1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

„Bauer sucht Frau“ hinter den Kulissen: Bett-Foto der Teilnehmer aufgetaucht

Erstellt:

Von: Tomasz Gralla

Kommentare

Beim Staffelfinale von „Bauer sucht Frau“ geht es mächtig zur Sache. Ein Foto zeigt, was Mathias mit seiner Sabrina, Enno, Nils und vielen mehr sonst so treibt.

Berlin – Beim Staffelfinale von „Bauer sucht Frau“ kam es auch dieses Jahr wieder zum großen Wiedersehen der Bauern und ihrer Hofdamen. Dabei lief nicht jedes Treffen gut. Besonders die Begegnung zwischen Milchbauer Enno und Kim fiel mehr als frostig aus. Doch es gab auch Schönes zu sehen. Zum Beispiel, dass Mathias und seine Hofdame Sabrina ein Paar geworden und sehr glücklich zusammen sind. Glücklich sind sie nicht nur vor den Kameras, sondern auch dahinter, wie ein Hinter-den-Kulissen-Foto beweist.

Sendung:Bauer sucht Frau
Erstausstrahlung:2. Oktober 2005
Episoden:150+ inklusive Specials und dem International-Ableger
Moderation:Inka Bause
Sender:RTL
Die „Bauer sucht Frau“-Kandidaten Enno, Nils, Matthias, Sabrina und Matze vor einem Doppelbett
Bauer sucht Frau: Mathias teilt sich ein Bett mit Enno, Nils, Sabrina und Matze. (24hamburg.de-Montage) © RTL/Stefan Gregorowius/imago

„Bauer sucht Frau“ hinter den Kulissen: Foto mit Mathias und Sabrina (und andere) aufgetaucht

Die RTL-Kameras können auch nicht alles zeigen. Zum Glück gibt es Handys und soziale Netzwerke, in denen man private Aufnahmen verbreiten kann. Was man besonders gerne dann tut, wenn man guter Stimmung ist, so wie Sabrina und Mathias das beim großen „Bauer sucht Frau“-Wiedersehen sind. Da wird das Smartphone schon mal schneller gezückt, als Lucky Luck seinen Colt ziehen könnte, und ein paar Schnappschüsse geschossen, die ein Bild der RTL-Dating-Show und ihrer Teilnehmer zeigen, wie man es selten sieht.

Mathias, Sabrina, aber auch Nils, Enno, Matze und noch mehr Teilnehmer der Sendung quetschen sich auf, vor und hinter ein Hotelzimmerbett zusammen, um das perfekte Gruppenselfie zu machen. Ob ihnen das gelingt? Spaß scheinen sie ja alle zu haben. Na ja, fast alle, denn „Bauer sucht Frau“-Kandidat Enno ist schon den ganzen Tag mürrisch gewesen. Das unangenehme Wiedersehen mit Kim, der er zuvor am Telefon den Laufpass gegeben hat, nagt noch Stunden später an ihm.

Einige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer liegen auf und vor dem Bett, um machen ein Gruppenfoto von sich.
Die „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer und ihre Hofdamen haben beim Wiedersehen zum Staffelfinale viel Spaß. © sabrina_bauer_sucht_frau_2021/Instagram

„Bauer sucht Frau“: Wer die Liebe gefunden hat – und wer nicht

Doch sonst verläuft das Staffelfinale von „Bauer sucht Frau“ sehr harmonisch ab, auch wenn nicht jeder sein Glück gefunden hat. Torsten und Karin sind nicht zusammen. Es sind vor allem die beiden Hunde der Hofdame, die dem rustikalen Landwirte zu schaffen und eine Beziehung unmöglich machen. Hottie-Bauer Björn findet sein Liebesglück ebenfalls nicht, auch wenn Dani noch immer Gefühle für den Musiker zu haben scheint.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Harmonisch geht es auch beim Wiedersehen von Sabrina, Mathias und seiner zweiten Hofdame Melina zu, die sich auf Instagram übrigens gern heiß zeigt. Die junge Mutter hat die Hofwoche aber auch freiwillig abgebrochen und ist nach Hause gereist. Demnach hat sie auch gar keinen Grund, einen Groll gegen das glückliche Paar zu hegen. Besonders glücklich aus der Hofwoche herausgekommen sind Peter und Kerstin, das Bauer-Traumpaar dieses Jahr. Zwischen Peter, der vor einigen Jahren das Cover des „Heiße Kartoffel“-Kalenders schmückte, und Kerstin hat es von Beginn an gefunkt - und das, obwohl Kerstin sich mit „nicht perfekten“ Bilder bei Peter beworben hat. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare