"Bin beeindruckt von der Mannschaft!"

Gar nicht mehr "sch****": Patrick Esume schwärmt vom Hamburger SV

Eine Bildmontage. Die linke Seite zeigt Patrick Esume, die rechts Dieter Hecking mit Atemmaske.
+
Dieter Hecking befördert Patrick Esume. Der ist voll des Lobes für den HSV. (24hamburg.de-Montage)

Patrick Esume ärgert sich darüber, dass sein Hamburger SV bei der SpVgg Greuther Fürth nur ein Unentschieden holte. Doch über Mannschaft und Trainer kann er nur Positives berichten.

Erst seit Anfang Mai ist Patrick Esume beim HSV. Doch in aller Munde. Auch, weil ein mehrere Jahre altes Zitat von ihm auftauchte, in dem er den Hamburger SV als "sch***e" bezeichnete*. Übel nimmt ihm das heute niemand mehr. Die Situation konnte er aufklären.

Gestern beförderte ihn HSV-Coach Dieter Hecking vom Hospitant zum festen Mitglied des Trainerstabes. Dieter Hecking ist voll des Lobes über Patrick Esume* und der zeigt sich begeistert von der Mannschaft: „Das Team hat in den vergangenen zehn Tagen, seit es als Mannschaft trainieren darf, alles getan.“

*24hamburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare