1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Mercedes in Flammen: Stau auf der Autobahn A7

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Mitten auf der Autobahn A7 stand der Mercedes plötzlich in Vollbrand.
Mitten auf der Autobahn brannte der Mercedes plötzlich lichterloh. © Jakob Koch

Einsatz für die Feuerwehr am Vatertag auf der Autobahn A7. Ein Mercedes steht am Donnerstagabend auf höhe Neumünster plötzlich komplett in Flammen.

Neumünster – Großer Schreck für Autofahrer am Donnerstagabend, 27. Mai 2022 auf der Autobahn A7 auf Höhe Neumünster. Ein Mercedes aus dem Kreis Steinburg steht gegen kurz nach 20 Uhr plötzlich in Vollbrand. Die Insassen können sich unverletzt aus dem Wagen retten und den Notruf wählen.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Stau auf der Autobahn A7: Auto brennt Höhe Neumünster

Die Feuerwehr und auch die Polizei rücken an. Die Autobahn A7 wird für die Löscharbeiten der Feuerwehr zwischenzeitlich gesperrt. Dadurch kam es auf mehreren Kilometern zu Stau. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, es entstand aber dennoch ein Totalschaden an dem Wagen. Grund für den Brand soll ein technischer Defekt gewesen sein.

Auch interessant

Kommentare