Skurriler Instagram-Post

Bonez MC: Deutschrapper schockt mit krassem Tattoo – Ekel-Motiv spaltet 187-Fans

  • Yannick Hanke
    vonYannick Hanke
    schließen

Der 187 Strassenbande-Boss Bonez MC verwirrt seine Fans mit einem extrem anstößigen Tattoo. Gehört dieses überhaupt dem Deutschrapper?

Hamburg/ReeperbahnDeutschrapper Bonez MC macht mal wieder von sich reden. Der Boss der 187 Strassenbande schockiert seine Fans mit einem sehr freizügigen Tattoo-Motiv. Was hat es mit diesem auf sich und gehört das „Kunstwerk“ überhaupt zum Hamburger* Musiker?

Rapper:Bonez MC
Geboren:23. Dezember 1985 (Alter 34 Jahre), Hamburg
Vollständiger Name:John Lorenz Moser
Plattenfirmen:Soulforce Records, Ariola, Auf!Keinen!Fall! u.v.m.

Bonez MC: Deutschrapper provoziert auf Instagram – und verwirrt mit skurrilem Tattoo

Bonez MC hat längst erkannt, dass ein Deutschrapper im 21. Jahrhundert nicht ausschließlich durch seine Musik punkten kann. Vielmehr ist der aus Hamburg stammende Sprechgesangskünstler kontinuierlich darum bemüht, seine Fans via Social Media bei Laune zu halten und auf bestem Wege zu unterhalten. Dort präsentiert der 187-Boss auch sein eigenes Modelabel*.

Deutschrapper Bonez MC schockt seine Fans auf Instagram mit einem recht obszönen Tattoo. (24hamburg.de-Montage)

Dabei setzt sich der Boss der 187 Strassenbande mitunter aber auch in die Nesseln. Beispiele hierfür sind seine Diffamierungen gegenüber Frauen. Konkret sind hiermit sein Instagram-Ausraster gegen ältere Damen* und die klischeehafte Bewertung vom weiblichen Geschlecht* gemeint. Für neuen Wirbel sorgt nun ein recht skurriles Tattoo.

Bonez MC: 187 Strassenbande-Boss zeigt explizites Glied-Tattoo

So hat Bonez MC am Samstag, 26. September 2020, ein Foto in seiner Instagram-Story gepostet, das viele Fragen aufwirft. Zu sehen ist ein Mann, der sich selbst mit dem Mund befriedigt. Die obszöne Darstellung wartet mit einer kaum bekleideten Person auf, die sich in Richtung ihres Gliedes beugt und diesen allem Anschein nach in den Mund nimmt. Auch ein Hodensack mitsamt Behaarung ist dargestellt.

Die Fans der 187 Strassenbande und damit auch von Bonez MC reagieren mit Entsetzen, manch ein Follower des 34-jährigen Hamburgers kann sich ein Schmunzeln aber auch nicht verkneifen. Doch was genau hat es mit diesem Tattoo auf sich? Über dem Mann steht geschrieben „D.IY. till I Die“. Dies lässt sich mit „Ich mach es selbst, bis ich sterbe“ übersetzen.

Deutschrapper Bonez MC verwirrt auf Instagram mit diesem skurrilen Tattoo. (Screenshot)

Bonez MC: Hamburger Gangster-Rapper mit unterschwelliger Botschaft?

Da Bonez MC die Aufnahme des Tattoos in seiner Instagram-Story ohne jeglichen Kommentar gepostet hat, kann nur gemutmaßt werden, wie die Kombination aus Bild und Text zu deuten ist. Eines steht fest: Eine gewisse Zweideutigkeit ist definitiv gegeben. Denn zum einen kann hiermit gemeint sein, dass es sich der Deutschrapper bis zu seinem Tod lieber selbst besorgt, ehe er den Geschlechtsakt mit einer Frau vollführt.

Zum anderen kann die bizarre Kombination aber auch im übertragenen Sinne verstanden werden. In diesem Fall meint Bonez MC lediglich, dass er sich von großen Plattenfirmen distanziert und eigenständig arbeiten möchte. Das dies mit Erfolg gekrönt ist, zeigt sein neues Album „Hollywood“, mit dem der Deutschrapper auf Anhieb Platz eins der Charts erreicht hat*. Zur Feier des Tages wurde sich erstmal ein Liebhaber-BMW gegönnt*.

Deutschrap-Tattoos: Bushido mag es klassisch, 187 Strassenbande will auffallen

Ob das Tattoo hingegen etwas für Liebhaber wäre, gilt es zu bezweifeln. Innerhalb der Deutschrap-Szene finden sich zwar zahlreiche Artists, die ihren Körper verzieren haben lassen. Doch gibt es wohl keinen Sprechgesangskünstler, der eine männliche Person beim Akt der Selbstbefriedigung auf seiner Haut trägt. Wobei es auch nicht zu 100 Prozent erwiesen ist, dass Bonez MC Besitzer dieses Tattoos ist. Fakt ist hingegen, dass der 187 Strassenbande-Boss einen Bayern-München-Kicker seinen Fan nennen kann*.

Eindeutiger verhält es sich mit dem Schriftzug „Electro Ghetto“, der klar Bushido* zuzuordnen ist. Der Deutschrapper verweist hiermit auf sein Album von 2004. Charakteristisch für den Berliner Musiker ist zudem das „Bushido-B“, das auf seinem Hals zu finden ist. Solch eine Variante wäre für ein wahres 187 Strassenbande-Mitglied wahrscheinlich zu einfach gewesen. Die Devise: Auffallen, und das um jeden Preis. Hierzu gehören mitunter auch Beleidigungen gegenüber Teilnehmern der RTL2-Datingshow „Love Island“*. 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Kingstar Music & Monia Mersni/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare