1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Rote Rosen (ARD): Vorschau für die Folgen 3551 bis 3555

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

So geht es bei „Rote Rosen“ weiter – das passiert in den Folgen 3551, 3552, 3553, 3554 und 3555 der ARD-Telenovela. Wagen Florian und Anke einen Neuanfang?

Lüneburg – Das Staffel-Finale von „Rote Rosen“ rückt näher und damit die große Frage: Gibt es ein Happy End für Leo und Katrin? Am 31. Mai 2022 startet bereits die 20. Staffel von „Rote Rosen“, inzwischen wurde bekannt gegeben, dass Transgender-Model Lucy Hellenbrecht eine der Hauptrollen übernehmen wird. Ein weiterer „Rote Rosen“-Neuzugang ist „Dahoam is Dahoam“-Star Lucas Bauer. Doch bevor die neuen Darsteller auf der Bildfläche erscheinen, dreht sich bei „Rote Rosen“ das Liebeskarussell um Katrin, Leo, Anke und Florian in den Folgen 3551, 3552, 3553, 3554 und 3555 munter weiter.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Telenovela:Rote Rosen
Erstausstrahlung:6. November 2006
Titelmusik:Joana Zimmer – This Is My Life
Produktionsunternehmen:Studio Hamburg Serienwerft Lüneburg
Episoden:3500+ in 19 Staffeln
Länge:48 Minuten

Rote Rosen Vorschau: Folge 3551 vom Montag, 2. Mai 2022 – Unverbindlichkeit

Gerade die Unverbindlichkeit ihrer Verbindung gefällt Carla (Maria Fuchs). Umso schockierter ist sie, als Philip (Marc Schöttner) ihr öffentlich seine Liebe gesteht. Ergreift sie jetzt die Flucht?

Nachdem sich Katrin (Nicole Ernst) von ihm getrennt hat, ist Florian (Stefan Plepp) am Boden zerstört. Gegenüber Anke (Anne Brendler) verschweigt Florian die Trennung, auch wenn Tochter Franzi (Sofie Junker) bereits überlegt, ob es nun zu einem Neuanfang zwischen Anke und Florian kommen könnte. Katrin ist sich sicher, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat, aber Leo (Daniel Hartwig) gegenüber behält sie die Trennung für sich.

Saras Beziehung zu Simon droht an ihrer Schwangerschaft zu zerbrechen. Simons Unentschlossenheit belastet Sara (Antonia Jungwirth), sodass sie bei ihrer Adoptivmutter Mona Zuflucht sucht. Da Simon (Thore Lüthje) nicht der Vater von Saras Baby ist, weiß er nicht, wie er sich verhalten soll – kann ausgerechnet Gunter (Hermann Toelcke) ihm weiterhelfen?

Ben (Hakim-Michael Meziani) und Tina (Katja Frenzel) sind auf der Suche nach Walters Hochzeitsgeschenk, eine Winkekatze gefüllt mit 500 Euro. Lilly (gespielt von Lilly und Lylou Röder) gesteht den beiden, dass sie vermeintlich wertlosen Hochzeitskram auf dem Schulbasar verkauft hat.

Britta (Jelena Mitschke) wurde endlich aus dem Krankenhaus entlassen. Hendrik (Jerry Kwarteng) muss jedoch schnell feststellen, dass Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) nicht besonders gut als Betreuerin ihrer Schwester geeignet ist. Also versucht Hendrik, sich selbst um Britta zu kümmern.

Rote Rosen, Folge 3551: Florian (Stefan Plepp, rechts) verschweigt vor Anke (Anne Brendler) die Trennung von Katrin.
Rote Rosen, Folge 3551: Florian (Stefan Plepp, rechts) verschweigt Anke (Anne Brendler), dass er sich von Katrin getrennt hat. (24hamburg.de-Montage) © ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen Vorschau: Folge 3552 vom Dienstag, 3. Mai 2022 – Egoistische Entscheidungen

Katrin plagt das schlechte Gewissen, da Florian mit der Trennung zu kämpfen hat. Ausgerechnet Anke wirft ihr vor, eine egoistische Entscheidung getroffen zu haben. Wieder einmal ist es Leo, bei dem Katrin Trost sucht. Florian entschließt sich hingegen dazu, auch ohne Katrin nach Lissabon auszuwandern.

David (Arne Rudolf) und Gunter kommen sich wieder näher, doch dann kommt es zu einem Missverständnis. David hegt den Verdacht, dass sein Vater allen von seiner Krankheit erzählt, unter anderem auch Carla. Als ihm klar wird, dass das nicht stimmt, klärt David Carla selbst über seine bipolare Störung auf.

Carla gesteht Britta, dass Philip viel mehr in ihre Beziehung investiert als sie. Seine Liebeserklärung ging ihr zu weit, Carla wünscht sich die Unverbindlichkeit von früher zurück. Philip hingegen unterstellt ihr, dass sie immer noch auf ein Lebenszeichen von Gregor Pasch (Wolfram Grandezka) hofft.

Ben und Tina erfahren endlich, was mit Walters Hochzeitsgeschenk passiert ist. Die Winkekatze ist bei Hendriks Sohn Joe (Naiher Zerisenay) gelandet, der sich von den 500 Euro ein Hoverboard gekauft hat.

Hendrik versucht verzweifelt, Britta nach ihrem Unfall zu einer Reha zu überreden, doch sie blockt ab. Amelie will vermitteln – allerdings nicht ohne Hintergedanken.

Rote Rosen Vorschau: Folge 3553 vom Mittwoch, 4. Mai 2022 – Die Aussprache

Simon suspendiert Mia (Leonie Beuthner), als sie betrunken bei der Arbeit auftaucht. Die Sorge ihrer Eltern nutzt Mia, um Florian und Katrin zu einer Aussprache zu bewegen. Zu Katrins großer Erleichterung scheint Florian die Trennung nun endgültig zu akzeptieren, sodass die beiden im Guten auseinandergehen können. Leo glaubt trotzdem nach wie vor nicht daran, dass aus ihm und Katrin jetzt ein Paar werden könnte.

Ein gemeinsamer Jagdausflug von Gunter, David und Franzi soll wieder für bessere Stimmung zwischen Vater und Sohn sorgen. Doch als das Auto verschwindet und Gunter David die Schuld dafür gibt, hat dieser genug.

Hendrik und Amelie machen einen Deal: Amelie hat bei Hendrik etwas gut, falls sie Britta zu einer Reha überreden kann. Amelie kann ihre Schwester tatsächlich überzeugen – was wird sie jetzt von Hendrik fordern?

Bei seinem Sohn Joe wirken Hendriks Überredungskünste. Joe gibt das Hoverboard zurück und händigt Ben und Tina zu ihrer großen Freude ihr Hochzeitsgeld aus.

Erleichterung auch bei Philip: Carla hat sich dazu entschlossen, ihrer Beziehung noch eine Chance zu geben.

Rote Rosen Vorschau: Folge 3554 vom Donnerstag, 5. Mai 2022 – Neuanfang

Vor seiner Abreise nach Lissabon wird Florian von seinen Töchtern Franzi und Mia mit einem Abschiedsausflug überrascht. Dabei kommen Erinnerungen an seine Beziehung mit Anke wieder hoch. Zu allem entschlossen, macht Florian Anke eine Liebeserklärung und bittet sie, mit ihm einen Neuanfang in Portugal zu wagen.

Von dem Hochzeitsgeld kauft Ben zwei Ringe und überrascht die gerührte Tina mit einem romantischen Treueschwur.

Als Amelie Britta vorschlägt, während ihrer Reha doch auch eine Beauty-Behandlung zu machen, ist diese total verunsichert und hegt den Verdacht, dass Hendrik etwas an ihrem Aussehen stören könnte. Doch er kann sie davon überzeugen, dass er sie so liebt, wie sie ist.

Gunter fühlt sich schlecht, als ihm klar wird, dass David nichts mit dem Verschwinden des Autos zu tun hat, doch David ist schwer enttäuscht von seinem Vater. Gunter springt jedoch über seinen Schatten und entschuldigt sich, woraufhin sich die beiden versöhnen.

Simon folgt dem Rat seines Mentors Gunter und offenbart Sara, dass er die Vaterrolle für ihr ungeborenes Kind übernehmen will.

Rote Rosen Vorschau: Folge 3555 vom Freitag, 6. Mai 2022 – Verluste

Anke lässt Florian nach seiner Liebeserklärung abblitzen. Sie ist zu stolz, um ihrer Liebe eine zweite Chance geben zu können. Ausgerechnet Katrin sorgt schließlich dafür, dass Anke zu ihren Gefühlen steht. Kurz vor seiner Abreise nach Lissabon überrascht Anke Florian – sie will mit ihm gehen.

Tina ist überglücklich über den Neuanfang mit Ben, den die Ringe symbolisieren. Doch dann verliert sie ihr Schmuckstück – wie soll sie Ben den Verlust erklären?

Simon hört mit an, wie Sara gegenüber Leo Zweifel an seiner Eignung als Vater äußert. Enttäuscht sucht er Rat bei Leo, da er nicht weiß, wie er Sara von seinen ernsthaften Absichten überzeugen kann.

Hendrik will Britta unbedingt in die Reha begleiten, muss aber enttäuscht feststellen, dass das nicht möglich ist.

Philip malt sich nach der Versöhnung eine gemeinsame Zukunft mit Carla aus. Amelie versucht ihm die Augen zu öffnen. Sie ist der Meinung, dass Carla nur mit Philips Gefühlen spielt.

Lesen Sie auch: Rote Rosen (ARD): Vorschau für die Folgen 3546 bis 3550

Sendetermine „Rote Rosen“ im Ersten und in der ARD-Mediathek – neue Folgen, Vorschau, Streaming

Sendetermin der Telenovela „Rote Rosen“ ist immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten. Sie wollen „Rote Rosen“ vorab sehen? In der ARD-Mediathek ist die nächste Folge mit den „Rote Rosen“-Stars jeweils direkt nach der TV-Ausstrahlung der aktuellen Episode für die nächsten drei Monate abrufbar.

Auch interessant

Kommentare