Free-TV und Livestream

Handball EM-Quali live: Hier läuft Deutschland gegen Estland

  • Natalie-Margaux Rahimi
    vonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Am 2. Mai 2021 um 18:00 Uhr trifft Deutschland in der Handball-EM-Qualifikation auf Estland. Hier können Sie das Spiel um Alfred Gislason und Team live verfolgen.

Hamburg/Stuttgart – Im letzten EM-Qualifikationsspiel treffen Deutschlands Handballer um Trainer Alfred Gislason am 2. Mai 2021 auf Estland. Anpfiff ist um 18:00 Uhr in der Porsche Arena in Stuttgart. Im Spiel gegen Estland geht es für das DHB-Team allerdings nur noch um die Ehre. Denn nach fünf Siegen in der Qualifikation ist die deutsche Handball-Auswahl schon für die EM 2022 in Ungarn und der Slowakei qualifiziert. Echte Handball-Fans wollen sich das Spiel aber dennoch sicher nicht entgehen lassen. Free-TV oder Livestream – hier können sie Deutschland gegen Estland live sehen.

Sportverband:Deutscher Handballbund
Präsident:Andreas Michelmann
Mitglieder:748.889
Hauptsitz:Dortmund

Handball EM-Qualifikation: Sport1 überträgt das Spiel gegen Estland live im TV und Stream

Das Spiel des DHB-Teams um Trainer Alfred Gislason wird am 2. Mai 2021 live aus der Porsche Arena in Stuttgart bei Sport1 übertragen. Ab 17:55 Uhr kommentiert Peter Kohl die Partie Deutschland gegen Estland live. Außerdem bietet der Privatsender einen kostenfreien Livestream auf seiner Webseite und in der Sport1-App an. In der Qualifikations-Gruppe 2 spielt am 2. Mai 2021 außerdem noch Österreich gegen Bosnien-Herzegowina. Die Partie wird ebenfalls um 18:00 Uhr angepfiffen.

Das DHB-Team trifft in der Handball-EM-Qualifikation auf Estland (24hamburg.de-Montage)

Zuletzt hatte die Deutsche Handball Nationalmannschaft am Donnerstag, 29. April 2021, gegen Bosnien-Herzegowina gespielt. Das Duell gewann das DHB-Team mit 26:24*. Bundestrainer Gislason war mit der Leistung seiner Mannschaft allerdings nicht zufrieden. „Es war Licht und Schatten dabei“, sagte er nach dem Spiel. Im Spiel gegen Estland will der Trainer vor allem Spielern aus der zweiten Reihe des Kaders die Chance geben sich zu beweisen.

DHB-Team in der EM-Qualifikation gegen Estland: „Jungs geben noch einmal alles“

Auch wenn das deutsche Handball-Team sich für die EM bereits erfolgreich qualifizieren konnte, wollen die Spieler auch gegen Estland noch einmal alles aufs Parkett bringen. „Unsere Jungs geben noch einmal alles“ postete der DHB in den sozialen Netzwerken. Zitiert wird auch Nationalspieler Philipp Weber: „Wir brauchen mit Blick auf unsere Entwicklung jede Minute. Da fällt das Motivieren nicht so schwer“, sagte er zu der anstehenden Partie gegen Estland.

Unsere Jungs geben noch einmal alles.

Der DHB auf Facebook

In der Tabelle der Gruppe 2 der Handball-EM-Qualifikation belegt Deutschland souverän den ersten Tabellenplatz. Zehn Punkte und 156 Tore erspielte das Team von Alfred Gislason bisher. Auf Platz zwei und drei folgen Bosnien-Herzegowina und Österreich mit jeweils vier Punkten. Tabellenschusslicht ist Deutschlands Gegner Estland mit lediglich zwei Punkten und einer Tordifferenz von minus 18. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sascha Klahn/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare