1. 24hamburg
  2. Sport
  3. Regionalsport

Union Berlin - FC St. Pauli: Hier sehen Sie das DFB-Pokal-Viertelfinale im TV

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Am Abend steht das erste Viertelfinalspiel des DFB-Pokal an. Union Berlin tritt gegen den FC St. Pauli an. Hier sehen Sie das Spiel live im TV und Stream.

Hamburg/Berlin – Es ist so weit! Am Abend des 1. März 2022 steht die erste Begegnung im Viertelfinale des diesjährigen DFB-Pokals an. Den Startschuss für den Kampf um das Halbfinale liefern sich der FC Union Berlin und der FC St. Pauli ab 20:45 Uhr im Stadion An der Alter Försterei in Berlin. Obwohl Union in der Bundesliga spielt und der FC St. Pauli „nur“ im Unterhaus des deutschen Fußballs, verspricht die Partie ein Duell auf Augenhöhe zu werden. Immerhin war es St. Pauli, die im Achtelfinale Titelverteidiger Borussia Dortmund rauskegelten. 24hamburg.de verrät, wo Sie das Duell Union Berlin - FC St. Pauli live im TV und Stream sehen können.

DFB-Pokal Viertelfinale:FC Union Berlin gegen FC St. Pauli
Anpfiff:20:45 Uhr
Ort:Stadion An der Alten Försterei (Berlin)

Union Berlin gegen St. Pauli im Free-TV: Hier läuft das erste Viertelfinale des DFB-Pokal

Die gute Nachricht vorweg: Das Viertelfinale des DFB-Pokal zwischen Union Berlin und St. Pauli wird im Free-TV übertragen. Denn neben Bezahlsender Sky hat sich auch die ARD Rechte für ausgewählte Partien gesichert. Die Übertragung des Spiels Union gegen St. Pauli beginnt im Ersten um 20:15 Uhr mit der Vorberichterstattung. Durch das Programm führen Moderatorin Esther Sedlaczek und Weltmeister Bastian Schweinsteiger. Das Spiel zwischen Union Berlin und FC St. Pauli wird ab Anpfiff dann Tom Bartels kommentieren. Wie üblich, überträgt das Erste die Partie auch online im Stream. Wer Internet hat, kann das Spiel also einfach auf der Webseite der ARD verfolgen.

Ein Plakat kündigt das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Union Berlin und dem FC St. Pauli an.
Hier sehen Sie das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Union Berlin und St. Pauli live im TV und Stream. © Matthias Koch/imago

Trotz kostenlosem Angebot überträgt natürlich auch Pay-TV-Sender Sky die DFB-Pokal-Begegnung zwischen Union Berlin und dem FC St. Pauli. Auch hier beginnt die Vorberichterstattung zu der Partie um 20:15 Uhr. Moderiert wird von Sky-Moderator Patrick Wasserzieher. Zum Anpfiff um 20:45 Uhr übernimmt Kommentator Wolff Fuss aus der Alten Försterei. Auch hier können Kunden die Partie von Unterwegs im Stream über die App SkyGo verfolgen.

Diese Partien werden im DFB-Pokal-Viertelfinale 2022 ausgetragen:

FC Union Berlin - FC St. Pauli, 1. März 2022, 20:45 Uhr

HSV - Karlsruher SC, 2. März 2022, 18:30 Uhr

Hannover 96 - RB Leipzig, 2. März 2022, 18:30 Uhr

VfL Bochum - SC Freiburg, 2. März 2022, 20:45 Uhr

DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Union Berlin und FC St. Pauli: Schultz glaubt ans Weiterkommen

Union Berlin belegt derzeit mit 37 Punkten den siebten Rang der Bundesliga-Tabelle – befindet sich also in der oberen Tabellenhälfte. Der FC St. Pauli hingegen steht mit 44 Punkten auf Platz 3 der zweiten Liga. Trotzdem dürfen sich Fußballfans auf eine spannende Partie freuen, immerhin bewies St. Pauli in dieser DFB-Pokal-Saison bereits seine Qualitäten als „Favoriten-Killer“. Mit 2:1 schickten die Kiezkicker Titelverteidiger Dortmund nach Hause.

Jetzt soll auch Union Berlin dran glauben. St. Paulis Trainer Timo Schultz hält den Einzug ins Viertelfinale für sich und seine Mannschaft - trotz Verletzungssorgen - für möglich. „Es ist für uns eine riesengroße Chance, ins Halbfinale zu kommen. Ich weiß nicht, wie viele von den Jungs das schon erreicht haben. Wenn wir das auf den Platz bringen, was wir können, dann sehe ich es nicht als unrealistisch an, dass wir weiterkommen...“, wird er vor dem Spiel von der BILD zitiert. Zuletzt hatte der FC St. Pauli das Halbfinale in der Saison 2005/2006 erreicht, damals scheiterten die Kiezkicker dann gegen Bayern München – es wird also mal wieder Zeit. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare