1. 24hamburg
  2. Sport
  3. Regionalsport

FC St. Pauli-News: Überflieger der Liga – Kapitän Ziereis verrät Erfolgsgeheimnis

Erstellt:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

Der FC St. Pauli ist das Maß aller Dinge. Nicht allein in Hamburg, wo der HSV zum Kiezclub aufschaut. Warum läuft es bei den Braun-Weißen so gut?

Hamburg – Die Zweite Bundesliga wird in der aktuellen Saison gerne als die „Beste Zweite Liga aller Zeiten“ bezeichnet. Kein Wunder, wenn sich in der Liga solche Mannschaften befinden wie der FC Schalke 04, Werder Bremen und auch der Hamburger SV. Allesamt waren sie über Jahrzehnte gestandene Erstliga-Klubs, ehe es bergab ging. Umso überraschender ist es, dass keines dieser Teams von ganz oben in der Liga grüßt. Den berühmten Platz an der Sonne besetzt der FC St. Pauli – der damit nicht nur Sergej Barbarez überzeugt hat: Der FC St. Pauli ist die Nummer eins in Hamburg.

Aber warum: Was macht der FC St. Pauli besser als alle anderen, besser als letzte Saison? Kapitän Philipp Ziereis erklärt das Erfolgsgeheimnis des Kiezklubs, der aktuell unentwegt positive FC St. Pauli-News schreibt.

Fußballspieler:Philipp Ziereis
Geboren:14. März 1993 (Alter: 28 Jahre) in Schwarzhofen
Vertrag beim FC St. Pauli bis:30. Juni 2022
Marktwert:600.000 Euro (Quelle: transfermarkt.de)

FC St. Pauli-News: Stetiger Aufwärtstrend bei den Kiezkickern – diese Mitspieler hält Philipp Ziereis für besonders wichtig

In dieser Saison sind die FCSP-Kicker um Trainer Timo Schultz, der sich zuletzt zu seiner Vertragsverlängerung beim FC St. Pauli geäußert hat, so etwas wie Rekordjäger. Kaum einen Wert, den die Equipe aus dem Stadtteil St. Pauli in der Spielzeit 2021/2022 erreicht hat, hat es zuvor in der Historie des Zweitligisten aus der Hansestadt Hamburg zuvor schon einmal gegeben. Allen voran St. Pauli-Top-Torjäger Guido Burgstaller, der statistisch betrachtet sogar FC Bayern-Angreifer Robert Lewandowski in denSchatten stellt, steht stellvertretend für den nicht enden wollenden Aufwärtstrend.

Im Hintergrund die Chroeografie des FC St. Pauli im HSV-Stadion. Im Vordergrund FC St. Pauli-Kapitän Philipp Ziereis, der applaudiert.
Der FC St. Pauli ist die Nummer eins in Hamburg vorm HSV: FCSP-Kapitän Philipp Ziereis erklärt, warum es bei den Kiezkickern so gut läuft. (24hamburg.de-Montage) © Axel Heimken/dpa/Eibner/imago

Selbst HSV-Legende Uwe Seeler hat für sich erkannt: „St. Pauli spielt einfach besser.“ Gemünzt auf den Vergleich mit dem HSV, bei dem auch Ex-Trainer wie Thomas Doll und Felix Magath unter genau dieser Umverteilung der Kräfte leiden. Aber eben auch anerkennen: Wer in Hamburg auf die Fußball-Karte schaut, der sieht nicht mehr nur den „großen“ HSV. Selbst mit einem Spiel weniger auf dem Plan hat der FC St. Pauli mehr gute News geschrieben als die Mannschaft von Trainer Tim Walter aus dem Volksparkstadion.

FC St. Pauli-News: Welchen Anteil am Erfolg spricht Philipp Ziereis dem Trainerteam um Timo Schultz zu?

Was macht die FC St. Pauli-News-Bringer in dieser Saison denn nun besser als je zuvor? „Ich denke, wir haben die beste Mannschaft seit ich hier bin – mit Leuten wie Kofi (gemeint ist Kofi Kyereh, Anm. d. Red.) auf der Zehn oder ,Burgi‘ (Guido Burgstaller, Anm. d. Red,) vorne drin“, bringt es Philipp Ziereis im NDR ganz einfach auf den Punkt. Der Kapitän scheut sich zwar noch, in Bezug auf den FC St. Pauli das Wort Aufstieg in den Mund zu nehmen, ist von der Truppe aber überzeugt. So überzeugt wie Ex-Geschäftsführer Andreas Rettig vom FC St. Pauli-Aufstieg ist.

Die Aufdeckung des FC St. Pauli-Erfolgsgeheimnisses ist damit aber noch nicht zuende. „Wir haben ein Trainerteam, das uns taktisch enorm weiterentwickelt hat. Das sieht man an unserer Spielweise“, erklärt FC St. Pauli-Kapitän Philipp Ziereis via NDR-„Sportclub“, dass es noch einen weiteren Faktor gibt, warum der FCSP dort steht, wo er gerade steht. Genau diese Platzierung in der Tabelle mache es dem FC St. Pauli, wo die Zukunft von Finn Ole Becker noch offen ist, sei laut Philipp Ziereis aber auch ein Faktor für die jüngsten FC St. Pauli-News.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

„Wir sind natürlich aktuell in einem Lauf. Ich denke, mit Selbstvertrauen fällt alles ein bisschen leichter“, sagt der Kapitän des Zweitliga-Tabellenführers. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare