1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Mit diesen „nicht perfekten“ Fotos bewarb sich Kerstin

Erstellt:

Von: Tomasz Gralla

Kommentare

„Bauer sucht Frau“-Peter hat sich für Kerstin als Hofdame entschieden. Ein Volltreffer, wie auch die Fotos zeigen, mit denen sie sich bei dem Landwirt bewarb.

Bayern – Bei Bauer Peter und seiner Hofdame Kerstin läuft es richtig gut. Die beiden sind eines der „Bauer sucht Frau“-Paare in der aktuellen Staffel, bei denen es (bisher) einfach super läuft. Es wird gemeinsam gelacht, gealbert und natürlich auch gearbeitet. Dabei zeigt die 28-jährige Kerstin, die selbst auf dem Land aufgewachsen ist, dass sie nicht zurückschreckt vor unangenehmer und dreckiger Arbeit.

Das kommt bei Luxus-Bauer Peter sehr gut an, der in seiner Auserwählten eine perfekte Mischung aus femininer Lady und zupackender Frau sieht.

Sendung:Bauer sucht Frau
Erstausstrahlung:2. Oktober 2005
Episoden:150+ inklusive Specials und dem International-Ableger
Moderation:Inka Bause
Sender:RTL

Genau diesen Eindruck bekommt man auch, wenn man sich den noch sporadisch gefüllten Instagram-Account von Kerstin genauer ansieht. Das Soziale Netzwerk ist es dann auch, wo Peters Hofdame die Bilder offenbart, mit denen sie sich um den Oberbayern bewarb. Dabei bleiben keine Zweifel, warum Peter sie zum Scheunenfest und schließlich zu sich auf den Hof eingeladen hat.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Peter und seine Hofdame Kerstin beim Scheunenfest. Kerstin verrät, mit welchen Fotos sie sich bei dem Bauern beworben hat.
Bauer Peter und seine Hofdame Kerstin. (24hamburg.de-Montage) © Stefan Gregorowius/RTL

„Bauer sucht Frau“: Kerstins Bewerbungsfotos für Luxus-Bauer Peter aufgetaucht

Man kann sich das ein bisschen wie Tinder vorstellen. Niemand zeigt gern Bilder von sich, auf denen er oder sie der eigenen Einschätzung nach nicht zumindest gut aussieht. Da stimmen Licht, Aufnahmewinkel, Fokus und auch das Outfit, die Frisur und das Lächeln sitzen perfekt. Immerhin will man den Gegenüber von seiner Person überzeugen.

Bauer sucht Frau“ ist eine Art landwirtschaftliches TV-Tinder, bei dem die Bewerberinnen genau wie bei der Dating-App mit den Bildern und einer kurzen Selbstbeschreibung für sich werben, um die Bauern ihrer Wahl zu bezirzen. Wenn es dann ein Match gibt, kommt es zum ersten Treffen auf dem Scheunenfest und dann – sollte die Chemie stimmen – geht’s zur Hofwoche.

Nun sind die Bewerbungsbilder, wenn man so will, von Kerstin aufgetaucht. Die Bilder, mit denen die 28-Jährigen ihren Wunschbauern Peter von sich überzeugen wollte. Was ihr, wie man im Nachhinein sagen kann, perfekt gelungen ist. Kein Wunder auch bei diesen Bildern:

„Nicht perfekt, aber echt“: So bescheiden zeigt sich Peters Hofdame Kerstin bei „Bauer sucht Frau“

Von der Sonne geküsstes Haar, ein sommerliches Kleid mit einem verführerischen Dekolleté, ein entwaffnendes Lächeln. Wer bei diesen Bildern nicht schock-verknallt ist, dem kann auch nicht mehr geholfen werden. Zu den beiden wunderschönen Fotos schreibt Kerstin noch einige Worte, die das Bild, das „Bauer sucht Frau“-Kandidat Peter von ihr hat, nur noch bestätigen. „Ich bin nicht perfekt, aber echt“. So lautet die bescheidene Zeile, die ihre Bewerbungsbilder komplettiert.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Bei Kerstin und Peter könnte es ein Happy End geben, alle Zeichen deuten darauf hin. Doch nicht bei allen „Bauer sucht Frau“-Landwirten geht es so harmonisch zu. Pferdewirtin Lara hat so gar kein Glück und musste schon in den ersten Tagen der Hofwoche eine Doppelabfuhr kassieren. Auch bei Schäfer Dirk sieht es nicht besser aus. Nach einem wiederholten Flirt-Fail zwingt er seine Hofdame Saskia in die Flucht. Beim Schwaben Mathias spritzen die Funken, und zwar zwischen seinen beiden Hofdamen Melina und Sabrina, die sich so gar nicht mögen. Die Liebe ist eben kein Ponyhof. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare