Ärger um Deutschrapper

Bonez MC: Videodreh von 187-Boss eskaliert – Polizei greift ein

  • Yannick Hanke
    VonYannick Hanke
    schließen

Eigentlich wollte Bonez MC nur ein Musikvideo drehen. Das zieht jedoch die Fans vom 187-Boss an. Zu viel für die Polizei. Straßen werden gesperrt, Strafen verhängt.

Wesel/Rheinberg – Mit der Ruhe sollte es am Samstag, 1. Mai 2021, schnell vorbei sein: Der Hof Elverich steht zur Mittagszeit Kopf. Grund hierfür ist ein Musikvideo-Dreh von Deutschrapper Bonez MC. Der Boss der 187 Strassenbande lockt Schaulustige an, die Einwohner von Wesel-Büderich sind genervt. Sowohl das Ordnungsamt als auch die Polizei müssen einschreiten.

Rapper:Bonez MC
Geboren:23. Dezember 1985 (Alter 35 Jahre), Hamburg
Vollständiger Name:John Lorenz Moser
Musiklabels:Auf!Keinen!Fall!, Soulforce Records, DePeKa Records, 187 Strassenbande, Toprott Muzik, High & Hungrig Ent.
Musikgruppe:187 Strassenbande (Seit 2006)

Bonez MC: Musikvideo-Dreh löst Polizei-Einsat aus – zu viele 187-Fans am Start

Wie die NRZ berichtet, seien Dreharbeiten vom Hamburger Musiker Bonez MC aus dem Ruder gelaufen. Laut Angaben der örtlichen Polizei war der Musikvideo-Dreh vom Deutschrapper ordnungsgemäß genehmigt worden. Das Problem: In der Gemeinde Wesel-Büderich sollte sich unter den Fans der 187 Strassenbande schnell herumsprechen, dass ihr großes Idol am Hof Everich zugegen ist.

Ein Videodreh von Deutschrapper und 187-Boss Bonez MC zwingt die Polizei in Wesel-Büderich zum Einsatz. (24hamburg.de-Montage)

Die Fans von 187-Boss Bonez MC versammelten sich Maifeiertag auf dem angesprochenen Hof. Die Schaulustigen wurden Zeuge von einem „ohrenbetäubenden Lärm“. Dieser resultierte aus den aufgemotzten Autos, mit denen das Team vom in der Kritik stehenden Bonez MC anrückte. „Das Ordnungsamt hat gesagt, das sei in Ordnung, es sei ja eine gewerbliche Veranstaltung und sie seien alle getestet. Wie kann das sein? Gastronomie und Zirkus sind auch gewerblich und dürfen nichts“, echauffiert sich eine Rheinbergerin über die Szenerie.

187 Strassenbande: Fans wollen ihre Stars sehen – und verstoßen gegen Corona-Regeln

„Das war ein wirklicher Andrang, die Autos sind einfach über die Wiesen gefahren, um zum Hof zu kommen“, heißt es von der Frau. Da die geltenden Corona-Abstandsregeln nicht eingehalten wurden und auch kein Mund-Nasen-Schutz getragen wurde, kam es, wie es kommen musste: Die Polizei wurde eingeschaltet.

Die zuständige Polizeistelle gibt an, dass die Ordnungsämter der Städte Rheinberg und Wesel einschreiten mussten, um die Fans von Deutschrapper Bonez MC zu vertreiben. Platzverweise wurden ausgesprochen, die Zufahrt zum Hof Elverich musste schließlich komplett gesperrt werden.

Bonez MC: Deutschrap-Star verursacht Straßensperrung – Fans hinterlassen nur Müll

Zwischenzeitlich seien sämtliche Straßen rund um den Hof Elverich durch Einsatzfahrzeuge abgesperrt gewesen. Viel Wirbel also um Bonez MC, Boss der 187 Strassenbande aus Hamburg. Am nächsten Sonntag, den 2. Mai 2021, fanden Anwohner und Spaziergänger ein Bild des Schreckens vor.

Die Wiesen am Rheindeich, dem Hof Elverich nahe gelegen, seien mit Zigarettenkippen und Unrat übersät gewesen. Die Crew von Deutschrapper Bonez MC hatte sich zu diesem Zeitpunkt längst zurückgezogen. Nicht das erste Mal, dass Bonez MC mit dem Gesetz in Konflikt gerät: Die Hamburger Polizei musste Bonez MCs Mercedes beschlagnahmen. Und was macht der Deutschrapper? Findet es lustig und reißt auf Instagram Witze. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Michael Kappeler/dpa & Future Image/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare