1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Cordalis hat Corona – jetzt kontert seine Familie: „Zur Info an alle Hater ...“

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Lucas Cordalis hat Corona, das Dschungelcamp 2022 findet ohne ihn statt. Jetzt räumt Ehefrau Daniela Katzenberger mit Gerüchten um seine Covid-19-Infektion auf.

Mallorca/Südafrika – Zwei Tage vor dem Einzug der Kandidaten ins Dschungelcamp in Südafrika muss einer der Teilnehmer eine unfassbare Enttäuschung verdauen. Nach einem positiven PCR-Test steht fest: Lucas Cordalis hat Corona und ist somit noch vor dem Start raus. Den Sohn des allerersten Dschungelkönigs Costa Cordalis trifft diese Nachricht besonders hart, schließlich stand er schon seit einem Jahr als Kandidat fest und hat sich akribisch auf seine Teilnahme an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ vorbereitet.

Sänger:Lucas Cordalis
Geboren:7. August 1967 (Alter 54 Jahre), Frankfurt am Main
Ehepartnerin:Daniela Katzenberger (verh. 2016)
Kinder:Sophia Cordalis
Geschwister:Kiki Cordalis, Eva Cordalis
Eltern:Costa Cordalis, Ingrid Cordalis

Drama um Lucas Cordalis nach Dschungelcamp-Aus: „Ich würde gerne sagen, ich bin ein Star, lasst mich da rein“

Nachdem RTL bekannt gegeben hat, dass die 15. Staffel des Dschungelcamps am 21. Januar 2022 um 21:30 Uhr mit nur elf statt zwölf Kandidaten startet, da bei Lucas Cordalis „bei einem PCR-Test nach der Einreise in Südafrika das Coronavirus nachgewiesen“ wurde, meldete sich der Sänger via Instagram-Story nun bei seinen Fans. „Ich muss euch jetzt leider eine sehr traurige Mitteilung machen, ich bin so richtig am Boden zerstört, aber ich kann am Freitag leider nicht beim Einzug ins Dschungelcamp dabei sein“, so ein sichtlich mit den Tränen kämpfender Lucas Cordalis.

Daniela Katzenberger und ihr Mann, der Sänger Lucas Cordalis, sitzen vor einem Container mit Umzugskartons und Möbeln.
Jetzt äußert sich Daniela Katzenberger zum coronabedingten Dschungelcamp-Aus ihres Mannes Lucas Cordalis. © picture alliance/Henning Kaiser

Zwar fühle er sich stark und habe keine Symptome, aber „die Regeln hier in Südafrika sind, wenn man positiv ist, muss man zehn Tage in Selbstisolation“, so Lucas Cordalis in seiner Instagram-Story. „Ich würde gerne sagen, ‚ich bin ein Star, lasst mich da rein‘, aber die Regeln sind die Regeln und ich muss jetzt einfach abwarten und hoffen.“ Denn ein Fünkchen Hoffnung besteht nach wie vor, RTL lässt offen, ob Lucas Cordalis noch als Nachzügler zu den anderen Kandidaten stoßen wird: „Ob der 54-Jährige zu einem späteren Zeitpunkt noch ins Camp einziehen wird, steht noch nicht fest.“

Darauf hofft Lucas Cordalis auch nach seinem positiven Corona-Test. „Jeder der mich kennt weiß, ich gebe die Hoffnung nie auf, ich fighte immer bis zum Schluss. Drückt mir einfach bitte die Daumen, dass es doch noch klappt irgendwie.“ Wenn es nach Cordalis‘ Ehefrau Daniela Katzenberger geht, sollte es allerdings besser nichts mehr mit einer Teilnahme am Dschungelcamp 2022 werden!

Dschungelcamp 2022 ohne Lucas Cordalis? „Ich weiß nicht, was RTL jetzt da vorhat“

Auch für Daniela Katzenberger war diese Nachricht ein Schock: Ihr Ehemann Lucas Cordalis hat Corona, sein Traum von einer Teilnahme am RTL-Dschungelcamp ist somit – zumindest vorerst – geplatzt. „Wir sind alle mega traurig“, reagiert Daniela Katzenberger in ihrer Instagram-Story auf das Dschungelcamp-Aus ihres Mannes. „Der Lucas hat sich halt den Arsch abtrainiert, der hat sich so lang darauf vorbereitet, der war so mega on fire, der wollte es unbedingt, der hat sich so gefreut.“

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Bei allem Mitgefühl für Lucas Cordalis hat Daniela Katzenberger aber eine ganz andere Meinung, was einen späteren Einzug ins Dschungelcamp 2022 angeht. „Jetzt sag ich euch noch was, und das ist auch nur meine persönliche Meinung, das habe ich auch dem Lucas so gesagt: Sollte der jetzt in ein paar Tagen wieder negativ sein und da als Nachzügler noch mal mit rein, dann ist das für mich nur so eine halbe Geschichte. Ich bin halt ein Freund von entweder ganz oder halt gar nicht. Dann lieber nächstes Jahr mit vollem Elan und voller Power. Ich weiß nicht, was RTL jetzt da vorhat, aber ich sehe das so.“

Daniela Katzenberger über Lucas Cordalis‘ Corona-Infektion: „Der hat das wohl schon ein paar Tage“

Wie lange wusste Daniela Katzenberger schon darüber Bescheid, dass ihr Ehemann Lucas Cordalis an Corona erkrankt ist und nicht ins RTL-Dschungelcamp einziehen kann? Die Antwort gibt die Katze in ihrer Instagram-Story: „Dass mein Mann Corona hat, das hat er mir gestern um 21:30 Uhr gesagt, als mein Kind schon im Bett war“, erklärt Daniela Katzenberger zwei Tage vor dem Start der IBES-Jubiläumsstaffel.

„Der hat das wohl schon ein paar Tage, der muss sich das irgendwo unterwegs geholt haben“, mutmaßt Daniela Katzenberger. Lucas Cordalis habe es ihr aber nicht früher sagen wollen, da er nicht wollte, dass sich Tochter Sophia Sorgen macht. Zumindest gehe es ihrem Mann gut, so Daniela Katzenberger erleichtert. „Dem Lucas geht‘s gut, der hat so ein bisschen Gliederschmerzen, aber sonst geht‘s ihm gut, er hat jetzt kein Fieber, kein Geschmacksverlust oder so.“

Dschungelcamp (RTL): Klare Ansage von Daniela Katzenberger – hat sich Lucas Cordalis bei ihrer Mama Iris Klein angesteckt?

Ein Thema brennt Daniela Katzenberger sichtlich unter den Nägeln. In ihrer Instagram-Story räumt sie mit Gerüchten auf, Lucas Cordalis könne sich bei seiner Schwiegermutter Iris Klein angesteckt haben. Die musste gerade erst aufgrund einer Corona-Infektion ihre Teilnahme an der RTL2-Sendung „Kampf der Realitystars“ absagen.

„Weil ich jetzt auch schon voll oft lesen musste, ja, der hat es bestimmt von der Mama von der Daniela, die ist ja schließlich auch gerade krank – also erstens ist meine Mama wieder gesund und zweitens hatten die gar keinen Kontakt.“, so die Ansage von Daniela Katzenberger. „Der Lucas muss sich das irgendwo unterwegs geholt haben, da reicht eine vollgerotzte Türklinke oder sonst irgendwas.“ Ihr Stiefvater Peter Klein, der als Begleitperson von Lucas Cordalis nach Südafrika gereist ist, ist laut Daniela Katzenberger nicht an Corona erkrankt.

„Na, er hat sich noch zu Hause bei Iris Klein angesteckt?“ – so reagiert Lucas Cordalis‘ Schwiegermutter

Nicht nur Daniela Katzenberger verteidigt ihre Mama, auch Iris Klein selbst will die Vorwürfe, Lucas Cordalis habe sich bei ihr mit Corona angesteckt, nicht auf sich sitzen lassen. Auf einen entsprechenden Kommentar unter einem Instagram-Beitrag von Promipool antwortete Iris Klein: „Zur Info an alle Hater !…. Wir hatten uns an Weihnachten zu letzt gesehen ! Ich bin bereits am 5.1 von Mallorca weg mit negativem PCR Test und wurde erst im Deutschland positiv getestet mit Omikron und ohne Symptome !!“

Des Weiteren erklärt Iris Klein: „Peter hat übrigens auch nichts und mit ihm hatte ich am Flughafen noch Kuss Kontakt.“ Bei wem auch immer sich Lucas Cordalis am Ende angesteckt hat, für den Sänger bleibt das Dschungelcamp-Aus eine riesige Enttäuschung, die er hoffentlich mit Unterstützung seiner Familie bald verarbeiten wird.

Sendetermine Dschungelcamp 2022: Wann und wo können Sie die neue Staffel der RTL-Show sehen?

Die Jubiläumsstaffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet am 21. Januar 2022 bei RTL und im Online-Stream von RTL+, ehemals TVNOW, dem Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe. Moderiert wird das Trash-Spektakel natürlich wie immer von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Das sind alle Sendetermine vom Dschungelcamp 2022 auf RTL. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare