1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Bauer sucht Frau 2021: Darum steigt Andy schon vor Start aus der Sendung aus

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Vogtländer Andy wollte bei „Bauer sucht Frau“ die große Liebe finden, doch die 17. Staffel der RTL-Sendung findet nun ohne ihn statt. Das sind die Gründe!

Oberheinsdorf – Im Mai wurden die neuen Bauern der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ bei RTL vorgestellt. Mit dabei war auch Hobbybauer Andy aus dem Vogtland. Der Sachse lebte bisher alleine auf seinem Hof, den er 2013 von den Großeltern geerbt hat, und kümmerte sich dort um vier Mutterkühe, einen Bullen, drei Kälber, einen Hund, Enten, Gänse und Hasen.

TV-Sendung:Bauer sucht Frau
Erstausstrahlung:2. Oktober 2005
Episoden:150+ inklusive Specials und dem International-Ableger
Moderation:Inka Bause
Sender:RTL

Bei „Bauer sucht Frau“ wollte Andy 2021 sich nun endlich verlieben, denn „alleen ist schon scheiße, das macht einfach keinen Spaß“, wie er ehrlich gegenüber RTL zugibt. „Ich finde eine Frau attraktiv, wenn sie mir ins Auge fällt, egal ob dick oder dünn, braun oder blond – es muss einfach Klick machen.“ Und das hat es jetzt offenbar ganz ohne „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bauses Hilfe getan!

Bauer sucht Frau (RTL): Kandidat Andy aus Sachsen steigt aus – der Liebe wegen

Der Grund für Andys Ausstieg bei „Bauer sucht Frau“ 2021 könnte kein schönerer sein. Laut freiepresse.de hat sich der 35-Jährige abseits der RTL-Kameras verliebt und ist aktuell in einer glücklichen Beziehung. Bauer Andys neue Freundin soll genau wie er sehr tierlieb sein. Wie die Freie Presse berichtet, gibt es auch bereits Pläne für einen Umzug der Hundebesitzerin auf Andys Hof in Oberheinsdorf.

Hobbybauer Andy (35) aus Sachsen bei „Bauer sucht Frau“
Hobbybauer Andy wird in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ nicht zu sehen sein. © RTL

Hobbybauer Andy ist übrigens nicht der einzige Kandidat, der in der neuen „Bauer sucht Frau“-Staffel nicht zu sehen sein wird. Im Mai stellte RTL den TV-Zuschauern insgesamt 16 Landwirte vor, nur 12 Kandidaten werden ab dem 1. November 2021 bei den neuen Sendeterminen tatsächlich bei „Bauer sucht Frau“ zu sehen sein. Neben Andy müssen die Fans auch auf Andreas aus Oberbayern, Rupert aus dem Berchtesgadener Land und Weinbauer Udo verzichten.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Dass nicht alle vorgestellten Kandidaten auch in der Sendung gezeigt werden, ist allerdings keine Seltenheit bei „Bauer sucht Frau“. Auch in der 16. Staffel 2020 siebte der Sender vor TV-Start noch mal aus. „Von den 16 Kandidaten, die wir zu Pfingsten vorgestellt haben, schafften es leider nur zwölf Männer in die Sendung“, erklärte eine RTL-Sprecherin vergangenes Jahr gegenüber Bild. „Das hat redaktionelle Gründe, denn nur die interessantesten Geschichten werden ausgestrahlt.“ * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare