1. 24hamburg
  2. Service
  3. Games

„God of War“ jetzt auch auf PC: PlayStation-Hit erobert Steam

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

God of War-Hauptcharakter Kratos mit seinem Sohn Atreus vor einer nebligen Berglandschaft.
„God of War“ ist vor kurzem als PC-Version erschienen und hat sich prompt an die Spitze der Steam-Charts katapultiert. © Sony

Sony veröffentlicht nach und nach einige der besten PlayStation-Exklusivtitel auch als PC-Version. Bei „God of War“ hat sich das mehr als gelohnt, wie die aktuellen Steam-Charts beweisen.

„God of War“ ist eines der besten PS4-Games und nun seit Neuestem auch auf dem PC verfügbar. Die Rezensionen zum PC-Port fallen großartig aus, da das Spiel auf dem Computer flüssig und ohne Probleme läuft. Außerdem lassen sich diverse Einstellungen vornehmen, durch die „God of War“ sogar noch besser aussieht – vorausgesetzt man besitzt einen leistungsstarken Rechner. Zum PC-Release hat der PlayStation-Hit prompt einige Rekorde geknackt: Auf Steam ist es der bisher erfolgreichste PlayStation-Exklusivtitel, der für PC erschienen ist.

Lesen Sie auch: „God of War: Ragnarök“-Release: Wann erscheint das Sequel?*

„God of War“ auf PC räumt bei Steam ab

Ein Blick auf die Steam-Datenbank zeigt, dass „God of War“ schon kurz nach der Veröffentlichung über 73.000 gleichzeitige Spieler vorweisen konnte. Damit konnte der Titel die anderen PlayStation-PC-Ports „Horizon Zero Dawn“ (rund 56.000 gleichzeitige Spieler) und „Days Gone“ (rund 27.000 gleichzeitige Spieler). Das allein sind die Zahlen von Steam – „God of War“ ist auch auf anderen Plattformen als PC-Version erhältlich, zum Beispiel bei Epic Games.

Natürlich handelt es sich bei „God of War“ um einen der spannendsten PlayStation-Games der letzten Jahre, daher ist der große Erfolg der PC-Version wenig überraschend. Dennoch ebnet das den Weg für weitere PC-Ports von Sonys Exklusivtiteln. Viele Spieler wünschen sich zum Beispiel die PC-Version von „Ghost of Tsushima“, „The Last of Us“ oder „Spider-Man“. Sony hat sich selbst noch nicht dazu geäußert, welche weiteren Spiele für PCs umgesetzt werden.

Auch interessant: „Elden Ring“, „God of War“, „Zelda“ & mehr: Auf diese Spiele-Releases 2022 freuen wir uns am meisten.

„God of War: Ragnarök“: Wird es direkt zum Release auch für PCs erscheinen?

Dieses Jahr erscheint die Fortsetzung, „God of War: Ragnarök“ für PS5 und PS4*, allerdings steht noch kein konkreter Release-Termin fest. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass eine PC-Version am gleichen Tag veröffentlicht wird, um die Exklusivität für Konsolen zumindest zeitweise aufrecht zu erhalten. Doch da die PC-Version von „God of War“ so erfolgreich ist, ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis „God of War Ragnarök“ ebenfalls für den PC erscheint. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare