1. 24hamburg
  2. Sport

Nagelsmann und Neuer warnen Villarreal: „Mit uns ist nicht zu spaßen“

Erstellt:

Von: Marius Epp

Kommentare

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann muss sich für das Rückspiel gegemn Villarreal etwas einfallen lassen.
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann muss sich für das Rückspiel gegemn Villarreal etwas einfallen lassen. © Philippe Ruiz/imago

Vor dem Champions-League-Rückspiel zeigen Julian Nagelsmann und Manuel Neuer Gegner Villarreal die breite Brust. Die PK zum Nachlesen im Ticker.

13.19 Uhr: Das war‘s von der Säbener Straße! Die Pressekonferenz ist beendet.

13.16 Uhr: Leroy Sané flüchtete gegen Augsburg direkt frustriert in die Kabine. Nagelsmann: „Wir haben kurz über Samstag gesprochen. Er ist eigentlich ein Spieler, der immer gut drauf ist. Er kann das vielleicht nicht so gut nach außen zeigen. Das war aber keine dramatische Situation.“

13.15 Uhr: Nagelsmann spricht über seine Routine vor großen Spielen: „Nervös bin ich nicht. Ich höre Audio-Files vor dem Einschlafen. Mein Coach sagt mir, ich soll vor dem Schlafengehen ‚Digital Detox‘ machen und zum Beispiel einen Waldspaziergang machen. Das habe ich aber noch nie gemacht, vielleicht mache ich es heute.“

13.11 Uhr: „Die Aufstellung steht“, verkündet Nagelsmann. Überraschungen wie Marcel Sabitzer wird es in der Startelf nicht geben, „da geht es um Erfahrung und Bayern-München-Identität.“

FC Bayern: Niklas Süle fällt gegen Villarreal aus

13.10 Uhr: Niklas Süle fällt aus: „Niki ist krank und fehlt eine Woche, er hat Influenza A - es gibt sie also wieder. Bitter für uns und für ihn. Coco (Tolisso), Choupo-Moting und Bouna (Sarr) fehlen auch, alle anderen sind an Bord.“

13.09 Uhr: „Von den Führungsspielern erwartet man ein bisschen mehr Verantwortung, aber jeder muss Verantwortung übernehmen“, fordert Nagelsmann.

13.07 Uhr: Wie hat sich Nagelsmann auf das Spiel vorbereitet? „Ich habe sehr viel gesprochen, sehr viel Detailarbeit gemacht. Wenn ich noch mehr rede, komme ich mir vor wie in einer Telefonzelle.“

13.05 Uhr: Nagelsmann beurteilt die Kommunikationsschwierigkeiten in der Abwehr: „Das werden wir nicht mehr rauskriegen in dieser Saison. Jeder muss einfach mal übertrieben viel statt zu wenig reden, dann kriegen wir das hin.“

FC Bayern: Nagelsmann macht Villarreal Ansage - „Haben den Fehler gemacht, uns am Leben zu lassen“

13.03 Uhr: Der Trainer über den Gegner: „Sie haben mit Danjuma einen Konterstürmer, aber sie sind keine Kontermannschaft. Sie versuchen die Dinge spielerisch zu lösen. Wir haben im Hinspiel viele Fehler gemacht. Sie haben den Fehler gemacht, uns am Leben zu lassen - und den müssen wir bestrafen.“

13.01 Uhr: Nagelsmann über das Spiel: „Wir wollen morgen Abend liefern. Es ist ein Stück weit menschlich, wenn du so viele Titel gewinnst, brauchst du vielleicht diese spezielle Spannung und den Druck vor wichtigen Spielen. Wir müssen die Intensität hochschrauben, im Hinspiel haben wir nicht genug Wege gemacht im Pressing. Unser Spieltempo mit Ball müssen wir auch hochschrauben.“

13 Uhr: Nagelsmann ist da.

12.59 Uhr: Das war‘s von Manuel Neuer. Nach einer kurzen Pause ist Julian Nagelsmann an der Reihe.

12.56 Uhr: Fehlen in der Abwehr Kommandos? „Die Franzosen sprechen sehr viel untereinander. Man hört die Kommandos. Es ist natürlich eine andere Art und Weise, wie das David Alaba gemacht hat. Da würde ich jetzt aber nicht von einem Problem sprechen.“

12.55 Uhr: Neuer zum schwächelnden Sané: „Leroy hat international gezeigt, welche Klasse er hat. Dass man mal unzufrieden ist, ist normal. Gegen Augsburg haben wir jetzt auch kein gutes Spiel gezeigt. Es gibt immer Höhen und Tiefen.“

FC Bayern: Neuer warnt Villarreal - „Mit uns ist nicht zu spaßen“

12.53 Uhr: Neuer über die Unsicherheiten in der Bayern-Defensive: „Wenn wir den Ball nicht haben, ist es wichtig, dass die Lücken nicht so groß sind. Ob wir jetzt zu dritt oder zu viert spielen, spielt keine Rolle. Ich versuche, der Abwehr so gut es geht zu helfen und als Torwart mitzuspielen.“

12.51 Uhr: Neuer über Trainer Nagelsmann: „Er versucht, uns im taktischen Bereich bestmöglich vorzubereiten. Er lebt den Fußball, das sieht man. Er ist sehr fokussiert und konzentriert.“

12.48 Uhr: „Wir haben Charaktere in der Mannschaft, die einen gewissen Ehrgeiz haben. Mit uns ist also nicht zu spaßen, wenn wir in Villarreal verloren haben. Es liegt in unserer Hand“, lautet Neuers Ansage zu Beginn.

12.47 Uhr: Die Pressekonferenz beginnt. Manuel Neuer macht den Anfang.

Update vom 11. April, 12.33 Uhr: In weniger als zehn Minuten beginnt die Pressekonferenz des FC Bayern. Wir sind live dabei, sobald der Startschuss fällt!

Erstmeldung vom 11. April: München - Nein, zum Befreiungsschlag taugte der schleppende Sieg gegen den FC Augsburg am Wochenende nicht. Doch den Trainer des FC Bayern kümmerte das wenig. „Wir sind in einer Saisonphase, in der es nicht um Glamour geht, sondern um gewonnene Spiele“, fasste Julian Nagelsmann trocken zusammen.

Ein solches braucht der Rekordmeister am Dienstag im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League* unbedingt. Denn im Hinspiel gegen den FC Villarreal lief einiges schief, mit der 0:1-Niederlage kamen die Bayern noch glimpflich davon. Laut Leon Goretzka wird „die Hütte brennen. Wir werden ein Spiel abliefern, das Bayern-like ist“, versprach er.

FC Bayern: PK vor Villarreal-Rückspiel im Live-Ticker - wie lautet Nagelsmanns Plan?

Vor seinen 70.000 Fans in der ausverkauften Allianz Arena muss der FC Bayern ein anderes Gesicht zeigen. In der Bundesliga zündete der Zuschauer-Turbo am Samstag noch nicht wirklich, über weite Strecken taten sich die Münchner gegen unbequeme Augsburger schwer. Wichtige Spieler wie Leroy Sané erreichen momentan nicht ihre Topform - Nagelsmann nahm ihn aber in Schutz*.

Auf der Pressekonferenz am Montag ab 12.45 Uhr wird Nagelsmann erklären, wie er das Ruder rumreißen will. Nach dem frühen Aus im DFB-Pokal steht der Coach nicht unerheblich unter Druck - bei einem Ausscheiden in der Champions League bliebe nur die Meisterschaft, und die reicht bekanntlich nicht.

FC Bayern: PK mit Neuer und Nagelsmann im Live-Ticker

Neben Nagelsmann wird auch Kapitän Manuel Neuer die Fragen der Journalisten beantworten. Mit unserem Live-Ticker verpassen Sie keine wichtige Aussage. (epp) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare