Spiele der EM heute live

EM 2021: Polen gegen Slowakei – so sehen Sie das Spiel im TV

  • Natalie-Margaux Rahimi
    VonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Das EM-Spiel zwischen Polen gegen Slowakei läuft heute nicht im Free-TV! So sehen Sie die Partie und das Spiel Spanien gegen Schweden live im TV.

Hamburg*/Glasgow, Schottland – Die UEFA Euro 2020* ist auch nach dem Drama um Christian Eriksen in vollem Gange. Am Montag, 14. Juni 2021, stehen drei Partien der Vorrunde an. Den Anfang machen Schottland und Tschechien. Im Hampden Park in Glasgow wird um 15:00 Uhr die Partie der beiden Kontrahenten aus der EM-Gruppe D angepfiffen. Das Spiel läuft jedoch nicht im Free-TV. Wir verraten, wo Sie das Spiel und die Partien Polen gegen Slowakei und Spanien gegen Schweden sehen können.

Fußball-Turnier:Europameisterschaft
Teilnehmer:24 Nationen
Zeitraum:11. Juni bis 11. Juli 2021
Finale:11. Juli 2021, Wembley Stadium, London

EM 2021: Hier sehen Sie das Spiel Schottland gegen Tschechien live im TV

Wie schon die Partie Wales gegen Schweiz, gehört das Spiel Schottland gegen Tschechien zu den zehn Vorrundenpartien, die nicht im Free-TV beim ARD oder ZDF zu sehen sind. Die Partie, die ab 15:00 Uhr in Glasgow ausgetragen wird, läuft exklusiv nur bei Magenta TV. Die Übertragung der Vorberichte startet um 14:00 Uhr mit Moderator Johannes B. Kerner und Experte Michael Ballack. Kommentiert wird das Spiel von Wolff Fuss, der normalerweise bei Sky die Bundesliga kommentiert.

EM 2021: Hier sehen Sie Schottland gegen Tschechien, Polen gegen Slowakei und Spanien gegen Schweden im TV.

Beim ersten Exklusiv-Spiel zwischen Wales und der Schweiz (1:1) hatte Magenta TV massive Probleme. Zwar lief die Übertragung über den Stream laut Anbieter einwandfrei, Kurzentschlossene die sich noch schnell ein Abo kaufen wollten, schauten allerdings in die Röhre. Kunden, die das Angebot nutzen wollten, waren entsprechend frustriert. Über den Ärger mit Magenta TV* berichtet auch tz.de.

EM 2021: Polen gegen Slowakei und Spanien gegen Schweden live im ARD und ZDF

Die Vorabend-Partie zwischen Polen und der Slowakei der Gruppe E können Fußballfans dann wieder im deutschen Free-TV sehen. Das Spiel, welches im Sankt-Petersburg-Stadion ausgetragen wird, läuft live in der ARD (auch per Livestream zu sehen) – Anpfiff ist um 18:00 Uhr. Allerdings können Kunden von Magenta TV auch dieses Spiel per Stream verfolgen. Die Vorberichterstattung in der ARD startet ab 17:00 Uhr. Mit dabei sind neben Moderator Alexander Bommes die Experten Almuth Schult, Kevin-Prince Boateng und Stefan Kuntz. Kommentiert wird das Spiel von Tom Bartels. Bei Magenta TV übernimmt zum Anpfiff Kommentator Christian Straßburger.

Die späte Partie des Tages steigt ab 21:00 Uhr im Olympiastadion in Sevilla – ebenfalls in Gruppe E. Dort treffen die Mannschaften von Spanien und Schweden aufeinander. Das Spiel wird live im ZDF (auch per Livestream zu sehen) und bei Magenta TV übertragen. Die Vorberichte zu der Partie starten im ZDF um 20:15 Uhr. Moderiert wird das Programm von Kathrin Müller-Hohenstein und Experte Per Mertesacker. Zum Anpfiff übernimmt Kommentator Oliver Schmidt. Bei Magenta TV beginnt die Übertragung ab 20:00 Uhr – Moderator ist Sascha Bandemann. Das Spiel kommentieren Jan Platte und Experte Jonas Hummels.

Die deutsche Nationalmannschaft* startet am Dienstag, 15. Juni 2021 um 21:00 Uhr, in das Turnier. Zum Auftakt in die EM 2021 trifft das Team von Joachim Löw in der Allianz Arena in München auf Frankreich. Warum der Trainer Timo Werner dann besser auf die Bank setzen sollte, lesen Sie hier. * 24hamburg.de und tz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © PA Images/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare