1. 24hamburg
  2. Service
  3. Auto & Verkehr

Elektroauto im Abo – besser als Leasing? Das können die Apps von Finn und Co

Erstellt:

Von: Marcus Efler

Kommentare

Polestar 2, fahrend
Im Abo zu haben: Elektroauto Polestar 2. © Polestar

Gerade bei Elektroautos kommt für viele Fahrer ein Kauf nicht infrage. Alternative sind Apps, über die man Pkw nach Netflix-Art abonniert. Die Preise sind aber teilweise heftig.

München – Nicht zuletzt wegen des unsicheren Restwertes nach ein paar Jahren wird Leasing gerade bei Elektroautos immer beliebter. Die Nachteile lassen manchen Interessenten allerdings zurückschrecken. So ist man über eine lange Laufzeit gebunden, und bei der Rückgabe lauern zusätzliche Kosten. Da kommt die trendige Alternative gerade Recht: das Auto im Abo. Hersteller wie Volvo und VW locken mit Versprechen wie „Alles inklusive außer tanken“. Der chinesische Hersteller Lynk & Co baut sogar sein komplettes Geschäftsmodell darauf auf. Nachteil dieser Angebote: Der Kunde ist an die jeweilige Automarke gebunden.

Hier kommen nun junge Start-ups wie Finn, Cluno oder Faaren ins Spiel. Dort kann zwischen verschiedenen Marken, (auch) elektrischen Modellen und teils sehr kurzen Laufzeiten wählen. Billig ist das allerdings nicht: So werden bei Finn für einen elektrischen Polestar 2 bei einem Jahr Laufzeit und 1.000 Kilometern pro Monat mindestens 689 Euro fällig. Gegenüber dem klassischen Leasing ist das ungefähr der doppelte Kurs, wie 24auto.de feststellt.

Zwar sind (außer Laden) alle Betriebskosten enthalten, aber diese sollte man auch nicht überschätzen: Die Wartung, sofern sie im ersten Jahr überhaupt anfällt, lässt sich (eventuell über einen entsprechenden Service-Vertrag) mit maximal 30 Euro im Monat kalkulieren, die Versicherung je nach Rabattstufe vielleicht mit 50 Euro. Elektroautos kosten dazu gar keine, Plug-in-Hybride nur minimale Steuern. Unter dem Strich liegt das Finn-Angebot etwa 50 Prozent über den Kosten des klassischen Leasing, bietet aber auch mehr Flexibilität – und nicht zuletzt sehr kurze Lieferzeiten. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare