Steckbrief

„Bauer sucht Frau“ Kandidaten 2021: Nils und sein steiniger Pfad zur Liebe

  • Tomasz Gralla
    VonTomasz Gralla
    schließen

Nils glaubt zu wissen, warum es mit den Frauen bisher nicht geklappt hat. In der neuen Staffel „Bauer sucht Frau“ hofft er nun auf eine Liebeswende.

Odenwald – Nils ist 33 Jahre alt, habe aber noch nie eine längere Beziehung gehabt, gesteht der Hesse ganz offen. Das soll sich ändern, und zwar so schnell wie möglich. In der von Schlager- und TV-Star Inka Bause moderierten RTL-Show „Bauer sucht Frau“ erhofft sich Nils, die große Liebe zu finden. Was wohl aber nicht ganz leicht wird, denn der Bauer strotzt nicht gerade vor Selbstsicherheit und steht sich in Sachen Liebe selbst im Weg.

Sendung:Bauer sucht Frau
Erstausstrahlung:2. Oktober 2005
Episoden:150+ inklusive Specials und dem International-Ableger
Moderation:Inka Bause
Sender:RTL

Nils ist dieses Jahr einer von 12 „Bauer sucht Frau“-Kandidaten, die auf die große Liebe hoffen. Da ist zum Beispiel der Easy Rider Enno, der es liebt mit seinem Motorrad die Schönheit Niedersachsens zu bewundern; Würstchendieb Mike, der seine eigenen Wurstwaren in der eigens dafür vorgesehen Räucherkammer zur Perfektion reifen lässt – wenn er sie nicht vorher vernascht hat; Lara liebt Pferde, könnte von einem Pferdemädchen nicht weiter entfernt sein, und ist dieses Jahr die einzige Frau im Bunde der Liebesuchenden.

Bauer sucht Frau 2021: Nils stellt sich selbst Steine in seinen Liebesweg

Niemand hat gesagt, dass es einfach wird. Die Liebe ist nichts, das an der nächsten Scheunenecke liegt und nur darauf wartet, an sich genommen zu werden. Ausdauer, Geduld, Hartnäckigkeit und Mut sind notwendig, um sich ihr zu bemächtigen. Nils tut sich damit schwer. Dem „Bauer sucht Frau“-Kandidaten fehlt es an Selbstwertgefühl. Negative Erfahrung in der Vergangenheit haben ihre Spuren hinterlassen. Hinzu kommen Komplexe, die sich über Jahre angestaut haben und den Teilzeitbauern lähmen.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Nils hofft trotz Hörschwäche und seiner Schüchternheit, seine große Liebe zu finden. (24hamburg.de-Montage)

Nils‘ Selbstanalyse zufolge liegt es an seiner Hörschwäche, warum es mit den Frauen bisher nicht klappen wollte. „Ich habe eine angeborene Schwerhörigkeit, trage auf beiden Ohren Hörgeräte. Das schreckt leider viele Frauen ab“, erzählt der 33-Jährige schweren Herzens.

Zu allem Überfluss, so gesteht Nils, ist er insbesondere Frauen gegenüber extrem schüchtern. „Ich wüsste einfach gar nicht, wie ich so‘n Gespräch mit einer Frau anfangen sollte“, so der Bauer ratlos. Umso bewundernswert ist seine Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“. Denn es erfordert Mut, sich vor den Kameras zu öffnen und seine Gefühle preiszugeben. Vielleicht ist Nils gar nicht so mutlos, wie er denkt.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

„Bauer sucht Frau“-Nils achtet auf seinen Körper

Gemeinsam mit seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder lebt Nils auf einem Hof im Odenwald und arbeitet im Nebenverdienst als Bauer. Der Hof, auf dem sich Nils um 15 Black-Angus-Rinder kümmert, dessen Fleisch auch direkt von der Familie vertrieben wird, befindet sich schon in der fünften Generation unter der Führung der Familie. Zu dem Bauernhof gehören auch neun Hektar Forst und 17 Hektar Grünland, auf dem die 25 Familienhühner sowie der Hund genügend Auslauf haben.

Nils ist in seiner Freizeit sehr aktiv und treibt auch täglich Sport. Damit der Hesse seine Traumfrau nicht nur metaphorisch auf den Händen tragen kann, unterzieht er sich jeden Tag eine Stunde lang einem Fitness- und Krafttraining, um seinen Geist wie auch den Bizeps zu formen.

Nils hofft bei „Bauer sucht Frau“ auf eine humorvolle und familiäre Traumfrau

„Bauer sucht Frau“ und Liebesfee Inka Bause sollen der Liebesflaute im Leben des 33-Jährigen ein Ende bereite. Dabei sind die Aussichten für Nils trotz seiner ausgeprägten Introvertiertheit nicht so schlecht. Er achtet auf seinen Körper, hat Sinn für Humor und sieht gut aus. Ein weiterer Vorteil seiner „Bauer sucht Frau“-Teilnahme ist, dass sich Frauen um ihn bewerben, die sehr wohl um seine angeborene Schwerhörigkeit wie auch Schüchternheit wissen und ihn aufgrund dieser „Makel“ auch nicht abweisen können.

Was seine Traumfrau mitbringen sollte? Sie muss naturverbunden sein, humorvoll und familiär. Letzteres ist Nils besonders wichtig, da die Familie in seinem Leben einen hohen Stellenwert genießt. Wenn die Frau, die nach Nils‘ Vorstellungen nicht älter als 35 sein sollte, auch noch dem Sport nicht abgeneigt ist und seine Leidenschaft zur Landwirtschaft teilt, werden die Hochzeitsglocken wohl eher läuten, als der Hahn morgens krähen kann. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/RTL

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare