse wurde der Dschungelcamp-Moderator durch die Sendung „Let’s Dance“ bekannt.

Südafrika – Das Dschungelcamp 2022 wird nicht in Australien, sondern in Südafrika produziert. Wie gewohnt führen Sonja Zietlow und Daniel Hartwich durch die Show. Daniel Hartwich ist ein langjähriger TV-Profi, der seinen Einstieg ins Fernsehen über das Radio fand. Heute ist Daniel Hartwich bekannt als Moderator von Sendungen wie „Das Supertalent“, „Let’s Dance“ und „ich bin ein Star – Holt mich hier raus “.

Daniel Hartwich: Die Anfänge des Dschungelcamp-Moderators

Daniel Hartwich wuchst in Frankfurt am Main auf und besuchte dort die Schule. Der Hesse machte 1998 das Abitur und studiere anschließend Politikwissenschaft und Germanistik in seiner Heimatstadt an der Johann-Wolfang-Goethe-Universität. Neben dem Studium begann Hartwicht seine Radio- und Fernsehkarriere. Die ersten Erfahrungen mit der Medienwelt machte Hartwich beim hessischen Rundfunk. Dort fand er einen Einstieg als Reporter im hr-Studio Kasse. Danach moderierte er die Morning-Show „Jugendwelle hrXXXL“. Die nächste Station in der Medienkarriere von Daniel Hartwich war die große Popwelle. Dort moderierte Daniel Hartwich „h3 Madhouse“ und „0138/ 6000“.

Fernsehmoderator:Daniel Hartwich
Geboren:18. August 1978, Frankfurt am Main
Sternzeichen:Löwe
Größe:1,89 Meter
Partnerin:Hannah Hoelscher ( seit 2009)

Moderator Daniel Hartwich: Sein Weg zum Fernsehen

Den ersten Kontakt zum Fernsehen hatte der junge Medienmann durch das ZDF. Beim Kinderkanal übernahm er die Sendung „TKKG – der Club der Detektive“. Es folgte eine kurze Zwischenstation beim Sender DMAX, woraufhin Daniel Hartwich ein Vertrag bei der RTL-Gruppe angeboten wurde.

Im Anschluss war Daniel Hartwich wieder als Reporter für die Sendungen „Fit for Fun TV und „Wissenshunger“ tätig, die bei Vox ausgestrahlt worden sind. Es dauerte nicht lange bis Daniel Hartwich eine eigene RTL-Late-Night-Show bekam, die den Titel „Achtung! Hartwich!“ trug. Die TV-Show wurde für den Deutschen Fernsehpreis und für den Deutschen Comedypreis nominiert.

Hier eine Zusammenfassung der dauerhaften Moderatorentätigkeiten von Daniel Hartwich:

Daniel Hartwich: Sein Weg zum Dschungelcamp

Daniel Hartwich hat zwei Kinder, über die öffentlich nicht sehr viel bekannt ist. Anders als andere Promis gibt der gebürtige Frankfurter über Instagramm nicht sehr viel preis. Daniel Hartwich moderiert nicht nur eine Tanzshow, der Moderator des Dschungelcamps kann auch sehr gut tanzen. Daniel Hartwich wurde einer breiten Masse bekannt, als er 2008 die Moderation der TV-Das Supertalent“, die zur Primetime lief, übernommen hat – trotzdem hielt die Zusammenarbeit nur bis 2020.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, Moderatoren der RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!», sitzen im «Studio»
Daniel Hartwich mit Co-Moderatorin Sonja Zietlow © picture alliance/dpa/RTL | Stefan Menne

Seine Moderation war so gut, dass ihm für diese 2010 die Goldene Kamera verliehen wurde. Bereits 2009 fand der erste Kontakt zwischen Daniel Hartwich und dem Dschungelcamp statt. Der Hesse und Frankfurter übernahm die Moderation einer Spezialsendung, bei der die Geschehnisse im Dschungelcamp wöchentlich, jeden Samstag, intensiv über mehrere Stunden hinweg, aufgearbeitet wurden. Daniel Hartwich war allerdings kein fester Bestandteil von „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“. Ab 2010 moderierte der Medienmann aus Hessen die TV-Show „Let’s Dance“ zusammen mit wechselnden Co-Moderatorinnen.

Seine Kollegin Sylvie Meis und er wurden 2012 für ebendiese Moderation mit dem Bayrischen Fernsehpreis geehrt. Zu einem festen Bestandteil des Dschungelcamps wurde Daniel Hartwich 2013. Seitdem moderiert er zusammen mit Sonja Zietlow die beliebte Fernsehshow. Der Hintergrund hierfür ist allerdings traurig, denn Daniel Hartwich ersetzte den Platz von Dirk Bach, der an einem Herzversagen verstorben war.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren das Dschungelcamp

Auch beim Dschungelcamp 2022 wird man, wie gewohnt, von den beiden Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich (https://www.24hamburg.de/stars/promis/rtl-schickt-seine-dschungel-promis-nach-suedafrika-zr-91039676.html) durch das Programm geleitet. Anders als die letzen Jahre findet selbiges dieses Jahr in Südafrika, und nicht in Australien statt. Die beiden haben sich als feste Mitglieder beim Dschungelcamp etabliert und sind heute kaum noch wegzudenken. Bei den Zuschauern sind die beiden beliebt, weil sie mit meist ätzenden Kommentaren für Amüsement sorgen, währen die Teilnehmer der TV-Show ekelhafte Prüfungen bestehen müssen.

Doch auch außerhalb der Ekelprüfungen teilen Daniel Hartwich und Sonja Zietlow ihre Spitzen aus. Vor allem dann, wenn sich die Kandidaten danebenbenehmen. Ob Gerüchte um Kandidaten, aktuelle News über das Medienecho, Infos über die Teilnehmer oder Informationen zu den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, bei 24hamburg.de sind Sie immer bestens über alles informiert. Abonnieren Sie auch gerne unseren Newsletter! *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare