Über 2,00 Promille!

Voller als sein Fahrzeugtank! Betrunkener baut Unfall direkt vor der Polizei

  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Betrunken und ohne Führerschein! Autofahrer rammt Straßenschild in Itzehoe. Polizei ist live vor Ort und sieht alles mit an!

Itzehoe – Dümmer als die Polizei erlaubt! Ein betrunkener Autofahrer, der vermutlich voller als sein Fahrzeugtank war, crasht gegen 03:20 Uhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 03. Juni 2021, auf der Schumacherallee in Itzehoe gegen ein Straßenschild.

Nach dem Crash kontrolliert die Polizei Itzehoe, ob der Mann Alkohol2 getrunken hat. (Symbolbild/24hamburg.de-Montage)

Unfall in Itzehoe – Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Der betrunkene Autofahrer schleift das Schild 50 Meter an seinem Toyota über die Straße. Nach rund 300 Metern Schlangenlinien bleibt das Auto stehen. Vermutlich aus technischen Gründen!

Mit 2,02 Promille! 29-jähriger Autofahrer verunfallt vor den Augen der Polizei.

Die zufällig anwesende Polizeistreife konnte den Fahrer sofort festsetzen. Ein Atemalkoholtest  ergab ein Spitzenwert von 2,02 Promille! Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet.

Stadt in Schleswig-Holstein:Itzehoe
Fläche:28,03 km²
Bevölkerung:32.732 (31. Dez. 2008)
Vereine und Mannschaften: Itzehoer SV, Itzehoe Eagles

Der 29-jährige Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige. Auch deshalb, weil der Fahrer keinen Führerschein besitzt! Am Unfallwagen entstand ein Schaden von etwa 1.000 €. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News & IMAGO / Einsatz-Report24

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare