1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Wetterdienst warnt Anfang Oktober vor Sturmböen auf Sylt

Erstellt:

Von: Dagmar Schlenz

Kommentare

Für den 6. Oktober 2022 hat der Deutsche Wetterdienst eine Warnung vor Sturmböen auf Sylt herausgegeben. Zum Abend soll sich die Lage beruhigen.

Westerland/Sylt – Typisches Herbstwetter auf der Nordseeinsel Sylt. Am Donnerstag, 6. Oktober 2022, muss laut Deutschem Wetterdienst (DWD) auf Sylt mit teilweise schweren Sturmböen gerechnet werden. Der Wind könnte dann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 85 km/h über die Nordsee fegen. Während sich die Surfer über so eine Wetterlage freuen, könnte es für die Gäste auf der Promenade in Westerland ungemütlich werden.

Name:Sylt (friesisch Söl, dänisch Sild)
Kreis:Nordfriesland
Fläche:99,14 km²
Einwohner:18.118 (2019) 183 Einwohner/km²

Am 6. Oktober 2022 Sturmböen auf Sylt, einige Fahrten der Sylt-Fähre fallen aus

Bereits seit Mittwoch, dem 5. Oktober ab 11 Uhr hat der Wind an der Nordsee beständig zugenommen. Am Donnerstagvormittag weht er aus westlicher Richtung, die Windgeschwindigkeiten liegen bei 50 km/h, in Böen bei 70 km/h. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 85 km/h gerechnet werden. Ab einer Geschwindigkeit von 65 km/h spricht man von Sturmböen. Der Wetterdienst warnt bei diesen Wetterbedingungen vor herabfallenden Ästen und Gegenständen.

Ab wann spricht man von Sturmböen? Windgeschwindigkeiten im Überblick

Windböen: ab 50 km/h

Sturmböen: 65 km/h bis 89 km/h

Schwere Sturmböen: 90 km/h bis 104 km/h

Orkanartige Böen: 105 km/h bis 119 km/h

Orkanböen: ab 120 km/h

Extreme Orkanböen: mehr als 140 km/h

Wegen des sehr hohen Wasserstands kann die Sylt Fähre am 6. Oktober 2022 einige Abfahrten mit der „RömöExpress“ nicht anbieten. Betroffen sind nach Angaben der Reederei FRS folgende Verbindungen:

Im Laufe des Donnerstagabends soll der Wind dann auf südwest drehen und leicht nachlassen auf 45 km/h. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken liegen die Temperaturen am 6. Oktober 2022 mit 14 bis 16 Grad im zweistelligen Bereich. Sonnenuntergang auf Sylt ist am Donnerstag um 18:50 Uhr.

Nach leichter Beruhigung frischt der Wind zum Wochenende wieder auf

Auch am Freitag und Samstag ist noch keine dauerhafte Beruhigung in Sicht. Für Freitag, den 7. Oktober 2022, ist unbeständiges und regnerisches Wetter mit Temperaturen von 13 bis 15 Grad angekündigt. Dazu weht ein starker Wind aus Südwest mit Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h. Auch mit Sturmböen von bis zu 70 km/h muss wieder gerechnet werden. Bei den Aussichten werden die Gäste man am Freitag wohl eher nicht auf der Terrasse von einer der schönen Strandbars auf Sylt sitzen können, um den Sonnenuntergang um 18:47 Uhr zu genießen.

Große Wellen brechen an einer Buhne in der Nordsee. Der Wetterdienst warnt für den 6. Oktober 2022 vor Sturmböen auf Sylt.
Der Wetterdienst warnt für den 6. Oktober 2022 vor Sturmböen auf Sylt. (Archivbild) © Dagmar Schlenz

Etwas besser sind die Aussichten für Samstag, den 8. Oktober 2022. Der Wind weht immer noch stark aus westlicher Richtung mit Böen von bis zu 65 km/h. Aber der Tag soll immerhin sonnig mit Temperaturen um 12 Grad starten. Am Nachmittag könnten sich zu Sonne und Wolken aber wieder ein paar Regentropfen gesellen. Sonnenuntergang am Samstag ist um 18:45 Uhr. Mit weniger Wind ist dann am Sonntag, dem 9. Oktober 2022 zu rechnen, er weht dann lebhaft aus südwestlicher Richtung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 35 km/h. Bei Temperaturen von 11 bis 14 Grad soll es trocken bleiben und es sind wieder ein paar Sonnenstrahlen möglich. Sonnenuntergang ist um 18:42 Uhr.

Auch interessant

Kommentare