Harte Schale, weicher Kern

187-Deutschrapper: Gzuz gibt Fehler zu – Liebe für Bonez MC

  • Jan Knötzsch
    vonJan Knötzsch
    schließen

Gzuz gibt Fehler zu, die seine Haftstrafe rechtfertigen und macht 187-Boss Bonez MC ein Liebesgeständnis. Wird der Deutschrapper jetzt etwa zum Gutmensch?

Hamburg – Nanu, was ist denn mit Gzuz los? Der Rapper der 187 Strassenbande ist als „Bad Boy“ bekannt. Im September 2020 wurde Kristoffer Jonas Klauß, wie der Deutschrapper bürgerlich heißt, zu einer Haftstrafe von 18 Monaten und einer Geldstrafe in Höhe von 500.000 Euro verurteilt. Passt zur Geschichte des Rüpel-Rapper aus der Hansestadt Hamburg. Doch jetzt wird der „harte Junge“ offenbar weich. Erst zeigt er Reue für seine Taten und empfindet die noch nicht angetretene Haftstrafe als richtig – als nächstes macht er Bonez MC beinahe ein „Liebesgeständnis“.

Deutschrapper:Gzuz
Bürgerlicher Name:Kristoffer Jonas Klauß
Geboren:29. Juni 1988 (Alter: 32 Jahre) in Hamburg
Misklabel:Auf!Keinen!Fall!, 187 Strassenbande, High & Hungrig Ent.
Musikgruppe:187 Strassenbande (seit 2006)

187 Strassenbande: Jeder macht sein Ding – Gzuz prahlt mit Luxusuhr, Bonez MC mit Immobilien

Musikalisch ist es in den letzten Monaten ruhig um die 187 Strassenbande geblieben. Vor knapp einem Jahr war die Crew aus der Hansestadt Hamburg im Libanon, dort wurde Gzuz verhaftet. Bonez MC klärte die Sache anschließend auf. Ansonsten haben Bonez MC, Gzuz, LX, Maxwell und Sa4 jeder für sich mit ihrer Zeit gemacht, was sie wollen: Bonez MC avancierte vom Gangster-Rapper zum Immobilien-Gangster, er trauert um Hip-Hop-Legende DMX oder filmt die Polizei dabei, wie sie sein Auto begutachtet. Gzuz haut derweil ordentlich Kohle für eine Luxus-Uhr raus.

„Er ist wie mein Bruder“: 187-Rapper Gzuz (links) hält große Stücke auf seinen Kumpel Bonez MC. (24hamburg.de-Montage)

Nicht nur einmal gab es daher in der näheren Vergangenheit Gerüchte, die goldene Zeit der 187 Strassenbande sei vorbei und sowohl Gzuz, der vor seinem Haftantritt melancholisch Bilder seiner Kinder postete, würde das Mikrofon an den Nagel hängen. Auch bei 187-Boss Bonez MC wurde darüber spekuliert, ob er keinen Bock mehr auf seine 187er-Kollegen hat. Alles nur heiße Luft. Denn die 187-Crew weilte zwischenzeitlich gemeinsam in Mexiko – dort sorgte Gzuz mit einem Instagram-Foto für Ärger.

187 Strassenbande: Flucht nach Mexiko für neues Album – Gzuz singt Loblied auf Bonez MC

Im Land von Sonne und Sombrero haben die 187-Rapper um Bonez MC und Gzuz an ihrem neuen Album namens „Sampler 5“ gearbeitet, das bald erscheinen soll. Eine Zeit, die Gzuz offenbar gut getan und ihn zum Nachdenken angeregt hat. So gibt sich der Deutschrapper aus der Stadt von Elbe und Alster nicht nur geläutert, was seine Straftaten angeht. Nein, er betont noch einmal, wie wichtig ihm 187-Boss Bonez MC ist. Denn auf den lässt Gzuz, dessen Liebe zu Freundin Lisa Erdbeer auf dem Prüfstand steht, im Interview mit dem Radiosender Kiss.FM absolut nichts kommen. Im Gegenteil: Er singt ein reines Loblied auf ihn.

„Der Junge hat mich zweieinhalb Jahre im Knast besucht. Das werde ich ihm niemals vergessen Das bindet einen. Er ist wie mein Bruder“, sagt Gzuz über seine Zeit im Gefängnis zwischen 2010 und 2013. Auch mit dem Rest der 187 Strassenbande „ist es einfach ‘ne andere Bindung. Es ist g*il, dass man vorher zusammen gewachsen ist und dann der Erfolg kam und man sich noch immer auf die Wurzeln berufen kann“, so Gzuz. Vor allem, dass Bonez MC gezeigt habe: „Ey, ich lass den Jungen nicht hängen“ habe ihn „auf jeden Fall durch die schlimme Zeit durchgeführt.“ * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Ukrinform/imago images & Manngold/imago images & Jan Huebner/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare