1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Feuer am Stall Elisenhof: Großfeuer in Quickborn bei Hamburg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

In Quickborn bei Hamburg kommt es am Ostermontag zu einem Großbrand. Eine Reithalle beim Stall Elisenhof soll in Flammen stehen.

Quickborn – Großeinsatz für die Feuerwehr im Nachbarbundesland Schleswig-Holstein. Am Montag, 18. April 2022, gegen 16:20 Uhr wird über den Notruf 112 ein Feuer an einer Reithalle gemeldet. Zunächst werden mit dem Einsatzstichwort „Feuer Groß“ zahlreiche umliegende Freiwillige Feuerwehren angefordert. Wenig später wird vermutet, das reicht nicht. Nach ersten Meldungen soll die Reithalle auf dem Hof „Stall Elisenhof“ in Vollbrand stehen. Eine starke Rauchentwicklung ist für die Retter bereits auf der Anfahrt zum Brandort deutlich erkennbar.

Großbrand in Quickborn: Reithalle soll in Flammen stehen – Rauchentwicklung sichtbar

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen* wie: Großbrand: brennende Fahrzeuge stecken Halle in Brand – Person gerettet*

Feuer am Stall Elisenhof in Quickborn
Die Retter haben die Flammen an der Seite der Halle schnell Unterkontrolle © Blaulicht-News.de

Wie es zum Feuer an der Reithalle kommen konnte, ist bislang unklar. Die örtlichen Feuerwehren sind im Großeinsatz. Aufgrund des Einsatzes kommt es um die Elisenhofstraße zu Sperrungen. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer zunächst an einem PKW entstanden. Die Flammen griffen anschließend auf den Anhänger und auf die Halle über.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach*

Der Einsatzort liegt in der Stadt Quickborn im Kreis Pinneberg und ist ungefähr 6 Kilometer von der Landesgrenze zu Hamburg entfernt. Weitere Informationen werden im Laufe des Tages im Artikel ergänzt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare