„Hollywood Drive Releaseparty“

Bonez MC veröffentlicht überraschend „Hollywood Releaseparty“-Video – und rettet den 187-Fotografen

  • Yannick Hanke
    vonYannick Hanke
    schließen

187 Strassenbande-Boss Bonez MC hat am Mittwoch, 23. September 2020, das Video zu seiner „Hollywood“-Release-Party vom Freitag, 11. September 2020, veröffentlicht. Warum aber erst so spät?

Hamburg Bonez MC ist derzeit in aller Munde. Der 187 Strassenbande-Boss aus Hamburg hat am Freitag, 11. September 2020, sein neues AlbumHollywood“ veröffentlicht und sich direkt den ersten Platz der Deutschen Charts gesichert. Am Mittwoch, 23. September 2020, hat der Deutschrapper das „Hollywood Drive Releaseparty“ veröffentlicht. Warum erst so spät?

Rapper:Bonez MC
Geboren:23. Dezember 1985 (Alter 34 Jahre), Hamburg
Vollständiger Name:John Lorenz Moser
Plattenfirmen:Soulforce Records, Ariola. Auf!Keinen!Fall! u.v.m.

Bonez MC (187 Strassenbande): Deutschrapper veröffentlicht „Hollywood Drive Party“-Video

Wie von 24hamburg.de/DeutschRap berichtet, hat Bonez MC am Freitag, 11. September 2020, eine groß angelegte Release-Party in Hamburg veranstaltet*. Anlässlich der Veröffentlichung seines erst zweiten Soloalbums „Hollywood“ hat der 187 Strassenbande-Boss bis zu 748 Personen zu dem Event eingeladen. Im Vorfeld konnten sich die Fans des Gangster-Rappers mittels eines Gewinnspiels für die „Hollywood Drive Party“ in Hamburg qualifizieren.

Deutschrapper Bonez MC zeigt im YouTube-Video „Hollywood Drive Releaseparty“ fulminante Szenen seines Auftritts am Freitag, 11. September 2020, in Hamburg. (24hamburg.de-Montage)

Die Teilnahmebedingungen gestalteten sich recht simpel. Interessenten mussten mindestens 18 Jahre alt sein und über ein Auto verfügen. Von diesem musste ein Foto aufgenommen und an eine spezielle Mailadresse verschickt werden. Jeder Gewinner durfte bis zu drei Freunde seiner Wahl aussuchen, die der Release-Party ebenfalls beiwohnen durften.

Bonez MC: 187 Strassenbande-Boss feiert Album-Release im Hamburger Autokino

Da das Event also stark auf fahrbare Untersätze fokussiert war, lag der Verdacht nahe, dass die „Hollywood Drive Party“ in einem Autokino stattfindet. Eine gängige Praxis in jüngerer Vergangenheit, die es trotz der Coronavirus-Sars-CoV-2-Einschränkungen möglich macht, den kulturellen Betrieb zumindest ein Stück weit am Leben zu erhalten. Für manch einen Kritiker ist diese Option eine Notlösung, auf die schon Pop-Sängerin Nena zurückgegriffen hat*.

Wie das „Hollywood Drive Party“-Video zeigt, hat die 187 Strassenbande rund um Boss Bonez MC und Kompagnon Gzuz* am Freitag, 11. September 2020, jedoch alles gegeben, um die anwesenden Fans mit vollem Einsatz zu unterhalten. Zunächst einmal stimmen die Hamburger Gangster-Rapper ihre Supporter in Bonez MCs eigener Radioshow auf dem Berliner Sender „Kiss FM“ auf das Event ein. Ob der Deutschrapper dort auch schon sein skurilles Tattoo hatte*?

Bonez MC: Hamburger Gangster-Rapper lädt zur Release-Party ein – RAF Camora kommt mit Hubschrauber

187 Strassenbande-Mitglied Gzuz, der sich seit Juni 2020 aufgrund verschiedener Strafdelikte vor dem Hamburger Amtsgericht verantworten muss*, spricht von einem „epochalen Ereignis“. In ausgelassener Stimmung wird reichlich Alkohol konsumiert und zur Musik von Bonez MC das Tanzbein geschwungen. Auch RAF Camora*, der zusammen mit dem 187-Boss eine eigene Wodka-Marke besitzt*, ist zugegen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Halloween schon was vor ?! 🎃

Ein Beitrag geteilt von BONEZ MC (@bonez187erz) am

Er sei mit dem Hubschrauber angereist, dies sei „genau mein Ding“. Nur ein Beleg dafür, dass die 187 Strassenbande und ihr näheres Umfeld längst in Dimensionen agieren, die als gehobene Deutschrap-Klasse bezeichnet werden können. Ein Prädikat, das Bonez MC wahrscheinlich auch seiner eigenen Release-Party verleihen würde. Denn schnell wird deutlich: Wenn die Hamburger* Gangster-Rapper etwas anpacken, dann mit vollem Herzblut und maximalen Einsatz. So kann auch der Ausraster von Bonez MC gegenüber einen „Love Island“-Star (RTL2) bezeichnet werden*.

Bonez MC: Graffitis, Krokodile, Lowrider – 187 Strassenbande-Boss feiert im großen Stil

Angepasst an die Vorschriften, die das Coronavirus-Sars-CoV-2 unumgänglich macht, sind vor der Konzertbühne zahlreiche Bereiche abgesteckt, in denen sich die einzelnen Freundeskreise und 187-Fans einfinden können. Kameraschwenks zeigen die Szenerie in Gänze und offenbaren, dass die Release-Party von Bonez MC tatsächlich in einem Autokino veranstaltet wird.

Das Bühnenbild besteht aus mehreren Leinwänden, die Graffitis zieren, sowie einem tierischen Hingucker – einem überdimensional großen Krokodil, das aus Plastik oder Kunststoff zu bestehen scheint. Zudem wird recht offensiv mit dem bereits erwähnten Wodka von Bonez MC und RAF Camora geworben. Der 187 Strassenbande-Boss selbst erscheint stilecht in einem Lowrider, also einem tiefer gelegten Auto. Diese „spezielle Ausführung“ ist zumeist bei Limousinen oder Cabriolets vorzufinden.

Bonez MC: Deutschrapper hält sich an Coronavirus-Regeln

Doch auch zahlreiche Fans der Hamburger Gangster-Rapper erscheinen in Lowridern und zaubern den 187-Mitgliedern ein breites Lächeln ins Gesicht. Natürlich lässt es sich Bonez MC auch nicht nehmen, Fotos mit seinen Supportern zu machen. Doch keine Angst: Sowohl der 34-jährige Deutschrapper als auch seine Anhänger tragen einen Mund-Nasen-Schutz.

Als die Abenddämmerung einsetzt, beginnt das große Spektakel: Die 187 Strassenbande performt ein buntes Potpourri aus ihrem eigenen Repertoire und greift somit nicht nur auf die „Hollywood“-Tracks von Bonez MC zurück. Sehr zur Freude der Fans, die ausgelassen gröllen, tanzen und ihr Glück kaum fassen können. Wie sie wohl auf Bonez MCs eigenes Modelabel reagieren werden*?

187 Strassenbande: Fotograf Pascal Kerouche hat Ärger mit PayPal – Einfluss auf Release-Party-Video?

Für die Kamera als auch den Schnitt vom „Hollywood Drive Releaseparty“-Video zeichnet Pascal Kerouche verantwortlich. Der Hamburger gilt quasi als hauseigener Fototgraf der 187 Strassenbande und setzt die Hamburger Gangster-Rapper immer wieder gekonnt in Szene. Derzeit plagt sich Kerouche jedoch mit dem Online-Bezahldienst PayPal herum.

Wie von 24hamburg.de-DeutschRap in aller Ausführlichkeit geschildert, hat PayPal mehr als 80.000 Euro des Fotografen eingefroren*. Diese resultieren aus zahlreichen Überweisungen von Unterstützern des neuen Fotobuches von Pascal Kerouche. Da sich Paypal den enormen Geldstrom aber nicht erklären kann, ist der Betrag für den Fotografen kurzerhand gesperrt worden.

Es kann nur spekuliert werden, ob Pascal Kerouche diese Angelegenheit so sehr zu schaffen gemacht hat, dass das Video zur „Hollywood Drive Releaseparty“ erst mit einem Abstand von rund zwei Wochen veröffentlicht werden konnte. Hierfür dürfte der Fotograf fürstlich entlohnt werden und somit doch wieder auf Geld zurückgreifen können. Die Arbeit scheint sich auf jeden Fall gelohnt zu haben, denn die fulminanten Aufnahmen verzeichnen bisher über 500.000 Aufrufe auf YouTube – nach weniger als einem Tag (Stand der Daten: 24. September 2020, 12:00 Uhr). * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Kingstar Music & YouTube/crhymeTV (Screenshot)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare