1. 24hamburg
  2. Sport
  3. Regionalsport

FC St. Pauli-News: „St. Pauli wird aufsteigen“ – er glaubt an die Erste Liga

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

Der FC St. Pauli reagiert – nicht nur den Hamburger Fußball. Nein, gleich die ganze Zweite Liga. Ist der Klub reif für den Aufstieg? Ein Ex-St. Paulianer sagt ja.

Hamburg – Das Spiel, vor dem es so viel Angst vor Krawallen abseits des Stadions gab, ist gespielt. Und wie: Der FC St. Pauli hat am Millerntor unweit der Reeperbahn schon wieder einen „Dreier“ geholt. Mit 4:0 schickte die Mannschaft von Trainer Timo Schultz Gegner Hansa Rostock, dessen Fans im Stadtteil St. Pauli die Davidtreppe beschmierten und mit einer Ekel-Aktion gegen den FC St. Pauli auf sich aufmerksam machten, wieder nach Hause. Nach dem Spiel hat die Polizei Hamburg eine positive Bilanz gezogen.

Positiv fällt auch die Bilanz des FC St. Pauli aus. Beim Klub vom Millerntor folgt eine gute FC St. Pauli-News auf die nächste. Ist am Ende sogar die allergrößte FC St.Pauli-News drin? Einer, der jede Menge Ahnung hat, sagt ganz klar ja.

Fußballverein:FC St. Pauli
Gegründet:15. Mai 1910
Satdion:Millerntorstadion
Präsident:Oke Göttlich

FC St. Pauli-News: Ehemaliger Geschäftsführer vom Höhenflug der Kiezkicker überrascht – das sagt er dazu

Vier Jahre lang, genau gesagt zwischen den Jahren 2015 und 2019, ist Andreas Rettig für den FC St. Pauli tätig gewesen. Erst als kaufmännischer Geschäftsführer, danach dann sogar interimsweise als Geschäftsführer Sport. Vor zwei Jahren dann hat es Andreas Rettig wieder zurück in seine Heimat verschlagen. In Köln ist er weitab vom Stadtteil St. Pauli und aller FC St. Pauli-News als Vorsitzender der Geschäftsführung bei Viktoria Köln tätig. Nicht allerdings ohne den Draht nach Hamburg und den Überblick, was fußballerisch in der Hansestadt Hamburg gerade abgeht, verloren zu haben.

In der linken Bildhälfte jubeln FC St. Pauli-Spieler nach einem Tor gegen Hansa Rostock. In der rechten Bildhälfte das Logo der Ersten Bundesliga.
Jubeln die Fußballer des FC St. Pauli in der kommenden Saison in der Ersten Bundesliga? Ein Ex-St. Paulianer ist davon überzeugt. (24hamburg.de-Montage) © Metelmann/Imago & EIbner/imago

Und so weiß Rettig genau, wer noch vor dem HSV, der mit dem Sieg gegen Paderborn erstmals seit geraumer Zeit wieder lobenswerte HSV-News geschrieben hat und sich über das neue HSV-Top-Talent Faride Alidou freut, in Sachen Fußball die Nummer eins ist: der FC St. Pauli. Nicht nur auf Hamburg allein, sondern als Tabellenführer auch auf die ganze Zweite Bundesliga bezogen. Der Traum von der FC St Pauli-News der Rückkehr in die Erste Liga wächst weiter munter voran.

FC St. Pauli-News: Ex-Geschäftsführer Andreas Rettig lobt Oke Göttlich und Andreas Bornemann

„Wenn ich ehrlich bin, habe ich nicht daran geglaubt, dass die Mannschaft mit Trainer Timo Schultz so eindrucksvoll aus der Krise des vergangenen Winters kommt“, ist Andreas Rettig von den bislang hervorragenden FC St. Pauli-News in der laufenden Saison überrascht, wie er im Podcast „Millerntalk“ des Hamburger Abendblatts zugibt. „Ich kann Oke Göttlich und Andreas Bornemann nur gratulieren“, befindet Andreas Rettig dort

Der FC St. Pauli wird aufsteigen und vor dem HSV bleiben. Ich hoffe aber, dass die Position des HSV am Ende nicht so weit weg vom FC St. Pauli sein wird

Ex-FC St. Pauli-Geschäftsführer Andreas Rettig

„Umso schöner ist es, dass man an Trainer Timo Schultz festgehalten, ihm den Rücken gestärkt hat und jetzt die Früchte erntet“, lobt Andreas Rettig sowohl den FC St. Pauli-Präsidenten als auch den aktuellen Sport-Geschäftsführer, dem er zudem attestiert in Sachen Transfers „ einige Volltreffer“ gelandet und so für gute FC St Pauli-News gesorgt zu haben. Und Andreas Rettig setzt als alter St. Paulianer noch eins drauf.

FC St. Pauli-News: Andreas Rettig sieht FC St. Pauli weiterhin vorm HSV – auf dieses Bundesliga-Spiel freut er sich schon

„Der FC St. Pauli wird aufsteigen und vor dem HSV bleiben. Ich hoffe aber, dass die Position des HSV am Ende nicht so weit weg vom FC St. Pauli sein wird“, erklärt Andreas Rettig im Abendblatt-Podcast und verrät an gleicher Stelle frohen Mutes, dass er sich auf viele FC St- Pauli-News eine Liga höher freut. Und auf ein bestimmtes Duell in Liga eins sogar ganz besonders.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

„Ich habe bei Oke Göttlich und Andreas Bornemann schon mal Karten für das Eröffnungsspiel der nächsten Saison gegen den FC Bayern bestellt“, sagt der ehemalige FC St. Pauli-Geschäftsführer im Podcast des Hamburger Abendblatts mit Blick auch eine mögliche Bundesliga-Saison mit den Braun-Weißen. Wer weiß, ob es wirklich soweit kommt. Unrealistisch jedenfalls ist es beim aktuellen Tabellenstand des FC St. Pauli nicht. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare