Volle Ladung Fußball

EM 2021-Spielplan: Diese Termine sollten Sie sich unbedingt merken

  • Yannick Hanke
    VonYannick Hanke
    schließen

Die EM 2021 läuft! Doch welche Spiele sind neben der deutschen Nationalmannschaft besonders sehenswert? Die große Übersicht zum Fußballturnier.

Hamburg/Hannover – Spiele, die das Fußballherz höher schlagen lassen – die EM 2021 ist da. 24 Teams kämpfen beim kontinentalen Fußballturnier trotz Corona um den EM-Titel des besten Teams in Europa. Wer sich mit Ruhm und Ehre schmücken will, muss zunächst einmal die Gruppenphase überstehen. In dieser warten bereits einige Highlight-Partien auf die Fans. Die deutsche Nationalmannschaft ist natürlich auch mit dabei.

Turnier:UEFA Euro 2020
Ort:Europa
Datum:Fr., 11. Juni 2021 – So., 11. Juli 2021
Teams:24

EM 2021: Fußballturnier mit vielen Highlight-Spielen – Offensivduell bei England gegen Kroatien

Nach dem Schock rund um den Zusammenbruch von Dänemarks Kapitän Christian Eriksen* gehen die Spiele weiter. Auch, wenn es einer Farce gleicht, den Sport nach solch einer lebensbedrohlichen Situation fortzusetzen*: Die EM 2021 wird weiter veranstaltet und hält bereits in der Gruppenphase Spiele bereit, die beste Unterhaltung versprechen.

Da freut sich auch DFB-Kicker Thomas Müller: Fast alle Spiele der EM 2021 sind im Free-TV zu sehen. (24hamburg.de-Montage)

Am Sonntag, 13. Juni 2021, trifft England auf Kroatien. Ab 15:00 Uhr duelliert sich das selbsternannte „Mutterland des Fußballs“ mit dem Vizeweltmeister von 2018. Spieler wie Harry Kane, Raheem Sterling, Luka Modric oder Ivan Perisic stehen hierbei besonders im Fokus. Das Aufeinandertreffen zweier offensivstarker Fußballnationen garantiert schnelle Umschaltaktionen und tendenziell auch sehenswerte Tore.

Deutsche Nationalmannschaft muss zum Auftakt der EM 2021 gegen Weltmeister Frankreich spielen

Die deutsche Nationalmannschaft steigt am Dienstag, 15. Juni, in die EM 2021 ein. Direkt zum Auftakt in das Fußballturnier wartet auf die DFB-Elf von Jogi Löw Weltmeister Frankreich. Um aus deutscher Sicht zu bestehen, wird vor allem die Defensive rund um Rückkehrer Mats Hummels gefordert sein.

England gegen KroatienSonntag, 13. Juni 2021, ab 15:00 Uhr
Frankreich gegen DeutschlandDienstag, 15. Juni 2021, ab 21:00 Uhr
Italien gegen SchweizMittwoch, 16. Juni 2021, ab 21:00 Uhr
England gegen SchottlandFreitag, 18. Juni 2021, ab 21:00 Uhr
Portugal gegen DeutschlandSamstag, 19. Juni 2021, ab 18:00 Uhr
Spanien gegen PolenSamstag, 19. Juni 2021, ab 21:00 Uhr
Portugal gegen FrankreichMittwoch, 23. Juni 2021, ab 21:00 Uhr

Denn mit Offensivkräften wie Karim Benzema, Antoine Griezmann oder Superstar Kylian Mbappé kann „Les Bleus“-Coach Didier Deschamps das Nonplusultra in Sachen Torgarantie aufbieten. Einen Luxus, über den mittlerweile auch die Nationalmannschaft Italiens verfügt. Im Eröffnungsspiel der EM 2021 hat die „Squadra Azzura“ die Türkei souverän mit 3:0 bezwungen.

Italien will bei EM 2021 gegen die Schweiz nachlegen – Großbritannien-Duell zwischen England und Schottland

Mit Toren wussten beim Auftakt der EM 2021 Ex-BVB-Spieler Ciro Immobile und dessen Sturmpartner Insigne Lorenzo zu glänzen. Das treffsichere Duo ist am Mittwoch, 16. Juni 2021, erneut gefordert. Ab 21:00 Uhr messen sich die Schützlinge von Roberto Mancini mit der Schweiz. Nur zwei Tage darauf kommt es zum Duell der Brexit-Teams England und Schottland.

Ein Highlight, nicht nur für Fußball-Fans aus Großbritannien. Zwar kommt England die klare Favoritenrolle zu, doch können die lautstarken Anfeuerungsrufe der schottischen Anhänger ihr Team zusätzlich motivieren. Über enormen Ansporn verfügt die deutsche Nationalmannschaft bei der EM 2021 bereits. Und kann mit Blick auf die Historie zuversichtlich in ihr zweites Gruppenspiel gehen.

Machen Jogis Jungs Cristiano Ronaldo erneut fertig? Deutschland trifft bei EM 2021 auf Europameister Portugal

Deutschland trifft am Samstag, 19. Juni, auf Portugal. Ab 18:00 Uhr steigt das wohl wichtigste Spiel in der Gruppenphase der EM 2021 für die Mannen von Jogi Löw. Die letzten vier Aufeinandertreffen gegen Cristiano Ronaldo und Konsorten wurden ausnahmslos gewonnen. Dabei steht ein Torverhältnis von 11:3 zu Buche.

Ebenfalls am 19. Juni sollte sich die Partie zwischen Spanien und Polen vorgemerkt werden. Bayern-Stürmer Robert Lewandowski trifft ab 21:00 Uhr auf die Offensivkünstler der „La Furia Roja“. Nicht auszuschließen, dass Stürmer wie Dani Olmo oder Ferran Torres die EM 2021 als Torschützenkönig abschließen.

Franzosen wollen Revanche gegen Portugal – doch EM 2021 bietet auch Underdogs eine Chance

Ambitionen, die mit Sicherheit auch die Offensivkräfte von Deutschlands Gruppengegnern Frankreich und Portugal haben. Im direkten Aufeinandertreffen am Mittwoch, 23. Juni, könnte die Fans ein enormer Torregen erwarten. Ab 21:00 Uhr duellieren sich der Europameister von 2016, Portugal, sowie der damals unterlegene Finalist Frankreich.

Womöglich glückt den Franzosen bei der EM 2021 die Revanche für die Niederlage von vor fünf Jahren. Abseits der genannten Spiele bieten sich auch Partien vermeintlicher Underdogs an. Fußball-Fanatikern seien beispielsweise die Duelle zwischen der Türkei und Wales (16. Juni, ab 18:00 Uhr) sowie Dänemark gegen Belgien (17. Juni, ab 18:00 Uhr) empfohlen.

Wer es sich leisten kann, wird wahrscheinlich die ganze EM 2021 über Urlaub nehmen. Der beste Weg, um alle Partien der Fußball-Europameisterschaft in diesem Jahr zu verfolgen. Und das am besten im Kreise von Gleichgesinnten. Trotz Corona ist Public Viewing in Hamburg möglich. Doch auch Niedersachsen lädt ebenfalls zum gemeinsamen Fußball schauen ein*. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Moritz Müller/imago images & Arne Dedert/dpa & Westend61/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare