Schauspiel-Sohn will Privatsphäre

Til Schweiger (Tatort – ARD) wird Opa: Sohn Valentin macht Mega-Geheimnis ums Baby

  • Johanna Ristau
    vonJohanna Ristau
    schließen

Im Jahr 2020 läuft es bei Til Schweiger. Trotz des Coronavirus jagt bei dem ARD-Tatort-Star ein großes Ereignis das nächste. Beruflich und privat könnte es dem Schauspieler nicht besser gehen. Jetzt darf er sich zudem über ein Enkelkind freuen. Doch sein Sohn Valentin macht ein riesiges Geheimnis um seinen Nachwuchs.

  • Wahl-Hamburger* Til Schweiger* wird Opa.
  • Keine seiner Töchter Luna, Lilli oder Emma ist schwanger.
  • Sohnemann Valentin freut sich auf Nachwuchs.

Update vom Dienstag, 8. September 2020: Hamburg – Dass Til Schweiger sich über seinen Enkel freut, ist kein Geheimnis. Wie 24hamburg.de berichtet, habe er seine Töchter bereits vor Jahren dazu gedrängt, jetzt „mal schwanger“ zu werden (mehr Infos weiter unten). Doch was sagt Mama und Ex-Frau Dana Schweiger (52) eigentlich dazu, dass sie schon bald Großmutter wird?

Von Sohn Valentin bekommt Mama Dana Schweiger einen Maulkorb verpasst: Sie darf nichts über sein Baby verraten, nicht mal, ob sie sich freut. (24hamburg.de-Montage)

„Ich würde so gerne etwas sagen, aber ich kann nicht“, stottert sie in die RTL-Kamera beim „Raffaelo Summer Dinner“. Grund: Sohn Valentin habe sich gewünscht, dass sie nichts dazu sagt. Doch ihr Gesichtsausdruck verrät mehr als tausend Worte. Danas Strahlen nach zu urteilen, freut sie sich riesig auf ihre neue Oma-Rolle. Glückwunsch.

ARD-Tatort-Star Til Schweiger wird Opa: „Los, jetzt werdet mal schwanger“

Erstmeldung vom Freitag, 28. August 2020: Hamburg – Das Jahr 2020 steht für Til Schweiger offenbar trotz Coronavirus* unter einem guten Stern: Im Januar lernt er seine 31 Jahre jüngere Freundin Sandra bei einer NDR*-Sendung kennen, gemeinsam mit Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger dreht er dessen BiografieMemories – von Anfang bis Legende“. Trotz Corona urlaubt der Hollywood-Hanseate zwischendurch immer wieder in seiner Residenz auf Mallorca, wo ihn erst neulich Mode-Sünder und Tatort-Legende Jan Josef Liefers (54) besuchte*.

Schauspieler:Til Schweiger
Geboren: 19. Dezember 1963 (Alter 56 Jahre), Freiburg im Breisgau
Größe: 1,78 m
Ehepartnerin: Dana Schweiger (verh. 1995–2014)
Kinder: rEmma, Luna, Valentin Florian, Lilli

ARD-Tatort-Star Til Schweiger wird Opa: Sohn Valentin erwartet Nachwuchs

Dann wird sein Tatort aus dem Jahr 2013 auf der Website der ARD zum Wunschtatort gewählt*, bald sticht sein eigenes Kreuzfahrtschiff in See* und jetzt wird Til Schweiger auch noch Opa! Schon Ende des Jahres oder Anfang 2021 darf der Schauspieler sein Enkelkind begrüßen. Aber: Keine seiner Töchter Luna (23), Lilli (22) oder Emma (17) ist derzeit schwanger. Es ist Til Schweigers Sohn Valentin (24), der ein Kind mit seiner langjährigen Freundin erwartet. Die beiden stehen anders als Til Schweigers Töchter nicht in der Öffentlichkeit.

Erinnern Sie sich noch? Til Schweiger hat auch einen Sohn: Valentin Schweiger. Er macht den Schauspieler bald zum Opa. (24hamburg.de-Montage)

Valentin Schweiger hat es eher hinter die Kamera als ins Rampenlicht gezogen. Der Mittzwanziger arbeitet als Kameramann, dreht kürzlich noch den Bastian-Schweinsteiger-Film, in dem auch Papa Til mitspielt. Über das Geschlecht oder den konkreten Geburtstermin sowie die Mutter von Til Schweigers Enkel ist nichts bekannt. Doch über diese Baby-News dürfte Til Schweiger sich ganz besonders freuen.

ARD-Tatort-Star Til Schweiger will bereits im Dezember 2019 unbedingt Opa werden

Denn bereits im Dezember 2019 offenbart er gegenüber der „Osnabrücker Zeitung“ (hinter Bezahlschranke) seinen größten Weihnachtswunsch: „Mir dauert‘s schon viel zu lange, noch kein Opa zu sein.“ Für sein Enkelkind würde er sogar beruflich „zwei Gänge zurückschalten“, kündigt er damals an. Dabei ist Til Schweiger selbst über 30, als er mit Ex-Frau Dana Schweiger (52) sein erstes Kind auf der Welt willkommen heißt. Was Lilli Schweiger zu dem Baby-Druck ihres Vaters sagt, sehen Sie oben im Video.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Thanx guys for a great evening! Love❤️

Ein Beitrag geteilt von Til Schweiger (@tilschweiger) am

Als Luna und Lilli jeweils 18 Jahre alt sind, habe er sie aufgefordert: „Los, jetzt werdet mal schwanger!“ Til weiter: „Die hatten aber ganz andere Sachen auf der Agenda.“ Zum Beispiel Hauptrollen in Til Schweigers Eigenproduktionen zu übernehmen. Lili Schweiger spielt im Jahr 2018 etwa in „Klassentreffen 1.0 – die unglaubliche Reise der Silberrücken“ mit. Im Jahr 2007 ist sie in „Keinohrhasen“ zu sehen und Anfang 2020 erscheint Til Schweigers KomödieDie Hochzeit“, in der sie ebenfalls eine Rolle besetzt. Ähnlich sieht die Karriere von Luna Schweiger aus, die ebenfalls in sämtlichen Schweiger-Filmen zu sehen ist. An Nachwuchs denken Til Schweigers Töchter wohl erst mal nicht.

Jetzt macht also Tils Ältester, Sohn Valentin, den Anfang, der offenbar ohnehin keine Karriere als Schauspieler anstrebt. „Er will nicht als Sohn von Til Schweiger wahrgenommen werden, sondern als Valentin“, betont Til Schweiger in der „Osnabrücker Zeitung“. Immerhin den Namen hat er aber von Papa Til, der bürgerlich Tilman Valentin Schweiger heißt.

ARD-Tatort-Star Til Schweiger: Baby-News könnten der Familie über schweren Todeafall hinweg helfen

Die süßen Baby-News aus dem Hause Schweiger dürften die Familie jetzt über eine schwierige Zeit hinweg trösten. Luna Schweiger hat im Juli 2020 eine Todesnachricht zu verkraften, die auch Til Schweiger sehr nahe geht. Ihr Ex-Freund Marvin Balletshofer stirbt bei einem schweren Autounfall in Sachsen-Anhalt. Til Schweiger postet dazu ein bewegendes Statement auf Instagram, in dem von der Liebe wie zum eigenen Sohn die Rede ist. Luna Schweiger schreibt kurz nach dem Tod ihres Ex-Freundes einen öffentlichen Abschiedsbrief in der „Bild“-Zeitung, in dem sie die Medien bittet, die Familie des verstorbenen Marvin Balletshofer in Ruhe trauern zu lassen.

24hamburg.de berichtet auch über den Wunsch-Tatort vieler ARD-Zuschauer „Willkommen in Hamburg“ mit Til Schweiger, der es neulich in das Sonntagabendprogramm geschafft hat. Allerdings erntete Til Schweiger für die Wiederholung des Films im Fernsehen auch viel Kritik auf Twitter. So meckerten Tatort-Fans etwa über das „Genuschel“ des Schauspielers. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.  

Rubriklistenbild: © Georg Wendt/dpa, Jörg Carstensen /dpa, Malte Christians/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare