1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

„Ich würde alle mit dir machen“: Melina macht „Bauer sucht Frau“-Mathias Angebot

Erstellt:

Von: Tomasz Gralla

Kommentare

Der Kampf zwischen Sabrina und Melina um den „Bauer sucht Frau“-Kandidaten Mathias wird von Beginn an mit harten Bandagen geführt.

Schwaben – „Bauer sucht Frau“ ist ein Wettbewerb, darüber sollten sich sowohl die Zuschauer als auch die Teilnehmer klar sein. Besonders hitzig kann es zur Sache gehen, wenn, wie im Fall von „Bauer sucht Frau“-Kandidat Mathias, ein Landwirt zwei Damen zu sich auf den Hof einlädt. Denn beide wollen natürlich das Herz des Bauers für sich gewinnen und sich bestimmt nicht durch die Konkurrentin die Bio-Wurst vom Brot nehmen lassen.

Sendung:Bauer sucht Frau
Erstausstrahlung:2. Oktober 2005
Episoden:150+ inklusive Specials und dem International-Ableger
Moderation:Inka Bause
Sender:RTL

Bei Sabrina und Melina, den beiden Hofdamen des Schwaben, herrscht von Beginn an eine angespannte Spannung, die im besten Fall als Konkurrenzdenken gedeutet werden kann. Im schlimmsten Fall allerdings könnte man von Neid, Eifersucht und Missgunst sprechen. Der Kampf um Mathias’ Herz hat begonnen.

„Bauer sucht Frau“: Die Stimmung zwischen Sabrina und Melina ist „angespannt“

Es sind die zwei Seiten einer Medaille in dieser Staffel „Bauer sucht Frau“. Während die beiden Hofdamen von Hottie-Bauer Björn, Dani und Kathrin, sich blendend verstehen und sogar schon einen flotten Dreier mit dem „Bauer sucht Frau“-Kandidaten Björn in den Raum warfen, könnte die Beziehung zwischen Sabrina und Melina nicht weiter von einer BFF-Freundschaft entfernt sein.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Mathias und seine beiden Hofdamen Sabrina und Melina, die sich nicht gut ausstehen können.
Beim Kampf um Mathias ziehen Sabrina und Melina alle Register. (24hamburg.de-Montage) © Stefan Gregorowius/RTL

Bereits die gemeinsame Fahrt der Frauen zu Mathias war durch eine frostige Stimmung zwischen den beiden gekennzeichnet. „Ich habe gemischte Gefühle, weil die Stimmung zwischen Sabrina und mir angespannt ist“, erkennt auch die 23-jährige Melina, die sich auf Instagram gern von ihrer heißen Seite zeigt. Als Mathias seine beiden Hofdamen dann am Bahnhof abholt, beginnt der Kampf um den Bio-Bauern dann richtig.

So fragt Mathias, der noch beim Scheunenfest einen derben Bodyshaming-Diss hinnehmen musste, seine beiden Damen, was sie denn gern auf dem Hof in der kommenden Wochen machen möchten. Melina nutzt die Chance, schaltet sofort in den fünften Flirt-Gang und sagt: „Ich würd alles mit dir machen.“ Oha, hier werden wirklich keine Gefangenen genommen.

Der Kampf um „Bauer sucht Frau“-Mathias: Melina fährt alle Flirt-Geschütze auf

Dass Sabrina der offensive und wie sagt „flache“ Kommentar ihrer Konkurrentin nicht schmeckt, ist wohl selbsterklärend. „Das ist ein Kommentar, denn man sagt, wenn man mit allen Mitteln und Wegen unbedingt an jemanden ran will“, verurteilt Sabrina Melinas Annäherungsversuch.

Doch damit nicht genug für die 34-jährige, denn nur kurze Zeit später muss sie wieder einen Dating-Seitenhieb von Melina hinnehmen. Mathias zeigt seinen Damen den ersten Schlafplatz, ein Zimmer mit einem schön großen Doppelbett. Die Frauen sollen unter sich ausmachen, wer hier schläft. „Eigentlich ist das mein Schlafzimmer, aber ...“ „Ja, ich schlafe hier“, grätscht Melina dem Biobauern mitten in den Satz und sichert sich somit das begehrte Nachtlager.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Sabrina „kann auch bei den Schweinen schlafen“: Liebesrückschlag für Mathias’ Hofdame

Wird Sabrina jetzt schon angezählt? Melinas offene Art und ihr rascher Besitzanspruch hat Sabrina „ziemlich sauer aufgestoßen“. Als sich das andere Zimmer als die Besenkammer entpuppt, kann sich die hörbar enttäuschte und niedergeschlagene Sabrina die Bemerkung nicht verkneifen: „Ich kann auch bei den Schweinen schlafen.“

Böses Blut zwischen Sabrina und Melina, die die erste Runde für sich entscheiden kann. Aber der Kampf ist noch lange nicht entschieden. Doch wenn die 34-Jährige nicht den Anschluss und schließlich Mathias verlieren will, muss sie sich schnell was einfallen lassen, um ihre elf Jahre jüngere Konkurrentin und Flirt-Granate Melina in den Schatten zu stellen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare