1. 24hamburg
  2. Sport
  3. Regionalsport

FC St. Pauli-News: Hier läuft der Pokal-Kracher gegen den BVB im TV

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Yannick Hanke

Kommentare

Zu sehen sind die Fußballprofis Daniel-Kofi Kyereh (FC Sankt Pauli) und Erling Haaland (Borussia Dortmund). Im Hintergrund befindet sich das Millerntor-Stadion.
Mitte Januar 2022 steigt im DFB-Pokal-Achtelfinale die Partie zwischen dem FC Sankt Pauli und Borussia Dortmund. Kicker wie Daniel-Kofi Kyereh und Erling Haaland können auch im Free-TV bestaunt werden. (24hamburg.de-Montage) © Philipp Szyza/imago images & Pro Shots/imago images & Thorsten Baering/imago images

Der FC Sankt Pauli trifft im Achtelfinale des DFB-Pokals auf Borussia Dortmund. Ein Fluchtspiel für die Kiezkicker, dass auch im Free-TV verfolgt werden kann.

Hamburg – In der 2. Bundesliga grüßt der FC Sankt Pauli von der Tabellenspitze. Der Hamburger Verein von der Reeperbahn weist nach zwölf Spieltagen bereits starke 26 Punkte auf – und mischt auch weiterhin im DFB-Pokal mit. Ein Highlight für jeden Fan des Teams von Trainer Timo Schultz: die Partie im Achtelfinale gegen Borussia Dortmund. Das Match wird sogar im Free-TV übertragen.

Fußballclub:FC St. Pauli
Arena/Stadion:Millentor-Stadion
Liga:2. Bundesliga
Sitz:Hamburg-St. Pauli
Gründung:15. Mai 1910
Präsident:Oke Göttlich
Farben:Braun-Weiß

FC Sankt Pauli tritt im Achtelfinale vom DFB-Pokal gegen Borussia Dortmun an – Spiel läuft im Free-TV

Natürlich möchte jeder Anhänger vom FC Sankt Pauli live im Stadion dabei sein, wenn es gegen Bundesliga-Stars wie Marco Reus oder Erling Haaland geht. Dass jeder Fan der Kiezkicker aber auch ein Ticket für diese Spielpaarung im Achtelfinale des DFB-Pokals erhält, ist illusorisch. Immerhin bietet sich denen, die nicht im Millerntor-Stadion dabei sein können, der Trost vorm heimischen TV-Gerät.

Und dafür bedarf es nicht einmal eines Sky-Abos. Nein, es muss nur auf die Öffentlich-Rechtlichen zurückgegriffen werden. Denn die Partie zwischen dem FC Sankt Pauli und Borussia Dortmund wird von der ARD übertragen. Anstoß des Matches im DFB-Pokal-Achtelfinale ist um 20:45 Uhr am Dienstag, 18. Januar 2022. Bereits eine halbe Stunde zuvor beginnt das Erste seine Übertragung und stimmt die Fans beider Vereine auf den vermeintlichen Kracher ein.

Selbsvertrauen ohne Ende: Sankt Pauli dominiert 2. Bundesliga – Dortmund als erster Bayern-Verfolger

Der FC Sankt Pauli hat in der laufenden Spielzeit erst zweimal verloren, im Schnitt mehr als zwei Tore pro Spiel in der Liga erzielt und weist eine Tordifferenz von +17 auf. Zudem wurde der ungeliebte Stadtrivale, der Hamburger SV, bezwungen. An Selbstvertrauen mangelt es den Mannen von Coach Timo Schultz also gewiss nicht.

Demgegenüber stehen die Borussen aus Dortmund, die sich zum ersten Bayern-Verfolger aufgeschwungen haben. Davon zeugen 24 Punkte aus den ersten zehn Partien in der 1. Bundesliga. Bisher gilt für die Kicker von Trainer Marco Rose: hopp oder top. In der Liga reihen sich acht Siege an zwei Niederlagen, in der Champions League setzte es neben zwei Siegen die schmerzhafte 0:4-Niederlage gegen Ajax Amsterdam.

ARD zeigt Pokal-Kracher zwischen FC Sankt Pauli und Borussia Dortmund live im TV

Natürlich sind bis zu der Achtelfinalpartie zwischen der „neuen Nummer 1 in Hamburg“, dem FC Sankt Pauli und Borussia Dortmund für beide Vereine noch zahlreiche Spiele zu bestreiten. Doch bisher zeigen Trend und Entwicklung bei beiden Klubs ganz klar nach oben. Fans beides Lager, aber auch neutrale Zuschauer können sich also sehr wahrscheinlich auf ein unterhaltsames Fußballspiel einstellen. Dienstag, 18. Januar 2022, ab 20:15 Uhr in der ARD. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare