Fans müssen warten

Barbara Schöneberger (NDR) singt: Tour wegen Coronavirus abgesagt – Nachholtermine erst im Herbst 2021

  • Johanna Ristau
    vonJohanna Ristau
    schließen

Sie ist Entertainerin, Moderatorin, Autorin, Schauspielerin, Radiosender-Betreiberin, Fleischsalat-Gesicht und Podcasterin. Aber wussten Sie schon, dass Barbara Schöneberger (44) auch noch singen kann? Im Herbst 2020 stand sogar wieder eine Tour an – wäre da nicht Corona.  

  • Barbara Schöneberger* muss wegen Coronavirus* Tour absagen.
  • Die Moderatorin der NDR*-Talkshow hat jetzt Ausweichtermine bekanntgegeben.
  • Fans der Sängerin müssen sich noch lange gedulden.

Hamburg/BerlinAllrounderin und Selbstvermarktungs-Genie Barbara Schöneberger sollte eigentlich noch im Herbst 2020 mit ihrer Band auf der Bühne stehen. Ja, die Frau, die jeden Freitag die kultige NDR-Talkshow an der Seite von Hubertus Meyer-Burckhardt moderiert, mittlerweile einen Radiosender und ein monatlich erscheinendes Magazin ihr Eigen nennt, kann auch noch singen – und zwar nicht erst seit gestern. Barbara Schöneberger verwöhnt die Ohren ihrer Fans schon seit dem Jahr 2008.

Fernsehmoderatorin:Barbara Schöneberger
Geboren: 5. März 1974 (Alter 46 Jahre), München
Größe:1,73 m
Eltern: Hans Schöneberger, Annemarie Schöneberger

Barabara Schöneberger (NDR) muss Konzert-Tour „Alles Gute und so weiter" auf Herbst 2021 verschieben

Eingefleischte Anhänger des Fleischsalat-Werbegesichts für „Homann“ müssen nun aber ganz stark sein. Barbara Schönebergers Tournee Alles Gute und so weiter“, die im Oktober 2020 starten sollte, wird aufgrund des Coronavirus um ein ganzes Jahr verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können in autorisierten Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. In diesen Zeiten müssen eben auch die Promis umdisponieren – so wie Sylvie Meis, die eventuell zum zweiten Mal ihre Hochzeit mit Niclas Castello verschieben muss, wie 24hamburg.de berichtet.

Schon gewusst? Barbara Schöneberger kann auch noch singen. Doch ihre Tour musste sie wegen des Coronavirus verschieben. (24hamburg.de-Montage)

Barbara Schöneberger Konzert-Tour 2021: Das sind die Ausweichtermine für „Alles Gute und so weiter“

Im Fall von Barbara Schöneberger gibt es aber einen Lichtblick: Die geplante Tour durch elf deutsche Städte findet wie geplant statt – nur eben ein Jahr später. Am 30. September startet Barbara Schöneberger im Steintor Varieté in Halle an der Saale. Am 3. Oktober 2021 geht‘s ins Metropol Theater nach Bremen* und am 4. Oktober in die Laeiszhalle nach Hamburg*. In der VERTI Music Hall in ihrer Wahl-Heimat Berlin performt Barbara Schöneberger schon am 5. Oktober 2021.

Nach fünf Tagen Pause geht es dann am 10. Oktober 2021 in der Liederhalle in Stuttgart weiter. Am 11. Oktober 2021 tritt Schöneberger in der Weimarhalle in Weimar auf und am 12. Oktober 2021 in der Meistersingerhalle in Nürnberg. Im Rosengarten in Mannheim steht die Sängerin am 14. Oktober 2021 auf der Bühne und in der Düsseldorfer Tonhalle am 15. Am 16. Oktober 2021 macht Schöneberger nochmal einen Abstecher in den Norden und kommt in den Kuppelsaal nach Hannover*. In ihrer Heimatstadt München schließt Barbara Schöneberger ihre TourAlles Gute und so weiter“ am 24. Oktober 2021 in der Philharmonie ab.

Barbara Schöneberger Tour „Alles Gute und so weiter“: Darüber singt die NDR-Entertainerin

Mit engelsgleicher seichter Stimme besingt die Herausgeberin des „Barbara“-Magazins Vorsätze und Neujahrswünsche, Dates und Alltagssituationen zwischen Mann und Frau. „Ich erinner mich an letztes Jahr, was von dem Vorsatz übrig war. Ich rauch‘ nicht mehr. Dafür trink‘ ich mehr. Ich wünsch‘ mir wirklich alles Gute, ein frohes neues Jahr. Vom Himmel soll‘s Champagner schütten, wenn die Liebe kommt, ich bin da“, lauten einige Zeilen aus dem Titel-Song ihrer gleichnamigen TourneeAlles Gute und so weiter“.

Programmatisch knüpft Barbara Schöneberger mit „Alles Gute und so weiter“ an ihre letzte TourEine Frau gibt Auskunft“ an. Gespielt werden auch Songs aus dem gleichnamigen Album, darunter auch Titel, die bislang nicht live zu hören waren, sowie neue überraschende Cover-Versionen und Stücke aus ihren LongplayernJetzt singt sie auch noch!“ und „Nochmal, nur anders“ sowie „Bekannt aus Funk und Fernsehen“.

Durch den Abend führt die Moderatorin selbst. Zusammengehalten werde ihre kurzweilige Show von jeder Menge Anekdoten aus ihrem bewegten Leben, wie Barbara Schönebergers Management mitteilt. 24hamburg.de berichtet auch über den neuen Ableger der NDR-Talkshow, der eine jüngere Zielgruppe zwischen 20 und 30 Jahren ansprechen soll. In der NDR-Talkshow machte erst neulich Melanie Müller mit ihrer Einstellung zum Coronavirus und den daraus resultierenden Miesen von sich reden. Anschließend posierte die polarisierende Sächsin dann auch noch bei Olivia Jones auf der Reeperbahn*.

Barbara Schöneberger ist mit Computer-Nerd verheiratet und hat zwei Kinder

Seit dem Jahr 2009 ist die erfolgreiche NDR-Moderatorin, die für die Nationalspieler den Telefonjoker bei „Wer wird Millionär?“ gab*, übrigens mit Computer-Unternehmer Maximilian von Schierstädt verheiratet. Gemeinsam hat das Paar zwei Kinder. Barbara Schönebergers Sohn kam im Jahr 2010 auf die Welt, ihre Tochter im Jahr 2013. Auf dem Papier heißt Barbara Schöneberger mittlerweile Barbara von Schierstädt. Beruflich arbeitet sie aber weiter unter ihrem Geburtsnamen Schöneberger. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Rubriklistenbild: © Louis Bürk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare