1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Robbie Williams in Hamburg: Und noch ein Nachschlag – drittes Konzert!

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Seit über 30 Jahren ist Robbie Williams weltweit ein Star. Mit seinem neusten Album „XXV“ kommt er 2023 sogar für ein Konzert nach Hamburg – hier alle Infos.

Update von Mittwoch, 5. Oktober 2022, 18:15 Uhr: Und nochmal Nachschlag für Robbie-Williams-Fans: Nachdem aufgrund des großen Andrangs schon kurz nach Vorverkaufsstart der Tickets ein Zusatzkonzert in Hamburg angekündigt wurde, gibt es jetzt Zugabe Nummer Zwei. Der britische Popstar kommt am Freitag, 24. Februar 2023, erneut für ein Konzert in die Barclays Arena nach Hamburg. Die zusätzliche Show wurde am Mittwochnachmittag, 5. Oktober, angekündigt.

Musiker:Robbie Williams
Geboren:13. Februar 1974 in Stoke, England
Bekannt durch:Take That
Tour in Europa:2023

Wer noch keine Karte hat, der sollte schnell zugreifen. Denn sowohl das ursprünglich geplante Konzert am Mittwoch, 1. Februar 2023, als auch das erste Zusatzkonzert am Donnerstag, 2. Februar 2023, sind ausverkauft. Karten für das nun angekündigte Konzert sind zum Zeitpunkt der Aktualisierung dieses Artikels noch in allen Kategorien verfügbar – die Ticketpreise starten bei rund 100 Euro.

Robbie Williams: Vorverkauf boomt – Zusatzkonzert in Hamburg angekündigt!

Update von Freitag, 30. September 2022, 11 Uhr: Aufgrund des riesigen Andrangs beim Vorverkauf für die Konzerte von Megastar Robbie Williams, legt der Veranstalter mit zwei Zusatzkonzerten nach. Glück für alle Hamburger Fans: Am Donnerstag, 2. Februar 2023, tritt der Brite demnach erneut in Hamburg in der Barclays Arena auf! Die Tickets hierfür wurden umgehend für den Verkauf freigeschaltet, unter anderem beim bekannten Ticketshop Eventim.

Robbie Williams Konzert München
In Gönnerlaune zeigt sich Superstar Robbie Williams schon vor dem Beginn seiner „XXV Tour“: Aufgrund hoher Nachfrage gibt es in Hamburg jetzt sogar noch ein drittes Konzert, Ende Februar 2023. Ursprünglich war in Hamburg nur eins der vier Deutschland-Konzerte des britischen Popstars geplant. © Steffi Adam/Imago

Auch auf die Konzertkarten des Auftrittes am Mittwoch, 1. Februar 2023, ist der Run groß und viele Tickets sind schon vergeben. Doch aufgrund des Buchungssystems von Eventim, bei dem Käufer ihre Karten zunächst nur für einige Minuten reservieren, kann es dazu kommen, dass immer wieder Tickets für alle Kategorien zurück in den Verkauf gehen. Wer den englischen Entertainer also im kommenden Jahr in Hamburg sehen will, hat noch alle Chancen.

Robbie Williams kommt 2023 nach Hamburg – Vorverkauf startet heute

Erstmeldung vom 30. September, 6:34 Uhr: Hamburg – Robbie Williams ist seit jeher der Liebling aller Schwiegermütter. 25 Jahre ist der Start seiner Solo-Karriere als Musiker mittlerweile schon her, damals veröffentlichte er sein erstes Album. Veredelt hat er das mit seinem neusten Album XXV – damit geht er im Jahr 2023 sogar auf Tour. Eine seiner vier Stationen in Deutschland: Hamburg. Der Vorverkauf dafür startet heute um 10 Uhr.

Robbie Williams feiert 25. jähriges Jubiläum – mit Europa-Tour

Robert Peter Williams ist schon seit den 1990ern ein gefeierter Star. Kennen Sie nicht? Das ist der bürgerliche Name von Musiker Robbie Williams. Der Brite gründete 1989 mit Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen und Jason Orange die Band Take That. 1996 trennte sich die Boyband nach Jahren des Hypes, den davor in Großbritannien nur die Beatles ausgelöst hatten. Williams probierte sich als Solo-Künstler, zunächst mit mäßigem Erfolg. Seit 1997 ist Robbie Williams allerdings nicht mehr aus den britischen Charts wegzudenken. Zwölf Nummer eins Studioalben veröffentlichte der heute 48-Jährige seitdem.

Robbie Williams Konzert
Robbie Williams kommt 2023 nicht nur einmal nach Hamburg, sondern gibt aufgrund großer Nachfrage ein Zusatzkonzert – bei seiner großen XXV-Tour durch Europa. © Jens Meyer/dpa

Mit seinen Alben erreichte Robbie Williams teilweise zehnfach Platin in Großbritannien. Auch die neuste Platte XXV, die am 9. September 2022 veröffentlicht wurde, schaffte es dort auf Platz eins, in Deutschland bisher „nur“ auf Platz drei. 29 Songs sind auf den zwei CDs des Albums. Neue Songs mixen sich darauf mit seinen Klassikern, die neu vertont wurden – unter anderem Angels, She‘s the One oder Let Me Entertain You. Mit XXV geht Robbie Williams im Jahr 2023 auf große Europa-Tour. 21 Konzerte spielt der Brite in vier Monaten – unter anderem auch in Hamburg.

Robbie Williams kommt für ein Konzert nach Hamburg – Vorverkauf startet bald

Das Robbie-Williams-Konzert wird am Mittwoch, 1. Februar 2023, in der Barclays Arena in Hamburg stattfinden. Dort spielten zuletzt unter anderem K.I.Z und Clueso Konzerte. Obwohl der Entertainer nach wie vor ganze Arenen füllt, wird das Konzert nicht im Hamburger Volksparkstadion laufen – dort würden über 50.000 Menschen Platz finden. Der Vorverkauf für das 2023 stattfindende Konzert startet schon deutlich früher. Fans aufgepasst, denn es geht ganz schnell: Der Verkauf der Tickets startet schon am Freitag, 30. September 2022, um 10 Uhr. Die Preise sollen bei 75 bis 150 Euro liegen, wie der NDR berichtet.

Der Pre-Sale startete sogar schon am 28. September 2022 um 10 Uhr – dafür müssen Personen allerdings auf der Mail-Liste von Robbie Williams stehen. Über die Website von Robbie Williams können die Karten für das Konzert erworben werden – rund 16.000 Menschen passen in die Barclays Arena, das Konzert wird schnell ausverkauft sein. Auch über Eventim können die Tickets wie gewohnt gekauft werden. Das Konzert in Hamburg soll am 1. Februar 2023 um 20 Uhr beginnen. Informationen über die Vorband sind bislang nicht bekannt. Eins ist klar: Die Fans von Robbie Williams können sich auf eine große Show gefasst machen.

Auch interessant

Kommentare