Sprung in die Bundesliga misslingt

Relegation: Bundesliga-Aufstieg gescheitert – Kiel unterliegt Köln 1:5

  • Jan Knötzsch
    VonJan Knötzsch
    schließen
  • Natalie-Margaux Rahimi
    Natalie-Margaux Rahimi
    schließen

Rückspiel der Relegation zur Bundesliga zwischen Holstein Kiel und dem 1. FC Köln. Sebastian Andersson trifft doppelt für Köln. Kiels Traum mit 1:5 geplatzt.

Schlusspfiff in Kiel! Der 1. FC Köln bleibt in der Ersten Bundesliga. Holstein spielt eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga, kann den 1:0-Sieg aus dem Hinspiel in der Bundesliga-Relegation nicht nutzen.

Sechs Minuten vor dem Ende ist die Sache durch! Köln schießt den fünften Treffer. Shkiri bringt den Ball ein weiteres mal an Gelios vorbei ins Netz. Nach 84 Minuten im Rückspiel der Relegation kann sich Holstein Kiel den Sprung in die Erste Bundesliga abschminken.

Holstein Kiel bleibt jetzt noch knapp eine Viertelstunde Zeit, um die Wende zu schaffen. Drei Treffer müssen her. Nur dann steigt Kiel in die Erste Bundesliga auf. Ansonsten hält Köln die Klasse und Holstein Kiel spielt eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga.

Relegation Bundesliga 2021: Sebastian Andersson trifft doppelt für Köln – Kiels Chancen schwinden

Nächste große Gelegenheit für den 1. FC Köln. Nach 60 Minuten trifft Sebastian Andersson die Latte des Tores von Holstein Kiel.

Köln will hier alles klar machen! Doppelchance für den FC! Kainz und Duda scheitern binnen Sekunden beide an Holstein Kiel-Torhüter Gelios, der zur Ecke abwehren kann. Der Eckball wird in den Strafraum gebracht. Sebastian Andersson steht frei vorm Tor der Kieler, aber er vergibt in der 52. Minute.

Es geht weiter! Schiedsrichter Deniz Aytekin hat die zweite Halbzeit angepfiffen. Beide Mannschaften haben jeweils zweimal ausgewechselt.

Relegation Bundesliga 2021: Holstein Kiel geht mit 1:4-Rückstand gegen den 1. FC Köln in die Pause

Halbzeit im Holstein-Stadion in Kiel vor etwa 2300 zugelassenen Fans. Und für Holstein Kiel sieht es gar nicht gut aus. Die Mannschaft von Trainer Ole Werner geht mit einem 1:4-Rückstand in die Pause!

Tor in Kiel! Es ist ausgerechnet Rafael Czichos! Der ehemalige Kieler Kapitän erzielt nach 39 Minuten den vierten Treffer für die Kölner mit einem Traumtor. Der Traum von Holstein Kiel, in die Erste Bundesliga aufzusteigen, rückt in immer weitere Ferne. Die Mannschaft von Trainer Ole Werner müsste jetzt schon drei Treffer erzielen, um den Sprung aus der zweiten Bundesliga in die höchste Spielklasse Deutschlands noch zu schaffen

Droht den Kieler „Störchen“ der Absturz im Bundesliga-Relagations-Rückspiel? Zur Halbzeit liegt der Gastgeber 1:4 im Hintertreffen

Unglaublich! 13 Minuten sind gespielt und die Kugel liegt schon wieder im Netz. Zum dritten Mal muss Kiels Keeper Gelios hinter sich greifen. Erneut ist es Sebastian Andersson, der für die Kölner trifft. Er bringt den Ball per Kopf über die Linie. Damit müsste Holstein Kiel jetzt noch zwei weitere Treffer erzielen, um den Aufstieg aus der Zweiten Bundesliga in die Erste Bundesliga noch zu realisieren.

Wahnsinn! Fünf Minuten sind in Kiel gespielt – und das dritte Tor fällt. Sebastian Andersson bringt den Gast aus Köln wieder in Führung. Es steht jetzt 2:1 für den FC. Damit ist klar: Es wird im Holstein-Stadion keine Verlängerung geben... Das Spiel kann in der Addition von hin und Rückspiel nur noch in der regulären Spielzeit entschieden werden.

Relegation Bundesliga 2021: Köln geht früh in Führung – Holstein Kiel gleicht schnell aus

Und Kiel antwortet postwendend: Holstein gleicht durch einen Kopfball von Lee nach vier Minuten aus.

Was ist das für ein Auftakt für den 1. FC Köln!? Gerade einmal zwei Minuten sind in Kiel gespielt, als Ondrej Duda für die Kölner eine Flanke in den Kieler Strafraum bringt. Jonas Hector bringt den FC mit 1:0 in Führung.

Relegation Bundesliga 2021: Das sind die Aufstellungen von Kiel und Köln

Die Aufstellungen der beiden Mannschaften, mit der sie jeweils ins Spiel gehen, sind da: Die Kieler, die mit einem 1:0 aus dem Hinspiel in das Rückrundenspiel gehen, beginnen mit Gelios im Tor. Vor ihm laufen als Feldspieler Neumann, Wahl, Lorenz und Komenda in der Abwehr auf. Im Mittelfeld setzt Trainer Ole Werner auf Meffert, Bartels, Lee, Bieler und Reese. Als einzige Sturmspitze wird der Ex-HSV-Spieler Finn Porath auflaufen.

Angekommen: Der Bus des 1. FC Köln vorm Stadion von Holstein Kiel

Beim 1. FC Köln setzt Trainer Friedhelm Funkel im Tor auf Timo Horn. In der Abwehr bietet er Ehzibue, Bornauw, Czichos und Jannes Horn auf. Das Mittelfeld der Kölner setzt sich aus Skhiri, Hector, Wolf, Duda und Kainz zusammen. Im Sturm soll Andersson für die nötigen Treffer sorgen, um dem „Effzeh“ den Verbleib in der Ersten Bundesliga zu sichern.

Relegation Bundesliga 2021: Holstein Kiel oder 1. FC Köln – wer sichert sich letzten freien Platz?

Hamburg/Kiel – Es geht um die Bundesliga. Entweder steigt Holstein Kiel zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Erste Bundesliga auf und Köln steigt ab, oder die Störche bleiben ein weiteres Jahr im Unterhaus des deutschen Fußballs. Die Entscheidung in der Relegation 2021 fällt am 29. Mai 2021. Um 18:00 Uhr wird das Rückspiel zwischen Kiel und Köln im Holstein-Stadion, keine 100 km von Hamburg* entfernt angepfiffen – die Partie sehen Sie ausschließlich auf DAZN live*. Die KSV hat nach dem 1:0 Hinspiel-Erfolg in Köln* beste Chancen auf den Aufstieg. Doch jeder Fußballfan wird wissen: durch ist das Ding noch lange nicht.

Fußballverein:KSV Holstein Kiel
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Rot
Stadion:Holstein-Stadion
Mitglieder:2.940 (20. April 2021)

Relegation Bundesliga 2021: Kiel gegen Köln – bessere Voraussetzungen für Holstein

Auswärts in Köln hat sich die KSV Holstein Kiel im Hinspiel eine gute Ausgangsposition erarbeitet. Denn den Störchen gelang im Rheinenergiestadion ein 1:0-Sieg. Eingeleitet wurde der Erfolg durch Simon Lorenz, der in der 59. Minute nur Sekunden nach seiner Einwechslung per Kopf das Tor für die Kieler erzielte. Mit dem Sieg haben die Störche die deutlich besseren Voraussetzungen für einen Erfolg in der Relegation. Denn im Rückspiel reicht schon ein Unentschieden für den Aufstieg. Köln hingegen muss gewinnen – und das mit zwei Toren.

Relegation Bundesliga zwischen Kiel und Köln. Alle Infos und Geschehnisse zum Rückspiel live.

Bei einem 1:0 aus Kölner Sicht würde es in die Verlängerung gehen – auch ein Elfmeterschießen wäre dann drin. Trotz der etwas schlechteren Ausgangslage zeigte sich Köln-Trainer Friedhelm Funkel vor dem Rückspiel gelassen. „Wir haben erst Halbzeit. Es ist noch überhaupt nichts entschieden“, sagte er am DAZN-Mikrofon. Für den FC wäre der Abstieg fatal. Denn erst 2018 waren die Kölner in die Zweite Bundesliga abgestiegen. Schon im Folgejahr gelang ihnen der direkte Wiederaufstieg. Aber ob das in der kommenden Spielzeit mit Gegnern wie Schalke 04, Werder Bremen und dem HSV* auch möglich wäre?

Relegation Bundesliga 2021: Historischer Aufstieg möglich – Kiel kennt sich mit Relegation aus

Neben der besseren Ausgangslage hat Holstein Kiel einen weiteren Vorteil gegenüber dem FC Köln*. Mit Relegation kennen sich die Störche nämlich gut aus. 2015 versuchten Sie darüber den Aufstieg aus der dritten in die zweite Liga. 2018 spielten sie dann in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg um den Einzug in die erste Fußballbundesliga – beide Male scheiterten die Kieler am Versuch. Und trotzdem kennen sie durch diese Erfahrungen den Druck bereits. Köln hingegen spielte noch nie in der Relegation – die Nervosität war den Spielern im Hinspiel anzumerken.

Sind immer noch klarer Außenseiter.

Kiel-Trainer Ole Werner vor dem Rückspiel der Relegation gegen Kiel

Kiel-Trainer Ole Werner schob die Favoritenrolle trotzdem auf den 1. FC Köln ab*, das berichtet auch fr.de. In der Pressekonferenz vor dem Hinspiel der Bundesliga-Relegation, sagte er trotz des Hinspielerfolgs: „sind immer noch klarer Außenseiter“. Verständlich, dass Ole Werner den Druck auf Köln abschieben will. Immerhin hat Kiel schon deshalb genug davon, weil sie als erstes Team aus Schleswig-Holstein überhaupt in die Erste Bundesliga aufsteigen könnten.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) zeigte sich vor dem Rückspiel der Relegation zuversichtlich. Im Interview mit dem NDR sagte er: „Das 1:0 im Rücken sollte den notwendigen Rückenwind geben, um das zu erreichen, worauf wir alle miteinander hinfiebern: Dass wir in Schleswig-Holstein zum ersten Mal einen Bundesligisten haben“.

Relegation Bundesliga 2021: Alle aktuellen Infos zu Kiel gegen Köln lesen Sie hier – Fans im Stadion

Pünktlich zum Finale der diesjährigen Fußballsaison kehren auch die Fans im Rückspiel der Relegation wieder in das Stadion zurück. 2350 Fans wollen ihre KSV Holstein Kiel am Abend des 29. Mai 2021 zum Sieg brüllen. Schleswig-Holstein konnte aufgrund des niedrigen Infektionsgeschehens einige Corona-Lockerungen beschließen*. Die Polizei ist in Alarmbereitschaft. Denn es ist gut möglich, dass weit mehr als die zugelassenen Fans sich auf den Weg zum Holstein-Stadion machen, um mit ihrer Mannschaft zu feiern oder zu trauern.

Alle aktuellen Infos zum Rückspiel der Relegation um die Bundesliga zwischen Kiel und Köln erhalten Sie hier. Aufstellungen der beiden Teams, Tore, Halbzeitstände, das Ergebnis und die Emotionen nach Abpfiff – wir halten Sie auf dem Laufenden. * 24hamburg.de und fr.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Claus Bergmann/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare